WHOOP Test: Das beste Fitnessarmband?! (2024)

Home > Veganer Lifestyle > WHOOP Test

Beitragsbild WHOOP
cw media mrbroccoli

Verfasst von Christian Wenzel

04. Juni 2024 / Lesedauer: lang

Unsere Inhalte sind wissenschaftlich untermauert und persönlich! Mehr erfahren

Unterstütze unsere Arbeit für mehr Nachhaltigkeit

Grün unterstrichene oder mit ** markierte Links sind Partnerlinks. Wenn du darüber bestellst, erhalten wir einen kleinen Anteil vom Verkaufserlös.
icone-de-fleur-verte

Das Wichtigste in Kürze:

  • arrow_right [#336]Created with Sketch.
    Bester Fitness Tracker? Lies hier mehr zu meinem WHOOP Test und meinen WHOOP Armband Erfahrungen.
  • arrow_right [#336]Created with Sketch.
    WHOOP gibt wertvolle Einsichten in die Qualität Deines Schlafs, Dein Aktivitäts- und Stresslevel. Du kannst den WHOOP Fitness Tracker rund um die Uhr tragen, auch in Wasser.
  • arrow_right [#336]Created with Sketch.
    Sichere Dir Deinen exklusiven WHOOP Rabatt **: 1 Monat kostenfreie Mitgliedschaft — WHOOP 4.0 inbegriffen!

WHOOP ** ist mein neues Lieblingsarmband und nicht nur meins. Auch berühmte Superstars wie Cristiano Ronaldo tragen WHOOP und nutzen es, um ihre Fitness, ihren Schlaf und ihr Stresslevel zu tracken und zu optimieren.

Ein Fitness Armband ohne Display?! Was bringt das denn? — Ganz schön viel!

Lies weiter, um alles zu Design und Funktionen vom WHOOP Armband, meinen WHOOP Erfahrungen und meinem WHOOP Test zu erfahren.

Vegan Athletes Christian Wenzel
Willst Du Dich vegan ernähren und fit sein?

Du bekommst in unserem Newsletter E-Books mit veganen Ernährungsplänen, Einkauflisten und die 50 besten Rezepte zum Abnehmen, Fitter-Werden und Muskeln-Aufbauen.

Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst Deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lese vor Deiner Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz sowie die Informationen was nach der Eintragung deiner Daten passiert.

Übersicht

Was ist der WHOOP Fitness Tracker?

Das WHOOP Armband ** ist kein gewöhnlicher Fitness-Tracker. Es ist speziell auf Fitness und Gesundheit ausgelegt und unterscheidet sich fundamental von vielen anderen Trackern auf dem Markt.

Während die meisten Fitness-Tracker Schritte zählen und eine Vielzahl von generischen Daten sammeln, konzentriert sich WHOOP auf die Intensität Deiner Aktivitäten und liefert Dir präzise Informationen zu Deinem Erholungszustand, Deinem Schlaf und Deiner Trainingsbelastung.

Das WHOOP Armband misst kontinuierlich Deine Herzfrequenz und analysiert die Herzfrequenzvariabilität (HRV). Dies sind entscheidende Indikatoren für Deine körperliche Fitness und Dein Stresslevel.

Darüber hinaus bietet das WHOOP Band eine detaillierte Schlafanalyse und hilft Dir dabei, Deine Erholung zu optimieren.

Mit WHOOP kannst Du:

  • Deinen Schlaf optimieren: WHOOP zeichnet alle vier Schlafphasen mit laborgeprüfter Genauigkeit auf und empfiehlt Dir ausgehend vom Erholungsbedarf Deines Körpers Deine optimale Schlafenszeit. So kannst Du schneller einschlafen, besser durchschlafen und erholter aufwachen.

  • Deine Belastung und Dein Training verstehen: WHOOP misst alle körperlichen und geistigen Belastungen, denen Dein Körper ausgesetzt ist – und ermittelt daraus täglich einen Gesamtwert. So weißt Du genau, wie viel Du Deinem Körper zumuten kannst und wann es Zeit für eine Pause ist.

  • Deine Leistung verbessern: WHOOP zeigt Dir, wie gut sich Dein Körper an die Belastungen anpasst und wie bereit er für Höchstleistungen ist. So kannst Du Dein Training optimieren und Deine Ziele schneller erreichen.

  • Deine Gesundheit überwachen: WHOOP bietet Dir einen schnellen Überblick über wichtige Vitalwerte wie Herzfrequenz, Blutsauerstoffsättigung und Hauttemperatur. So kannst Du Deine Gesundheit im Auge behalten und frühzeitig auf mögliche Probleme reagieren.

WHOOP ist wissenschaftlich fundiert und wird von Spitzensportler:innen und Expert:innen weltweit genutzt.

Über WHOOP

  • Ziel und Mission: WHOOP strebt danach, die menschliche Leistungsfähigkeit zu optimieren, indem es einzigartige Einblicke in die Zusammenhänge zwischen Physiologie und Performance bietet, um Menschen zu helfen, ihr volles Potenzial zu entfalten.
  • Gründungsidee: Gegründet von Will Ahmed, einem ehemaligen College-Sportler, der nach Wegen suchte, um sein Training und seine Erholung durch die Überwachung von physiologischen Werten wie Herzfrequenz und Herzfrequenzvariabilität zu verbessern..
  • Technologische Innovation: Nach jahrelanger Forschung und Entwicklung entstand WHOOP als das fortschrittlichste Wearable, das detaillierte Messwerte rund um Schlaf, Belastung und Erholung sowie zahlreiche Alltagsgewohnheiten erfasst.
  • Wissenschaftliche Basis: WHOOP basiert auf wissenschaftlich nachgewiesenen Methoden und Erkenntnissen, die zeigen, dass die gemessenen Werte einen signifikanten Einfluss auf die Leistungsfähigkeit des Körpers haben.
  • Kontinuierliche Erkenntnisgewinnung: Durch die ständige Messung und Analyse der gesammelten Daten gewinnt WHOOP täglich neue Erkenntnisse über den menschlichen Körper und seine Leistungsfähigkeit.
  • Werte und Kultur: WHOOP setzt auf Teamwork, Tatkraft und den festen Willen, jeden Tag das Beste zu geben. Die besten Ideen setzen sich durch, und das Team handelt proaktiv. Unterschiede werden als Stärke betrachtet, und der Datenschutz ist ein fundamentales Element ihrer Arbeit.
  • Engagement für Mitglieder: WHOOP gibt alles, um seinen Mitgliedern zu helfen, indem es ihnen hilft, sich besser zu fühlen, mehr zu leisten und ein besseres Leben zu führen.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

img

So verpasst du keines unserer Videos mehr. Klick jetzt auf Abonnieren!

 JETZT
ABONNIEREN!

5620
Abonnenten

2.401.622
Aufrufe

WHOOP Test: Meine WHOOP Armband Erfahrungen

Mit hohen Erwartungen habe ich vor über einem Jahr meinen WHOOP-Test gestartet. Schließlich schwören bereits zahlreiche Sport-Promis, wie Michael Phelps, Tiger Woods oder LeBron James, auf den innovativen Fitness-Tracker.

Doch was kann WHOOP wirklich, und hält es den Vergleich mit anderen Trackern stand?

Ich habe schon über 300 Erholungen gespeichert. Der WHOOP AI Coach weiß ganz genau, wie und was mich motiviert, was meinen Stress reduziert, wie ich besser schlafe und wie ich am besten trainiere. Er gibt mir fundamentale Einblicke in meine Erholung und in meinen Schlaf. Der revolutionäre AI Coach gibt mir Vorschläge und Inspirationen, wie ich alles noch besser machen kann.

WHOOP passt sich meinem Outfit immer an und ist sehr angenehm zu tragen. Ich spüre das WHOOP Armband nicht einmal an meinem Handgelenk.

Ich trage mein WHOOP Band rund um die Uhr, auch beim Schlafen und Duschen. Da es wasserdicht bis zu 10 Metern Tiefe ist, muss ich es nicht ausziehen. Dies stellt sicher, dass ich durchgehend genaue Daten erhalte und keine wichtigen Informationen verpasse.

Durch die Verknüpfung von Ernährungs- und Fitnessdaten kann ich besser verstehen, wie mein Körper auf verschiedene Nahrungsmittel reagiert. Wenn ich beispielsweise feststellst, dass ich nach einem intensiven Training schlecht schlafe, kann ich meine Ernährung anpassen, um meine Erholung zu verbessern.

Die WHOOP App finde ich sehr benutzerfreundlich gestaltet, sodass man leicht nachvollziehen kann, was die verschiedenen Datenpunkte bedeuten und wie man sie nutzen kann, um die Gesundheit zu verbessern.

Die WHOOP Bänder sind kostengünstig und leicht zu wechseln, sodass man immer das passende Accessoire hat. Dies ist besonders nützlich, wenn man das Armband in verschiedenen Situationen tragen möchte, sei es beim Sport oder im Büro.

WHOOP Kritik: Hier gibt es Verbesserungspotential

Trotz der Stärken des WHOOP Armbands gibt es meiner Meinung nach auch Bereiche, in denen das Gerät optimiert werden könnte.

Mangelhafte Erkennung von Krafttraining:
Ein großes Manko ist die ungenaue Erkennung von Krafttrainingseinheiten. Oft werden diese nicht automatisch registriert, was zu lückenhaften Daten und einer Fehleinschätzung des Kalorienverbrauchs führt. WHOOP ist eher auf Cardio-Training ausgerichtet. Da Krafttraining aber ein wichtiger Bestandteil vieler Trainingspläne ist, sollte WHOOP hier dringend nachbessern.

Verbesserungsbedarf beim KI-Coach:
Der KI-Coach bietet zwar hilfreiche Analysen und Empfehlungen, könnte aber noch proaktiver Hinweise geben.

„Nachhaltiger Effekt“ beim Krafttraining unberücksichtigt:
WHOOP misst zwar den Kalorienverbrauch während des Trainings, berücksichtigt aber nicht den „nachhaltigen Effekt“, also den erhöhten Kalorienverbrauch nach dem Training. Dies kann zu einer falschen Einschätzung des tatsächlichen Kalorienbedarfs führen und die Bemühungen zur Gewichtsabnahme oder -kontrolle beeinträchtigen.

WHOOP Armband Design & Tragekomfort: schlicht und funktional

Optisch präsentiert sich das WHOOP Band ** in einem minimalistischen Design. Das Armband ist schlicht und unauffällig und passt sich somit jedem Outfit perfekt an.

Das verwendete Material ist angenehm weich und atmungsaktiv, sodass ich es selbst beim Training oder Schlafen ohne Probleme tragen kann.

Es passt sich jeder Klamotte an, denn es gibt mit Sicherheit über 50 verschiedene Bänder in allen möglichen Farben und Mustern. Sicher findest Du Dein Fitnessarmband genau so, wie es Dir gefällt. Du kannst natürlich die Bänder jederzeit wechseln.

Die WHOOP Bänder sind sehr kostengünstig. Du bekommst Dein WHOOP Armband mit Deiner WHOOP-Mitgliedschaft kostenfrei: Ein Band ist kostenfrei sowie auch der WHOOP Tracker inklusive einem Aufladegerät.

Die Sensoren: Datenerfassung auf höchstem Niveau

Im Inneren des Armbands verbergen sich diverse Sensoren, die eine Vielzahl von Daten erfassen. Dazu gehören unter anderem Herzfrequenz, Herzfrequenzvariabilität (HRV), Hauttemperatur, Blutsauerstoffsättigung und Schlafparameter.

WHOOP ist wasserdicht bis zu 10 Metern Tiefe. Du kannst es also auch beim Duschen oder im Schwimmbad beim Schwimmen anlassen. So musst Du es nie ausziehen.

WHOOP Bizepsband

WHOOP Bizepsband

Die Messgenauigkeit scheint mit einem Bizepsband noch genauer zu sein. Du hast dabei den weiteren Vorteil, dass Du WHOOP nicht am Handgelenk tragen musst.

Ebenso kannst Du WHOOP auch am Fußgelenk oder eben am Bizeps tragen oder sogar in Deine Lieblingskleidung integrieren. Es passt sich wie gesagt immer dem Outfit an.

WHOOP Akku

whoop akkupack |

Der Akku ist sehr ertragreich und hält mindestens vier Tage. Dies ist im Vergleich zu anderen Fitness-Trackern eine überdurchschnittliche Leistung.

Die Aufladung des Akkus ist revolutionär: Denn dafür musst Du das Akkupack einfach nur auf das WHOOP-Armband schieben und schon lädt es sich auf. Du musst also keine Kabel anschließen oder umständlich Dein WHOOP abnehmen.

WHOOP App

WHOOP App

Die WHOOP App bietet eine übersichtliche und intuitive Oberfläche, die alle gesammelten Daten klar und strukturiert darstellt. Du kannst Deine tägliche Fitness, Deinen Schlaf und Deinen Stresslevel auf einen Blick sehen und Deine Fortschritte über einen längeren Zeitraum verfolgen.

Die App kalibriert sich auf Deine individuelle Baseline. Sie bietet zudem zahlreiche Funktionen, um Deine Daten zu analysieren und Deine Trainingseinheiten und Schlafgewohnheiten zu optimieren. Die WHOOP App berechnet tägliche Leistungswerte, Stresslevel in Echtzeit, Gesundheitskennzahlen und Trends im Zeitverlauf.

Mit dem brandneuen WHOOP AI Coach erhältst Du einen intelligenten und motivierenden Begleiter auf Deiner Fitness-Reise.

Der AI Coach lernt mit der Zeit Deine individuellen Bedürfnisse und Gewohnheiten kennen und versorgt Dich mit personalisierten Tipps und Empfehlungen. Dabei bezieht die KI-Funktion immer neueste Erkenntnisse der menschlichen Leistungswissenschaft ein.

So erhältst Du individuelles Leistungscoaching. Er schlägt Dir zum Beispiel optimale Trainingszeiten vor, analysiert Deine Schlafqualität und gibt Dir Ratschläge, wie Du Deinen Stresslevel reduzieren kannst.

Jetzt 1 Monat kostenlos sichern

Mache Deinen eigenen WHOOP Test und hol Dir einen Monat kostenfreie Mitgliedschaft. WHOOP 4.0 inbegriffen!

Zu WHOOP **

Funktionen: WHOOP Band & WHOOP App

WHOOP ** ist von Anfang an speziell auf Fitness ausgelegt, und das unterscheidet es fundamental von vielen anderen Trackern.

WHOOP bietet keinen Schrittzähler und auch keine integrierte VO2-Max-Messung.

Warum?

Weil es beim Schrittzählen eher auf die Intensität ankommt, statt darauf, wie viele Schritte Du gegangen bist.

In den WHOOP Labs im Herzen von Boston untersucht das Team rund um den WHOOP Fitness Tracker fortlaufend, wie verschiedene Faktoren wie der zirkadiane Rhythmus, der Menstruationszyklus und Meditation die Gesundheit und Fitness beeinflussen. WHOOP Mitglieder sind herzlich eingeladen, bei ihren Studien mitzuwirken.

Die Technologien werden ständig weiterentwickelt. In Blogartikeln und Podcastfolgen informieren sie über die neuesten Funktionen und geben Ausblicke in die Zukunft.

Herzfrequenzüberwachung und HRV (Herzfrequenzvariabilität)

Das WHOOP Armband misst kontinuierlich Deine Herzfrequenz und analysiert die Variabilität der Herzfrequenz, um ein umfassendes Bild Deiner körperlichen Fitness und Deines Stresslevels zu erstellen.

Die HRV ist ein wichtiger Indikator für Deinen Erholungszustand und zeigt, wie gut Dein Körper in der Lage ist, sich von physischen und psychischen Belastungen zu erholen.

Schlafanalyse und Erholungstracking

Guter Schlaf fördert die Erholung, stärkt das Immunsystem und ermöglicht Leistungssteigerungen.

Der Schlaftracker von WHOOP ist sensationell.

WHOOP zeichnet alle Schlafphasen – Slow-Wave-Schlaf, REM-Schlaf und Leichtschlaf – mit laborgeprüfter Genauigkeit auf. Jede der vier Schlafphasen dient einem anderen Zweck bei der Erholung des Körpers.

WHOOP trackt nicht nur die Schlafmenge, sondern auch die Schlafqualität durch Aufwachereignisse, Schlafeffizienz und Atemfrequenz.

Anhand Deiner bisherigen Schlafmuster, Tagesbelastung, des angesammelten Schlafdefizits und eingelegter Nickerchen berechnet WHOOP, wie viel Schlaf Dein Körper tatsächlich braucht. Die WHOOP App gibt Dir täglich Tipps, um Deinen Schlaf zu verbessern: wann Du ins Bett gehen und wie lange Du schlafen solltest.

Aktivitäts- und Trainingsverfolgung

Statt Schritte zu zählen, misst WHOOP die Intensität Deiner Aktivitäten. Das ist besonders nützlich, wenn Du intensiv trainierst und genau wissen möchtest, wie hart Dein Körper wirklich arbeitet.

Die Aktivitätsverfolgung von WHOOP ist darauf ausgelegt, Dir zu helfen, Deine Trainingsbelastung zu verstehen und sicherzustellen, dass Du dich nicht überlastest.

Egal ob Du Laufen gehst, eine Präsentation hältst oder Gartenarbeit verrichtest – WHOOP misst alle körperlichen und geistigen Belastungen, denen Dein Körper ausgesetzt ist, und ermittelt daraus täglich einen Gesamtwert.

WHOOP gibt die Belastung auf einer Skala von 0 bis 21 an, wobei der Wert sowohl die muskuläre als auch die kardiovaskuläre Belastung widerspiegelt.

Der WHOOP Erholungswert zeigt, wie gut sich Dein Körper an die Belastungen durch Training, Schlafmangel, Krankheit oder den Menstruationszyklus anpasst. Je erholter Du bist, desto höher fällt der Wert aus – und desto eher ist Dein Körper bereit, mehr Leistung zu bringen.

Der WHOOP Coach schlägt Dir basierend auf Deinem Erholungsgrad jeden Tag ein Belastungsziel vor und zeigt Dir in Echtzeit, wie viel noch zu dem Ziel fehlt.

Strain-Coach und individuelle Empfehlungen

Der WHOOP AI Coach lernt ständig von Deinen Daten und gibt Dir personalisierte Empfehlungen, wie Du Deine Erholung, Deinen Schlaf und Dein Training optimieren und gleichzeitig Überanstrengung oder Verletzungen vermeiden kannst.

In Deinem WHOOP Logbuch kannst Du mehr als 140 verschiedene Gewohnheiten und Handlungen eintragen, wie Koffeinkonsum, Atemübungen oder das Tragen einer Blaulichtfilterbrille. WHOOP analysiert, wie sich diese Gewohnheiten auf Deine biometrischen Werte und Deine Erholung auswirken, und gibt Dir konkrete Empfehlungen.

WHOOP ist ein Wearable, das Dir hilft, Deine Stressfaktoren mit einem Stress-Score in Echtzeit zu lokalisieren. Der Stress Monitor erkennt physiologische Reaktionen auf Stress anhand Deiner aktuellen Herzfrequenz und Herzfrequenzvariabilität und vergleicht diese mit Deinen Normalwerten der letzten 14 Tage.

Je nach Stresslevel empfiehlt Dir WHOOP wissenschaftlich fundierte Atemübungen zur gezielten Entspannung oder zur Steigerung von Wachsamkeit und Leistungsfähigkeit.

Der WHOOP Health Monitor bietet einen schnellen Überblick über wichtige Vitalwerte wie Herzfrequenz, Blutsauerstoffsättigung und Hauttemperatur. Du kannst Deine aktuellen Werte mit Deinen individuellen Normalwerten vergleichen, dich bei Abweichungen benachrichtigen lassen und die Daten mit medizinischen Fachkräften teilen.

WHOOP Kosten

WHOOP ** kostet ab 18,50€ im Monat. Damit ist WHOOP im Vergleich zu anderen Fitness-Trackern im oberen Preissegment angesiedelt.

Dafür erhältst Du jedoch ein Premium-Produkt mit einem umfangreichen Funktionsumfang und einem hohen Tragekomfort.

Die Hardware (WHOOP Tracker und Fitnessband) ist komplett kostenfrei.

Sichere Dir hier ** einen kostenfreien Monat.

Ist der WHOOP Fitness Tracker der richtige für Dich?

Ja, wenn Du:

  • Deine Fitness und Dein Wohlbefinden auf ein neues Level heben möchtest und bereit bist, in Deine Gesundheit zu investieren;

  • einzigartige und datenbasierte Einblicke in Deine Erholung, Deinen Schlaf und Dein Stresslevel erhalten möchtest;

  • von einem intelligenten und motivierenden Coach profitieren möchtest, der Dich auf Deiner Fitness-Reise begleitet,

  • es simpel, minimalistisch, präzise und effizient magst.

     

Nein, wenn Du:

  • nach einem günstigen Fitness-Tracker mit grundlegenden Funktionen suchst;

  • keine Lust auf ein Abo-Modell hast;

  • mit der detaillierten Datenerfassung und -analyse von WHOOP überfordert bist.

WHOOP Alternativen

Garmin Fitness Tracker
Polar Fitness Tracker

Welcher Fitness-Tracker der richtige für dich ist, hängt von Deinen individuellen Bedürfnissen und Deinem Budget ab.

Hier sind ein paar beliebte WHOOP Alternativen:

  • Garmin: Bietet hochwertige Fitness-Tracker und Smartwatches mit einem breitem Funktionsumfang.

  • Polar: Spezialisiert auf Herzfrequenz-Messung und Trainingssteuerung.

  • Apple Watch: Beliebte Smartwatch mit vielfältigen Funktionen für Fitness, Gesundheit und Kommunikation.

  • Fitbit: Bietet eine große Auswahl an Fitness-Trackern und Smartwatches zu unterschiedlichen Preisen.

WHOOP Fitness Tracker: Verstehe Dich selbst und erreiche Höchstleistungen!

Ich liebe meinen WHOOP.

Der WHOOP Fitness Tracker ** überzeugt mich mit einem innovativen Konzept, hochwertigen Sensoren, einem intelligenten AI Coach und einer benutzerfreundlichen App.

Nach über einem Jahr Nutzung kann ich ausdrücklich sagen, dass ich dieses Tool ausgiebig getestet habe und es entsprechend weiterempfehle. Kein anderes Tool und keinen anderen Fitness-Tracker habe ich so lange tragen können wie WHOOP. Es passt sich optimal meinem Lifestyle an.

Das Wearable hilft Dir, die komplexen Zusammenhänge zwischen körperlicher Anstrengung, mentaler Belastung, Schlafqualität, allgemeiner Gesundheit und der Regenerationsfähigkeit Deines Körpers zu verstehen.

Auch wenn Du kein:e Athlet:in bist und einfach nur gut in Form kommen möchtest, kann das WHOOP Band einen großen positiven Unterschied in Deinem Leben machen.

Magst Du Technologie und Daten? Wenn nicht, könntest Du Dir überlegen, ob Du Dein Geld für Dich sinnvoller investieren kannst, zB in eine Gym-Mitgliedschaft.

Für Daten-affine vegane Athlet:innen hingegen steht das WHOOP Fitness Tracker definitiv weit oben auf meiner Empfehlungsliste. 🏋️‍♂️

**Affiliate-Link: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Wenn du auf Links klickst, die ich empfehle, unterstützt du damit den Fortbestand dieses Blogs. Einige Links sind so genannte Empfehlungslinks. Du zahlst nichts extra. Aber falls du etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Ich empfehle nur Produkte, die ich selbst nutze, liebe und von denen ich überzeugt bin.
**Für diesen Artikel wurde ich nicht bezahlt. Es wurden teilweise Testprodukte gratis zur Verfügung gestellt.
***Alle vorgestellten Partner und Produkte kenne ich persönlich und habe ich persönlich getestet. Manche Partner (nicht die hier vorgestellten) zahlen mir eine kleine Unkostenpauschale, weil ich zu Ihnen fahre, um mich persönlich von der Qualität zu überzeugen.