Filmregisseur, Vegan, Lars Oppermann

VP030 – Der Kinofilm Star-Regisseur Lars Oppermann im Interview

VP030 – Der Kinofilm Star-Regisseur Lars Oppermann im Interview

Abonniere den Podcast 

itunes store

podcast.de radio podcasts

Suscribe on Andoird



Die Tools des Champions

Filmtipps:

Earthlings

losveganeros.de

Bücher: 

 Die besten Erfolgsbücher kostenfrei bei Audible

Audible Christian Wenzel Vegan Podcast


Heute haben wir einen veganen Kinofilm Regisseur Lars Oppermann zu Gast. Vielen bekannt als Filmemacher zu Los Veganeros.

 Du lernst: 

– Wie man erfolgreicher Filmemacher wird

– Einen Roman schreibt

– Auf Weltreise geht

– Um die Welt mit einer Band reist und auf den grössten Festivals spielt

– Warum und wie er innerhalb von 1 Sekunde entschieden hat, vegan zu werden. 

– Warum vegetarisch leben nicht reicht

– Welche Werte und Säulen des Lebens wirklich wichtig sind


Über Lars Oppermann:

Lars Oppermann ist 44 Jahre alt und hauptberuflich Musikproduzent mit eigenem Tonstudio in Hamburg. Hat einen Plattenvertrag von Virgin Records bekommen und ist durch Europa getourt und auf grossen Festivals gespielt. Nach 3 Jahren auf Tour hat er eine kleine Weltreise gemacht und hat sich dann entschlossen wieder in die Studiobranche zu gehen. Seit 2001 bis heute betreibt er das Hanglang Studio.

Lars Oppermann hat einen Roman geschrieben der veröffentlicht wurde. Er hat einen Kinofilm Ich bin über Nacht vegan geworden. Eine Studienkollegin schickte mir einen Link über einen Zusammenschnitt von Earthlinks. Dies hat mich so unfassbar erschüttert. Er hat sich geschämt, dass er 39 Jahre Teil dieser Konsumkette war und hat sofort seinen Kühlschrank ausgeräumt und ist ein paar Wochen Vegetarier geworden und dann direkt vegan. Er merkte dass Vegetarisch nur der halbe Schritt auf dem Weg zum Ziel ist.

Warum sind wir nicht alle vegan: 

– Die meisten Menschen sind in ihrem eingeschränkten Horizont unterwegs.

– Die Gewohnheit ist zu verführerisch. Neue, zusätzliche Veränderungen werden als anstrengende Baustelle empfunden

– Der Geschmack von Fleisch ist zu gut und Verzicht möchte nicht eingegangen werden

– Es ist nicht greifbar wie viele Vorteile und welche Gefühle es für uns und unsere Welt bedeutet, ist nicht greifbar

Bekomme jetzt das beste meines neuen Buches komplett umsonst!

Das ist ein Test! Ich habe diese ganzen Inhalte noch nie jemandem zur Verfügung gestellt. Hol dir den Content, bevor mein Verlag das sieht und ich die Inhalte wieder runternehmen muss

Her mit den Inhalten

Erfolgsmuster: – Menschen mit ins Boot holen und gemeinsam machen- Starten und “machen”

Alles bedingt immer alles.

Die Säulen des Lebens:

Der Film Los Veganeros 2 Der Film Los Veganeros 2 soll auf schonende und aufklärende und lustige Art und Weise die Menschen bzgl. vegan aufklären. Im ersten Teil steht der ethische Aspekt im Fokus. Viele Fakten kommen darin vor.

In Los Veganeros 2 stehen die Fakten eher im Hintergrund. Es geht um Inspiration. Es geht um die Geschichte von Harry – dem Fleischesser – und wie er ein Beispiel dafür ist, dass es nie zu spät ist seinen eigenen Horizont zu erweitern. Es ist immer wichtig, anderen Menschen weiter zu zu hören und Signale anzunehmen. Sein eigenes Leben ganz anders betrachten. Verpackt in einer witzigen und überzogenen Geschichte mit grossem Augenzwinkern.

Der Film ist eine Komödie als Spielfilm.

Autobiographie

Lars Oppermann wurde 1973 in Einbeck geboren. Nach dem Abitur im Jahre 1994 absolvierte er an der School of Audio Engineering in Hamburg die Tontechnische Ausbildung. (1994-96) und arbeitete nebenbei im Art Beat Recording Studio. In der Zeit von 1997-2001 spielte er als Gitarrist der Band Eat No Fish bei Virgin Records. Von 1995-2009 veranstaltete er einmal pro Jahr das Jang Festival in Eimen. Seit 2001 ist er Inhaber des Jangland Studios und Gitarrist der Bands Superstarfuckers und The High Speed Karmageddon. Lars Oppermann ist zweifacher Bandstipendium-Gewinner des Landes Niedersachsen (Radio FFN New Sensation). 2009 veröffentlichte er seinen ersten Roman „Das Hiob Experiment“. 2011 folgte das erste Drehbuch für einen Film, der ein Jahr später unter dem Namen „Gangster, Geld & Rock`n` Roll“ (Komödie) in die Kinos kommt. 2014 folgte das Regie- Debüt für seinen Film „Los Veganeros“, der 2015 in 120 Städten in D / AUT / CH gezeigt wurde und auf Platz 38 der deutschen Kinocharts landete. Aktuell startet die Fortsetzung (Los Veganeros 2 ) in den Kinos. (Kinostart 16.März, alle Städte/Termine auf losvegaeros.de).

itunes store

podcast.de radio podcasts

Suscribe on Andoird

Opt In Image
Vegan Starter System 2.0
In 8 Tagen zur veganen Ernährung. Leckere Rezepte, Einkaufslisten und die besten veganen Produkte. 100% Erfolgserprobt!

Wir schicken dir das 8 teilige Vegan Starter System im Tausch für deine E-Mailadresse zu. Falls Du dies nicht möchtest, kannst Du alternativ das System auch hier erwerben.

Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst Deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lese vor Deiner Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz sowie die Informationen was nach der Eintragung deiner Daten passiert.