Nutri-Plus Erfahrung: wir testen vegane Eiweißpulver von Nutri Plus

Lesedauer: ca. 5 Minuten
Schließ dich über 6.300 broccolis an und

hole dir jetzt deinen Video-Minikurs

Was ist derzeit deine größte Herausforderung mit der veganen Ernährung?

Vegan Athletes Christian und Sandra
Mit Genuss gesünder essen und leben Videokurs

Ich zeige dir ein System mit dem an meinem eigenen Beispiel entdeckst, wie ich mich gesund ernähre und lebe.
Mit diesem System bekommst du mehr Vielfalt in deine Küche, lebst gesünder und strotzt vor Energie.
Das beste: Es schmeckt gut und deine Familie wird es lieben.

Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst Deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lese vor Deiner Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz sowie die Informationen was nach der Eintragung deiner Daten passiert.

Vegan-Athletes-Bootcamp
Abnehmen und Definieren Videokurs

Ich zeige dir eine einfache Schritt für Schritt Methode, mit der du ganz einfach mit veganer Ernährung abnehmen kannst und eine Figur bekommst die jedem Badeausflug standhält. Ganz ohne Diät.

Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst Deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lese vor Deiner Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz sowie die Informationen was nach der Eintragung deiner Daten passiert.

Vegan-Athletes-Bootcamp-Muskelaufbau
Das Vegan Fitness Bootcamp

Ich zeige dir anhand von über 30 Interviews mit Profisportlern eine einfache Schritt für Schritt Methode, mit der du ganz einfach Fitness mit veganer Ernährung kombinieren kannst und welche leckeren veganen Rezepte du dir machen kannst, sodass du bald vor Fitness nur so strotzt.

Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst Deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lese vor Deiner Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz sowie die Informationen was nach der Eintragung deiner Daten passiert.

Bitte mindestens eine der Optionen auswählen.

Willst du deinen Körper in eine optimale Form bringen?

Sei es Muskelaufbau oder Fettabbau: Dein Körper benötigt dazu mehr Eiweiß, vor allem, wenn du dazu noch intensiven Sport betreibst. Die Produkte von Nutri-Plus sind perfekt für eine proteinreiche Ernährung geeignet und dazu noch vegan.

Doch auch für Nicht-Veganer: Sind vegane Eiweißpulver besser als tierische? Und wie gut ist der Geschmack? Wir haben ein veganes Eiweißpulver für euch getestet und verglichen!

Mein Nutri-Plus Erfahrung

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Dir hat das Video gefallen? Hier geht es weiter zum Artikel. Erfahre mehr über das Vegane Eiweißpulver, über die Firma Nutrition-Plus, alle Produkte und was veganes Eiweißpulver im Vergleich zu tierischem alles kann.

Wer steckt hinter den Nutri-Plus Produkten?

Es gibt zwar auch viele pflanzliche Lebensmittel, die reich an Eiweiß sind, sogar mehr Eiweiß enthalten als Fleisch, aber sicherlich hast du es satt dich den ganzen Tag von Broccoli und Hülsenfrüchten zu ernähren. Proteinpulver sind daher eine super Nahrungsergänzung.

Das hat sich auch der vegan lebende Dipl. Ökotrophologe Andreas Kesseler im Juni 2013 gedacht und gründet daher die Firma Nutrition-Plus Germany e.K.

Nutri-Plus Erfahrung Eiweisspulver Vegan
500 Gramm Eiweißpulver vegan mit leckerem Schokoladen Geschmack

Auf Grund seiner Leidenschaft zum Sport, sowie seinen Fachkenntnissen über gesunde Ernährung, hat er es sich zur Aufgabe gemacht hochwertige Sportlernahrung, sowie vegane Eiweißpulver und orthomolekulare Produkte für bestimmte Lebensphasen zu entwickeln.

Da er selbst ein großes Herz für Tiere hat, sollten diese Produkte vegan sein und seine Kunden mit hochwertigem pflanzlichen Eiweiß und speziellen Mikronährstoffen versorgen.

„Mein Ziel ist es, Menschen über die Vorteile eines veganen Fitness Lifestyles aufzuklären und ihnen zu zeigen, wie das Ganze sogar ihre Gesundheit verbessert“

Zusätzlich wurde daher im Jahr 2016 der Nutri-Plus-Blog ins Leben gerufen, auf dem regelmäßig über wissenswerte Themen rund um den Bereich vegane (Sport-)Ernährung und vegane Eiweißpulver informiert wird.

Mittlerweile gehört die Firma auf der weltweit größten Online-Verkaufsplattform Amazon im Bereich pflanzliche Proteinpulver zu den Marktführern. Das Unternehmen bietet Produkte mit verschiedenen Proteinquellen an und kann so auf die Bedürfnisse der Kunden mit Unverträglichkeiten eingehen.

  • glutenfrei
  • laktosefrei
  • sojafrei
  • vegan

Das coole bei Nutri-Plus ist, dass alle Mitarbeiter selbst eine pflanzen-basierte und nachhaltige Lebensweise führen.  Das gesamte Sortiment wird von Ernährungswissenschaftlern entwickelt, unterliegt strengsten Qualitätsstandards (IFS und GMP) und wird sogar in Deutschland hergestellt.

Eine große Vielfalt: Alle Produkte

Nutri-Plus Erfahrung Eiweisspulver Vegan
Das Nutri-Plus Bodybuilding-Set, incl. Eiweißpulver, sind nur einige der Produkte

Eine große Auswahl an Produkten und ihren Eigenschaften

Nutri-Plus bietet nicht nur veganes Eiweißpulver, sondern auch andere vegane Supplements, wie leistungssteigernde Kapseln, Tabletten uvm. an.

Nicht nur für jede Unverträglichkeit, sondern auch für viele Kategorien des Einsatzes von veganem Eiweiß wird etwas geboten:

  • Abnehmen/ Diät
  • Stoffwechselkur
  • Muskelaufbau & Bodybuilding
  • Gesundheit & Vitalität
  • Zubehör/ Shaker & Rabatte

Die vielen Geschmackssorten bei Nutri-Plus

An Geschmacksrichtungen gibt es bei Nutri-Plus-Eiweißpulvern auch eine herausragende Auswahl. Vor allem in der Diät hat man doch auch Lust auf Süßes – Schokolade, Kirsche, Haselnuss, Kokos.

Bei diesen veganen Eiweißpulvern ist das möglich. Es gibt unseres Wissens keinen anderen Hersteller am Markt, der eine so große Auswahl an Geschmacksrichtungen bei veganem Proteinpulver bietet.

Und das Beste: Sie schmecken weder sandig, noch setzen sie sich ab, wie viele andere vegane Shakes, was meine Nutri-Plus Erfahrung auch bestätigt hat. Die Mischbarkeit ist super.

Weitere Beispiele an Geschmacksrichtungen:

Super Angebot an sehr eiweißreichen, pflanzlichen Proteinbasen

Neben Proteinpulvern auf Basis von Sojaprotein bietet das Unternehmen auch für Menschen mit einer Soja- oder Glutenunverträglichkeit eine perfekte Lösung an: Es gibt die Eiweißshakes auch als glutenfreie bzw. sojafreie Pulver auf Basis von Reis- und Erbsenprotein. Nutri-Plus bietet allgemein eine große Auswahl an veganen Proteinvarianten (Mehrproteinisolate).

  • Sojaproteinisolat (gentechnikfrei)
  • Erbsenproteinisolat
  • Buchweizen
  • Reisprotein

Und noch weitere Eiweißsorten. Um euer eigenes Nutri-Plus Produkt zu finden, welches perfekt für euch, für eure Allergie und den gewünschten Verwendungszweck des Proteins geeignet ist, gibt es auf der Website super übersichtliche Kategorien.

Um Allgemein dein veganes Eiweißpulver zu finden, probiere doch einmal unseren Test aus:

[SurveyRecommendationTool id=“13568″]

Mit dem veganen Eiweißpulver für den Tierschutz

Auch das Wohl der Tiere steht bei Nutri-Plus an oberster Stelle: 5% der Erlöse, die über die firmeneigene Homepage eingenommen  Nutri-Plus Erfahrung  Eiweisspulver Veganwerden, spendet das Unternehmen sogar an monatlich wechselnde Tierschutzorganisationen. Wer also das vegane Eiweißpulver kauft, tut gleichzeitig etwas Gutes!
Aktuell arbeitet Nutri-Plus an vielen interessanten Projekten und an weiteren pflanzlichen Produkten im Sporternährungsbereich.

Meine Nutri-Plus Erfahrung und der Nährwertvergleich

 Nutri-Plus Erfahrung Eiweisspulver Vegan
Für euch getestet: Nutri-Plus SHAPE & SHAKE Eiweißshake mit Schokoladengeschmack

Mein erster Eindruck

Verpackung/Zubehör:

Die feste Dose bleibt selbst bei Herunterfallen geschlossen, anders wie bei offenen Tüten. Der Messlöffel ist, wie bei fast jedem Protein, im Pulver vergraben.

Inhaltsstoffangabe:

Auf den ersten Blick ist alles Wichtige über den Inhalt ersichtlich. Somit finden sich Allergiker gut und schnell zurecht und finden rasch mehr über die Verträglichkeit des Produktes heraus.

Füllhöhe:

Bis zum Etikett Ende, ¼ der Packung leer.

Preis:

500 Gramm nur 14.99 €, ein fairer und super Preis, welcher vergleichbar mit Proteinpulvern auf tierischer Proteinbasis ist.

Nährwerttabelle:

Für Allergiker super, die Produkte sind vegan, laktosefrei, glutenfrei und sojafrei.

Generell enthalten die Shakes sehr wenig Fett und wenig Zucker, sind somit also low carb sowie auch low fat. Perfekt also für die Definitionsphase, da es insgesamt auch weniger Kilokalorien enthält. Das vegane Eiweißpulver von Nutri-Plus wird mit dem Süßungsmittel Sucralose gesüßt. Für diejenigen unter euch, die komplett auf Süßstoffe verzichten wollen, ist dieses Pulver deshalb weniger geeignet. Hierfür eignet sich das vegane Protein mit neutralem Geschmack, ohne jegliche Süßungsmittel.

Das positive an dem Produkt ist, dass es über einen hohen Proteingehalt (77 Gramm) verfügt. Andere anderen Nutri-Plus Proteinpulvervarianten enthalten sogar weitaus mehr als 80g Protein. Es enthält alle essenziellen Aminosäuren.

Mischbarkeit:

Auf dem Etikett steht zwar „Einrühren oder im Mixer zubereiten“, aber ich  empfehle nach meiner Nutri-Plus Erfahrung die Zubereitung und Mischung im Mixer. Sonst kann das Pulver etwas klumpen. Anschließend setzt sich dann auch kein Pulver ab und der Shake ist perfekt gemixt, sowohl mit Milch, als auch mit Wasser. Mit pflanzlicher Milch mischt sich das vegane Proteinpulver noch ein klein wenig besser.

Geschmack:

Fertig gemixt schmeckt der Nutri-Plus Eiweißshake sehr cremig, doch trotzdem leicht. Es schmeckt nicht zu süß und nicht künstlich, da nur ein einziges Süßungsmittel eingesetzt wird und das Eiweißpulver wenig Zucker enthält. Tierische Proteinpulver enthalten meist mehrere Süßungsmittel, so wie eine vergleichsweise hohe Dosis Zucker.

Nach meiner Nutri-Plus Erfahrung bleibt das vegane Eiweißpulver auch mit Wasser cremig und schmeckt keinesfalls wässrig – zusammenfassend sehr lecker. Mit pflanzlicher Milch erhält man, wie wir finden, allerdings einen noch besseren Geschmack.

„Wie ein normales Kakaogetränk mit reichlich Proteinen!“

Nährwerttabellenvergleich: Eiweißpulver vegan vs. tierisch

 Eiweisspulver Vegan Nutri Plus Test

Nutri-Plus Erfahrung: mein Fazit

Zusammenfassend kann man anhand der Häkchen erkennen, dass Nutri-Plus in fast allen Kategorien gewinnt. Es ist zwar etwas teurer als das tierische Proteinpulver, jedoch steckt letztendlich unserer Meinung nach mehr drin.

„Und: pflanzliches Protein hat generell eine ähnliche biologische Wertigkeit wie tierisches Protein.“

Der Irrglaube veganes Eiweißpulver enthalte weniger essenzielle Aminosäuren wird außerdem mit Nutri-Plus-Eiweißpulver widerlegt.

Unter allen Basen für pflanzliches Proteinpulver gewinnt Sojaprotein mit über 85 Prozent Eiweiß. Da­hinter folgen Reis und Erbse mit knapp 80 Prozent. Kürbis bietet etwa 60, Hanf um die 50 Prozent Protein, dafür allerdings mehr Kohlenhydrate.

Nutri-Plus verbindet Reis- und Erbsenprotein, was sich in der Nährwerttabelle auch bemerkbar macht, durch die sehr hohe Dosis Eiweiß. Perfekt für den Muskelaufbau geeignet

Falls jedoch zusätzlich zum Muskelaufbau eine Gewichtszunahme gewünscht ist, wird eher Hanfprotein empfohlen. Dank den niedrigeren Kohlenhydraten ist Nutri-Plus, neben dem Muskelaufbau auch zum definieren des Körpers super geeignet. Der geringe Zucker- und Fettgehalt unterstützt diesen Effekt.

„Nutri-Plus-Proteinpulver hat einen deutlich höheren Eiweißgehalt, ist gesünder und verträglicher.“

Und hat gleichzeitig einen, wie wir finden, super Geschmack. Vor allem mit Soja-, Mandel- oder Hafermilch schmeckt es echt erfrischend gut.

Ebenfalls positiv bewerten wir die große Auswahl der Geschmackssorten und Produktverwendungen, weshalb mit Nutri-Plus immer Abwechslung gegeben ist. Egal ob es ein Appetithemmer für eine Diät, oder ein veganes Proteinpulver für den Muskelaufbau ist. Die Produkte decken viele Wünsche der Kunden ab und man kann schnell sein perfekt abgestimmtes Produkt finden. In der Kategorie Allergiker-Freundlichkeit hat Nutri-Plus ganz klar gewonnen!

Wenig Fett, wenig Zucker & Süßungsmittel, dafür massig an Eiweiß.

Alles in allem ist also veganes Eiweißpulver eine super Proteinquelle und eine gesunde Alternative zu tierischem Protein. Nicht nur nach dem Sport, sondern auch als Zutat zum Backen und Kochen.

Rezept: Protein Brownies ganz einfach selber machen

Für alle die es besonders „natürlich“ wollen oder herzhaftes Essen bevorzugen, sollten die Proteinpulver in der neutralen Variante probieren. Du kannst sie zum Backen verwenden oder auch Suppen und Soßen damit andicken.

Eiweisspulver Vegan Nutri Plus Test
Lecker & reich an Proteinen: vegane Kidneybohnen Brownies mit Nutri-Plus Proteinpulver

Back dir doch mal einen leckeren und vor allem gesunden Protein Brownie. Dafür benötigst du nur dein veganes Eiweißpulver und ein paar wenige Zutaten. Natürlich alles vegan. Wir empfehlen dafür den Nutri-Plus Shape & Shake mit Schokoladengeschmack. Hier geht es zum Rezept.

Empfehlung:

*Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Wenn du auf Links klickst, die ich empfehle, unterstützt du damit den Fortbestand dieses Blogs. Einige Links sind so genannte Empfehlungslinks. Du zahlst nichts extra. Aber falls du etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Ich empfehle nur Produkte, die ich selbst nutze, liebe und von denen ich überzeugt bin.

*Dieses Produkt ist nicht bio!


Möchtest du Ernährungspläne und die Einkaufsliste der besten veganen Athleten GRATIS erhalten?

Wir schicken dir unsere Rezeptbücher mit über 50 Rezepten zum Abnehmen, Fitter werden und Muskeln aufbauen im Tausch für deine E-Mailadresse zu.

Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst Deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lese vor Deiner Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz sowie die Informationen was nach der Eintragung deiner Daten passiert.

Vorliegend habe ich meine eigene Erfahrung beschrieben. Das sind die Effekte, die ich bei mir gespürt habe. Diese können bei jedem unterschiedlich ausfallen. Die beschriebenen Erfahrungen sind keine wissenschaftlichen Erkenntnisse und keine Tatsachen Behauptungen. Sämtliche Inhalte dieser Seiten sind keine Heilaussagen und ausschließlich informativ, sie dienen keinesfalls als Ersatz für eine ärztliche Behandlung. Mehr dazu hier