Vegane Atheltin und Freeletics-Sportlerin.

The Vegan Fitness Athlete 001 – Freeletics Athletin Heike Kahms – Vegane Ernährung Teil 1/2

Ich bin seit Ende letzten Jahres wieder voll vegan. Ich fühle mich gut damit. Ich habe sehr viel Power. Ich brauche weniger Schlaf. Meine Regeneration ist gut. Ich habe nie ein Hungergefühl und was mich sehr fasziniert, dass man nach dem Essen nie das Bedürfnis hat zu schlafen und trotzdem den ganzen Tag Power hat.

Heike Kahms
Vegane Freiathletin

Preoteinrigel, Energierigel, Preis, Vegan Fitness Athlete

Werde glücklich und gewinne tolle Preise.

Jede Episode bekommst du Chance auf einen Super-Gewinn. Heute verlosen wir ein Power-Riegel-Paket und Christians neues Buch „Vegan kochen mit der Lupine“.   Jeder Teilnehmer bekommt Gratis noch ein starkes Kapitel aus dem Erfolgsschlager „Vegan kochen mit Lupine“.

Deine Teilnahme in nur zwei Schritten:

1.Höre dir die Episode an und hinterlasse ein Kommentar und eine Bewertung auf iTunes

2.Abonniere „The Vegan Fitness Athlete“

Denn Gewinner teilen wir auf Facebook mit. Wir drücken dir die Daumen.

vegan-kochen-lupine-web

Darum geht´s

Heike kommt aus München ist 28 Jahre alt, unterrichtet Yoga Lehrerin und ist Personal Trainerin. Sie macht seit 1 Jahr Freeletics. Bereits mit 4 Jahren hat sie mit dem Leistungsschwimmen angefangen, welches sie jedoch in der Pubertät beendete. Heike hat mit dem Training im Fitnessstudio ihre Leidenschaft gefunden. Heute hat sie die A-Lizenz als Ernährungsberaterin und im Reha Bereich. Sprichwörtlich hat sie ihr Hobby zum Beruf gemacht.
Vegan ist sie über eine Freundin geworden und der Vegan Challenge von Attila Hildmann, dessen Buch sie sich dann auch gekauft hat. Sie war nie der „grosse Fleischesser“ und ist seit 10 Jahren Laktose -Intolerant.
Vor 4 Jahren hat sie die 30 Tage vegan Challenge gemacht, dann aber Käse und Joghurt vermisst und deshalb die vegane Ernährung wieder schleifen lassen. Seit Ende Dezember letzten Jahres wieder voll vegan.

Heikes Vorteile durch die vegane Ernährung:
– Gute Regeneration
– Nie grosses Hungergefühl
– Mehr Power im Workout
– Nie müde nach dem Essen.

Mit dem Verzehr von Milchprodukten hatte sie schlechte Haut und öfters Blähgefühl. Als Heike begann sich vegan zu ernähren, hat sie sich viel mehr mit Ernährung beschäftigt und rausgefunden, was ihr gut tut. Sie hat die Liebe zum Kochen und Backen wieder entdeckt. Ebenso sind neue Produkte wie Kichererbsen und Süßkartoffeln auf ihrem Speiseplan gelandet. Sie ist begeistert von der Vielfalt.

Ihr größtes Laster sind die Süßigkeiten und sie versucht Industriezucker zu meiden. Damit geht einher auf viele konventionelle Rezepte zu verzichtet .

Sie selbst isst wenig Soja und wenn überhaupt etwas Sojamilch beziehungsweiße Sojajoghurt. Hingegen bevorzugt Heike die Lupine zum Beispiel Lupinenbratlinge. Desweiteren mag sie Dinkelbratlinge und Hülsenfrüchte. Das heißt, sie versucht nicht zwanghaft Fleisch zu ersetzen.

Eine Informationsquelle und gleichzeitiges Überzeuger sind Reportagen, in denen die Misshandlung der Tiere thematisiert wurde. Heike sagt, wenn Fleisch überhaupt dann Rind.

Insgesamt hat Heike mit der veganen Kost mehr Power im Workout.

Essen
Frühstück ist bekanntlich die wichtigste Mahlzeit am Tag und für Heike gehören Haferflocken oder selbst gemachtes Müsli (im Backofen mit Haferflocken und Nüssen etc.) mit Lupinenjoghurt,Schokodrops und Kakaochips dazu.

Hat sie Lust auf einen Snack dann greift Heike auf selbstgemachte oder vegane Müsliriegel zurück, die möglichst zuckerfrei und fettfrei sind.

Mittags steht viel Gemüse mit Linsennudeln und Süßkartoffeln und Kichererbsen auf dem Tisch. So zum Beispiel Nudeln aus Reis, Kichererbsen und Linsen. Diese haben den Nachteil sehr teuer zu sein, sind aber super sättigend und haben kaum Eigengeschmack. Im Rossmann gibt es Linsennudeln (250g) für 3€.

Noch ein Tipp ist vor dem Training, bei Heike meist 17-18 Uhr eine Kleinigkeit zu snacken. Dafür eignen sich Bananen hervorragend.

Direkt nach dem Workout hat sie kein Hunger und will für 1-2 Stunden nichts essen, außer ab und zu einem frischen Apfel.Abends isst sie Joghurt oder Obst und will den Abend mit etwas Süßem abschliessen.

Heike verwendet Eiweißpulver überwiegend zum Backen. Trotz ihrer Skepsis gegenüber Soja benutzt sie das Vanille Eiweißpulver auf Sojabasis von ForeverLiving. Vor allem da sie noch keine Protein auf Erbsenbasis gefunden hat die ihr schmecken. Zusätzlich benutzt sie Magnesium in Pulverform um ihre Konzentration zu steigern und ihre Produktivität anzukurbeln.

Höre dir gleich den zweiten Teil an und erfahre wie Heike trainiert.

Zu finden ist Heike bei Instagram: Heike_freeathlete

Du kannst sie als Trainerin selbst erleben, bei der Cross Fit Körperschmiede oder Bodystreet in München.

Mehr zu veganer Ernährung und Freeletics findest du bei vegan-freeletics.com.

Höre dir auch gleich die erste Episode an und erfahre von Christian, was du alles mit diesem Podcast erreichst.

Opt In Image
Vegan Starter System 2.0
In 7 Tagen zur veganen Ernährung. Leckere Rezepte, Einkaufslisten und die besten veganen Produkte. 100% Erfolgserprobt!

Wir schicken dir das 7 teilige Vegan Starter System im Tausch für deine E-Mailadresse zu. Falls Du dies nicht möchtest, kannst Du alternativ das System auch hier erwerben.

Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst Deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lese vor Deiner Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz sowie die Informationen was nach der Eintragung deiner Daten passiert.



HALT: Gehe nicht ohne Dein Buch!
VEGAN TRANSFORMATION

Das neueste Buch von Christian Wenzel nur gegen Versandkosten kostenfrei erhalten.

Das Buch wird nicht nur deinen Körper, sondern auch deinen Geist und deine Seele transformieren. Versprochen.

Noch ca. 950 von 1.500 Stück vorhanden.