Maca für Muskelaufbau und Fitness

Lesedauer: ca. 5 Minuten

Maca ist ein Superfood für jeden Sportler, es steigert deine Leistung und hilft dir schneller wieder fit zu sein, Ich habe Maca getestet,  lies hier von meiner Erfahrung.

Testplakette
Vivo Life organisch geliertes Maca PulverInnonature rotes Maca Extrakt TropfenRegenbogenkreis dunkles MacaYourSuperfoods Maca MischungVEGAVERO® BIO Maca Kapseln
ProduktVivo Life organisch geliertes Maca Pulver*Innonature rotes Maca Extrakt Tropfen*Regenbogenkreis dunkles Maca*YourSuperfoods Maca Mischung*VEGAVERO® BIO Maca Kapseln*
BioJaJaJaJaJa
RohkostJa
Geschmack
GutscheincodeVegan10VEGANFREEVA15VEGANBONUS
Preis je 100g9,43 €33,3211,16 €12,45 €15,29
Preis € 11,79
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 24,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 27,89
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 24,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 19,90 € 14,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
zum AngebotProdukt ansehen* >>Produkt ansehen* >>Produkt ansehen* >>Produkt ansehen* >>Produkt ansehen* >>
Vivo Life organisch geliertes Maca Pulver
BioJa
Preis je 100g9,43 €
€ 11,79
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Innonature rotes Maca Extrakt Tropfen
BioJa
GutscheincodeVegan10
Preis je 100g33,32
€ 24,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Regenbogenkreis dunkles Maca
BioJa
RohkostJa
GutscheincodeVEGANFREE
Preis je 100g11,16 €
€ 27,89
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
YourSuperfoods Maca Mischung
BioJa
GutscheincodeVA15
Preis je 100g12,45 €
€ 24,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
VEGAVERO® BIO Maca Kapseln
BioJa
GutscheincodeVEGANBONUS
Preis je 100g15,29
€ 19,90
€ 14,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 19. March 2020 um 05:30 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was ist Maca eigentlich?

Maca ist eine Pflanze, genauer gesagt eine Knolle die nur ca. 20c m gross wird. An der Knolle wachsen Laubblätter. Die Pflanze kommt aus Peru und wächst dort in Höhen von ca. 4000 Metern. Durch diese Höhe ist sie auch extremen Witterungen ausgesetzt.

Klicke auf den unteren Button, um den Podcast Player von Libsyn zu laden. Mit dem Klick auf den Button akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Libsyn.

Player laden

Diese Witterung macht sie sehr widerstandsfähig und diese Eigenschaft überträgt sie wohl auch bei Einnahme auf uns Menschen. In den peruanischen Anden wird die Pflanze seit mehr als 2.000 Jahren angebaut und dort bei den Einheimischen auch als Nahrungsmittel sowie auch Heilpflanze verwendet.

Maca für Muskelaufbau und gegen Stress

Maca enthält sehr viele Vitamine, vor allem die B Vitamine, Vitamin C und E sowie das komplette Aminosäuren Spektrum, das heißt ein vollständiges Eiweißprofil.

Des weiteren enthält die Knolle Sekundäre Pflanzenstoffe und wichtige Mineralien wie:

  • Kalium,
  • Kalzium,
  • Magnesium,
  • Zink,
  • Eisen,

die für Sportler und Bodybuilder sehr wichtig sind.

Die Inhaltsstoffe im Einzelnen:

Nährwerte pro 100g

  • Brennwerte =  14,4 g/360 kcal
  • Fettgehalt = 0,9%
  • Kohlenhydrate = 2,8 g/70%
  • Ballaststoffe = 0,236 g/5,9%
  • Proteine = 0,52 g/12,8%

Mineralstoffe pro 100g:

  • Kalzium = 400 mg
  • Eisen = 70 mg
  • Kalium = 1.750 mg
  • Natrium = 35 mg

Vitamine pro 100g

  • Beta-Carotin (A) =  0,07 mg
  • Thiamin (B1) = 0,42 mg
  • Riboflavin (B2) = 0,61 mg
  • Ascorbinsäure (C) = 3,52 mg
  • Niacin (B3) = 43,03 mg

Quellen:

https://smartfoodme.com/maca-wirkung/https://www.lifeenergyplus.de/blog/23-was-enthaelt-maca

Maca Adaptogen

Die Wurzel hat eine Vielzahl positiver Eigenschaften für den Körper, sie

  • hilft bei Wechseljahren, Menstruation und PCO-Syndrom und
  • hat einen positiver Einfluss auf die Fruchtbarkeit und die sexuelle Gesundheit von Frauen
  • erhöht die Knochendichte bei Frauen
  • steigert den Testosteronspiegel und die Fruchtbarkeit bei Männern
  • verbessert das Gedächtnis und wirkt energieanregend
  • unterstützt das hormonelle Gleichgewicht
  • fördert die Funktion des Drüsensystems.

Eine Studie von 2008, welche in dem Journal ‚Menopause‘ veröffentlicht wurde, konnte zeigen, dass Maca sich positiv auf die Laune von Frauen in der Menopause auswirkte, sowie Angstzustände und Depressionen minderte. Die gleiche Studie zeigte auch, dass die verbesserte Laune zu einer erhöhten sexuellen Libido führte. Eine weitere Studie von CNS Neuroscience & Therapeutics fand ebenfalls 2008 heraus, dass Maca in der Lage ist, die sexuelle Libido bei Frauen zu erhöhen und zwar offensichtlich aufgrund seiner positiven Effekte auf den Serotoninspiegel, dem ‚Glückshormon‘.“
(Quelle: https://smartfoodme.com/maca-wirkung/)

Maca Fitness

Als Freeletics Athleten lieben wir es, uns gesund zu ernähren und im Einklang mit natürlichen Ressourcen zu trainieren und leben. So verzichten wir auf, wenn es geht, künstliche Nahrungsergänzung und ernähren uns sehr bewusst, hochwertig und clean. Daher macht Maca für uns besonders viel Sinn, denn es ist ein 100% natürlich und rein pflanzliches Lebensmittel.

Meine Erfahrung

Maca wirkt wie eine Droge. Nach ca. 30 Minuten kommt der Kick und ich fühle mich, als könnte ich ewig weiter trainieren. Ich fühle, dass mein Körper schon sehr ermüdet war und ich gefühlt keine Kraft mehr hatte und dennoch hatte ich weiterhin Energie, um weiter zu trainieren. Es macht Spaß seinen Körper mit so viel Power zu erleben. Am stärksten merkte ich es bei einer Einheit „Leg Lever max.“ (Für alle die nichts mit Freeletics zu tun haben: Das ist eine Übung in der ich so viele Leg Lever wie möglich innerhalb von 500 Sekunden machen muss.)


Die Leg Lever max. waren die letzte Übung, zuvor hatte ich schon 1,5 Std. durch trainiert u.a. eine Einheit Kentauros und eine Einheit Hyperion. und das richtig heftig. Nach den harten Einheiten zuvor schaffte ich bei den LegLevern nochmals eine Personal Best und haute 162 Stück raus.

Das Gefühl während des Workouts ist schwierig zu beschreiben. Ich spürte den Schmerz der Übung und dennoch konnte ich immer weiter machen. Es ist wie ein Zustand wenn man unter Drogen oder Schmerzmitteln steht. Es fühlt sich an, als wäre alles gar nicht wirklich real, aber dennoch ist man 100% da und voller Kraft.

Das war ein kleiner Auszug meiner persönlichen Erfahrung. Keine Angst, ich stehe jetzt gerade nicht unter irgendwelchen Drogen während ich das schreibe und ich habe auch gerade kein Maca eingenommen ;).

Sicher war der Effekt umso stärker, da ich an diesem Tag das Maca das allererste mal eingenommen habe. Ich bin vorher nie damit in Berührung gekommen.

Maca Facebook Umfrage 17.10.2017 Kopie

Das halten die Mitglieder unserer Vegan Athletes facebook Community von Maca.

Maca Regeneration

Maca hat nicht nur die Kraft zur Steigerung der Leistung sondern verbessert auch die Regeneration. Ein Esslöffel des Pulvers nach dem Training im After-Workout Shake soll die Recovery deutlich beschleunigen. Nicht nur Freeletics Athlet Thomas Dietze hat damit hervorragende Erfahrung gemacht, auch vegan Superstar Frank Medrano nutzt es in seinem Shake nach dem Training wie im Video ab Minute 5:33 zu sehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Maca als Viagra Alternative sowie Spermien Booster

Meist wird Maca als Aphrodisiakum oder bei Potenzproblemen ins Spiel gebracht. Auf einem Blog ist gar zu lesen, dass in Peru – wo die Knolle als Grundnahrungsmittel verwendet wird – Maca nur von Männern, die verheiratet sind, zu sich genommen werden darf. Dabei erhöht es wohl nicht die Testosteron Produktion, sondern es ist eher auf die allgemeine bessere Befindlichkeit bzw. Leistungssteigerung zurückzuführen ist, dass „Man(n)“ mehr Lust hat.

Maca ist sogar dafür bekannt, dass es die Spermienqualität verbessert. In einer Studie der peruanischen Universität kommt deutlich hervor, dass die mehrmonatige Einnahme der Wurzel zu einem höheren Spermienvolumen, sowie einer besseren Spermienbeweglichkeit führt. Da Spermien wohl ca. 3 Monate benötigen um zu reifen, ist hier eine mindestens viermonatige Einnahmezeit vorausgesetzt.

Des weiteren gibt es eine interessante Studie für die steigende Lust auf Sex.

Maca für die geistige Fitness und gegen Stress

Es hilft Dir ebenfalls geistig fitter zu bleiben, dich besser zu konzentrieren und Dich damit auch besser auf die (Freeletics) workouts zu fokussieren. Die Gedanken werden klarer und neuen Bestzeiten steht nichts im Wege. Maca hilft Stress besser zu verkraften oder ihn gar nicht erst als Stress wahrzunehmen.

Wie es genau wirkt ist nicht bewiesen. Da Maca jedoch bekannterweise die Libido verbessern kann ohne den Hormonhaushalt zu beeinflussen, deutet alles auf eine adaptogene Wirkung hier. Eine adaptogene Wirkung ist, wenn der Körpers sich an ungünstige Lebensumstände anpasst, sodass diese gar nicht mehr als ungünstig wahrgenommen werden. Der Pflanze selbst ist dies ja in ihrer Heimat bei extremen Wetterbedingungen selbst gelungen und es besteht die Theorie, dass sie diese Eigenschaft sich auf den Konsumenten überträgt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Maca, als Pulver, als Kapsel oder Knolle

Die häufigste Form Maca anzutreffen ist wohl als Tablette oder Kapsel. Ich bin kein großer Fan von Kapseln, da ich finde dass es eine unterbewusste Wirkung hat, wenn ich eine Tablette einwerfe. Es fühlt sich an, als würde ich Medizin einnehmen, worunter ich persönlich Maca nicht einstufe.

Ich bevorzuge die Pulverform. Hierzu wird die Pflanze getrocknet und die Wurzel danach verrieben. Mein Pulver kommt von der Marke „naturya“, die einen tollen Eindruck auf mich macht. Ich habe das Maca Powder ursprünglich meiner Freundin geschenkt und habe es im Reformhaus gekauft. Hier kannst du die Pflanze bestellen. Im Reformhaus ist es nochmals um 3 – 5 € teurer und auch die meisten Sportnahrungsshops oder Nahrungsergänzungsmittel Online Shops verlangen in der Regel mehr.


Unterschiede in der Qualität gibt es wohl wenige, ich persönlich achte dennoch darauf, dass es BIO Maca ist und nicht mit Kinderarbeit oder ähnlichem abgebaut wird.

Wie kannst du Maca verwenden?

Maca kannst Du im Müsli untermischen oder in einem Shake oder Smoothie als Beigabe hinzufügen. Es hat einen leicht nussig – süsslichen Geschmack und schmeckt ein bisschen nach Karamell aber nicht eklig. Empfohlen werden 10 – 15g täglich, wobei es ein sehr sicheres Nahrungsmittel ist, daher ist eine erhöhte Einnahme auch nicht schädlich. Nicht vergessen: Die Inkas betrachten es als Grundnahrungsmittel und essen teilweise mehr als 100g in Form der Wurzel täglich.

Durch seinen guten Geschmack und die mehlartige Konsistenz ist es wirklich universell einsetzbar und kann in Kuchen, Muffins, sowohl als auch in normalen Gerichten einfach untergemischt werden. Die nächste Zeit werden auch noch Rezepte folgen, in denen Maca verwendet werden kann.

Nachteile und Risiken

Das Bundesinstitut für Risikobewertung in Deutschland hat aufgrund mehrfacher Nachfrage die Stellung von Maca als Nahrungsergänzungsmittel im Jahr 2007 bewertet. Das Ergebnis in Kürze:

„Bei Maca bestehen aufgrund der unzureichender Daten erhebliche Unsicherheiten“.

Unter anderem würden sich aus Tierversuchen Auswirkungen auf die Geschlechtsorgane ergeben. Genaueres wird jedoch nicht spezifiziert. Solltest Du dich für die Studie interessieren, kannst Du sie hier herunterladen.

Klicke auf den unteren Button, um den Podcast Player von Libsyn zu laden. Mit dem Klick auf den Button akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Libsyn.

Player laden

Empfehlung

*Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Wenn du auf Links klickst, die ich empfehle, unterstützt du damit den Fortbestand dieses Blogs. Einige Links sind so genannte Empfehlungslinks. Du zahlst nichts extra. Aber falls du etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Ich empfehle nur Produkte, die ich selbst nutze, liebe und von denen ich überzeugt bin.

Vorliegend habe ich meine eigene Erfahrung beschrieben. Das sind die Effekte, die ich bei mir gespürt habe. Diese können bei jedem unterschiedlich ausfallen. Die beschriebenen Erfahrungen sind keine wissenschaftlichen Erkenntnisse und keine Tatsachen Behauptungen. Sämtliche Inhalte dieser Seiten sind keine Heilaussagen und ausschließlich informativ, sie dienen keinesfalls als Ersatz für eine ärztliche Behandlung. Mehr dazu hier