Steinberger Superfoods Erfahrung: 21-Tage-Superfood-Kur mit Superfoods

Lesedauer: ca. 7 Minuten
  • Wir haben für Dich die Steinberg Superfoods Stoffwechsel Kur getestet. In diesem Artikel erhältst Du ein echtes Feedback unserer Testerin und erfährst, warum Du unbedingt die Steinberger 21 Tage Challenge machen solltest.
  • 21 Tage lang die Produkte und den Plan von Steinberger Superfoods nutzen, um Deinen Stoffwechsel zu verbessern.
  • Sichere Dir 15% Steinberger Superfoods Rabatt mit dem Code „vegan

Herzlich Willkommen, ich bin Michelle und es freut mich, dass Du auf meinen Artikel gestoßen bist!

In diesem Artikel wird es um meine Steinberger Superfoods Erfahrung mit der 21 Tage Stoffwechsel-Kur gehen.

Ich erzähle Dir, warum ich die Kur getestet habe und gebe mein ehrliches Feedback zu den Produktinhalten, den Rezepten und meinen spürbaren Verbesserungen durch die Steinberger 21 Challenge Kur

Challenge accepted!

Schau hier mr.broccoli´s Bericht über Steinberger Superfoods vor Ort!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kurzfazit:

Mein Hautausschlag ist durch die Steinberger Kur abgeheilt und es hat sich bisher kein neuer mehr gebildet.

Auch mein größtes Problem, das Schwitzen, ist spürbar zurückgegangen, wodurch ich mittlerweile wieder sozial unterwegs bin und mich oft mit meinen Freundinnen treffe.


Steinberger Superfoods 21 Tage Challenge: Wirkung

Steinberger-Challenge

Welche Ergebnisse/Effekte hatte die 21 Tage Stoffwechsel-Kur?

Spürbare Effekte:

  • Vermindertes Schwitzen
  • Reinere Haut
  • Mehr Energie beim Fahrradfahren
  • Sehr gute Werte beim Blut-Test
  • Flexibilität und Freude am Zubereiten und Genießen der Mahlzeiten
  • Gesteigertes soziales Wohlbefinden

Mein Hautausschlag ist abgeheilt und es hat sich bisher auch kein neuer mehr gebildet.

Auch mein größtes Problem, das Schwitzen, ist spürbar zurückgegangen, wodurch ich mittlerweile wieder sozial unterwegs bin und mich oft mit meinen Freundinnen treffe.

Diese Ergebnisse haben mich wirklich überwältigt, weil ich nicht damit gerechnet hätte, dass dies in nur 21 Tagen möglich wäre. Durch die 21 Tage Stoffwechsel-Kur von Steinberger Superfoods hat sich meine Lebensqualität immens verbessert und besonders auch mein soziales Wohlbefinden.


Das Wildheidelbeer-Pulver

Geschmacklich tolles, fruchtiges, reich an Mikronährstoffen Superfood-Pulver

Sichere Dir 15% Steinberger Superfoods Rabatt mit dem Code "vegan"
Zu Steinberger

Warum ich die Steinberger Superfoods Challenge mache

Steinberger_Superfoods

Zunächst einmal möchte ich Dir erzählen, was meine Motivation für den Lebensmittel-Test und die damit verbundene 21 Tage Challenge war:

Meine wohl größte Intention, die 21 Tage Challenge durchzuführen, bestand darin, meine körperlichen Symptome zu lindern bzw. verschwinden zu lassen.

Seit 2018 habe ich begonnen, extrem viel zu schwitzen (was nicht mit meinem Körpergewicht zu tun haben kann, da ich Normalgewicht habe).

Durch das vermehrte Schwitzen habe ich nach kurzer Zeit einen unangenehmen Körpergeruch entwickelt und damit verbunden ist die wohl schlimmste Konsequenz, dass Ich mich mein Körpergeruch auch ein stückweit sozial zurückgezogen habe.

Zudem hat sich bei mir aufgrund des Schwitzens ein Ausschlag an den Stellen gebildet, an denen ich besonders viel geschwitzt habe (besonders stark ausgeprägt war es auf meinem Rücken).

Ein weiteres Anzeichen für mich, dass mein Stoffwechsel nicht richtig funktioniert, war meine eingeschränkte Leistungsfähigkeit im Sport und Akne im Gesicht.

Du musst wissen, ich fahre leidenschaftlich gerne Fahrrad, weshalb diese Leistungseinschränkung auch sehr belastend für mich war.

Somit beschloss ich, diesen Lebensmittel-Test zu machen und habe mich explizit für die 21 Tage Challenge von Steinberger Superfoods entschieden, um meinem Körper etwas Gutes zu tun und meinen Stoffwechsel anzuregen.


Welche Produkte sind in der Steinberger Superfoods Kur enthalten?

21 tage challenge abnehmen |

22 Steinberger Superfoods

  • Bio Gerstengras-Pulver
  • Bio Wildheidelbeer-Pulver
  • Spirulina Blau
  • Bio Kokosöl
  • Bio Triphala-Pulver
  • Bio Acai-Pulver
  • Bio Kakao-Nibs
  • Bio Kurkuma-Pulver
  • Bio Latte Matcha
  • Bio Dulseflocken
  • Bio Hagebutten-Pulver
  • Bio Sencha-Tee
  • Bio Ashwagandha-Pulver
  • Bio Flohsamenschalen
  • Bio Spirulina-Pulver
  • Bio Leinöl
  • Bio Shatavari-Pulver
  • Bio Schwarzer Pfeffer
  • Erythrit
  • Bio Kakao-Pulver
  • MCT-Öl
  • Rose-Kristall-Salz

Steinberger Superfoods Erfahrung: 21 Tage Challenge

21 tage challenge |

Ich konnte es kaum erwarten, mit der 21 Tage Challenge von Steinberger beginnen zu können.

Beim Öffnen des Pakets ist mir aufgefallen, wie viele tolle Produkte in der Stoffwechsel-Kur enthalten sind. 22 Superfoods, die umfangreiche Rezeptbroschüre mit über 50 abwechslungsreichen Rezepten.

Eine Urkunde, mit der ich mich durch meine Unterschrift selbst verpflichtet habe, mich an die Regeln der 21 Tage Challenge zu halten, ist auch dabei.


Steinberger Superfoods 21 Tage Stoffwechsel Kur
21 Tage Stoffwechsel Kur mit Steinberger Superfoods und leckeren Superfoods Rezepten

Sichere dir die 21 Tage Stoffwechsel Kur mit Superfoods Guide von Steinberger. Du bekommst leckere Rezepte für die kompletten 21 Tage + Bonus Rezepte, die deinen Stoffwechsel anregen!




Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst Deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lese vor Deiner Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz sowie die Informationen was nach der Eintragung deiner Daten passiert.


Steinberger Superfoods Erfahrung: Regeln der 21-tägige Herausforderung

Steinberger_Challenge

Die Regeln der Stoffwechsel-Kur sollten eingehalten werden, um ein optimales Ergebnis zu erreichen.

An folgende Regeln habe ich mich während meines Lebensmittel-Tests strikt gehalten:

  • Kein Alkohol
  • Keine Transfette (frittierte Gerichte, Fertigprodukte)
  • Keine gezuckerten Getränke
  • Viel Obst und Gemüse
  • Vollkornprodukte
  • Einmal täglich eine mikronährstoffreiche Mahlzeit zubereitet mit den Superfoods von Steinberger

Mir fiel es von Anfang an sehr leicht, mich an die Regeln der Stoffwechsel-Kur zu halten, da ich mich schon vor der Kur größtenteils an diese Regeln gehalten habe.

Neu war für mich definitiv die tägliche Verwendung der Superfoods, was sich aber in der Umsetzung als sehr unkompliziert herausgestellt hat.

Bereits von Tag eins an, war ich begeistert von den Rezepten von der Steinberger Broschüre, die mit in der Stoffwechsel-Kur enthalten sind.

Für jeden Tag der 21 Tage Challenge stehen jeweils zwei Rezepte zur Auswahl: Eine einfache Variante oder eben eine komplexere. Die einfache Variante ist in 10 Minuten zubereitet, für die komplexe Variante werden 30 min angegeben (hier ist das Kochen von Nudeln oder Kartoffeln mit eingerechnet).

Ich habe auch häufig die komplexe Variante gewählt, da hier super Rezepte dabei waren, die mich sofort angesprochen haben, beispielsweise Rohkostbällchen, Muffins, Frühstücksbecher oder Schnitten etc.


Steinberger Superfoods Erfahrung: Rezepte

Steinberger21

Sehr gut ist, dass sich bei den Rezepten jeweils die Mengenangaben befinden, so kannst Du die Superfoods weder unter- noch überdosieren.

Die Rezepte lassen sich individuell auf Deinen Geschmack anpassen und durch die vielen Rezepte hast Du eine Auswahl, mit der es auch Dir leicht fallen wird, Dich nährstoffreich zu ernähren.

Für ein optimales Geschmackserlebnis werden in vielen Rezepten mehrere Superfoods miteinander kombiniert, was natürlich auch die Versorgung mit verschiedenen Mikronährstoffen verbessert.

Unter jedem Rezept werden wichtige Informationen und Fakten zu den im Rezept enthaltenen Superfoods vermittelt.

Der Geschmacks-Kompass hat mir sehr geholfen und mir Orientierung gegeben. Ich habe mich relativ schnell an die Bitterstoffe und den algigen Geschmack beispielsweise von den Dulseflocken gewöhnt.

Trotzdem muss ich sagen, dass meine Favoriten immer noch die süßen (Erythrit und Spirulina Blau), die fruchtigen (Wild Heidelbeer-Pulver und Acai) sowie die schokoladig/nussigen (Kakao-Nibs und Kakao-Pulver) Superfoods darstellen.

Steinberger Superfoods Rezepte – Karotten Kakao Bällchen:

Steinberger |

Zutaten:

  • 50 g Haferflocken
  • 60g Walnüsse (zu Mehl gemahlen)
  • 1 Apfel gerieben
  • 200g Karotten (2 große Karotten geraspelt)
  • 1 Banane
  • 5 Trockenpflaumen
  • 200g Haselnüsse gemahlen
  • Erythrit (Menge nach Geschmack) (von Steinberger)
  • 1 TL Wildheidelbeerpulver von Steinberger
  • 2-3 Tl Kakao von Steinberger
  • Eine handvoll Heidelbeeren
  • Zimt

Zubereitung:

Die Masse habe ich dann zu Bällchen geformt und mit Heidelbeeren verziert. Die Bällchen lassen sich gut in Kokosraspeln, Kakao oder gehackten Nüssen wälzen.

Steinberger Superfoods Rezepte – Silky Smoothie-Bowl

Steinberger Superfoods |

Zutaten:

Zubereitung:

Eine Hälfte der gefrorenen Banane mit 1 TL Latte Matcha-Pulver und einem Schuss Milch in den Hochleistungsmixer geben und mischen. Die Masse bei Seite stellen, Mixer säubern.

Andere Hälfte der gefrorenen Banane mit 1 TL Wildheidelbeer-Pulver, den gefrorenen Beeren (z.B. Himbeeren) und einem Schuss Milch ebenfalls mixen. Auf je eine Hälfte einer großen Schüssel beide Massen verteilen oder auf zwei kleine Schüsseln aufteilen. Mit Früchten (z.B. Kiwi) garnieren.

Ein Tipp: Bei den bitteren Superfoods empfehle ich Dir mit kleineren Mengen zu starten und Dich langsam zu steigern.

Auf meiner Top-Drei-Liste (ohne die ich nicht mehr auskomme) stehen definitiv die Kakao-Nibs, das Wild Heidelbeer-Pulver und das Spirulina Blau.

Das Besondere an dem Spirulina Blau ist natürlich die Farbe! Ich war von Anfang an begeistert von der Intensität des Blaus und ich kann mir vorstellen, dass es ganz schön was hermacht, wenn Du bei einer Party oder einem Treffen mit Freunden mit blau gefärbten Bowls Deine Gäste überraschen würdest.

Mein neues Lieblingssuperfood ist das Wild-Heidelbeer-Pulver! Es ist geschmacklich toll, fruchtig und färbt meine Bowls in schönem rosa bzw. lila (je nach Dosierung).


Meine Steinberger Superfoods Erfahrung: 21 Tage Challenge Fazit

Steinberger_Superfoods_Erfahrung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass mich die Produkte von Steinberger von Anfang an angesprochen haben und mir auch geschmacklich die Superfoods zusprechen.

Es mir sehr leicht gefallen, die Rezepte zuzubereiten und dadurch die Superfoods täglich in meine Mahlzeiten zu integrieren

Ich werde mir auf jeden Fall die Superfoods nachbestellen, die mir besonders gut schmecken und werde die Kur auch weiter fortführen, denn sie hat mir mega viel Spaß gemacht und mir sehr gefallen!

Die Integration der Superfoods ist bei mir mittlerweile Routine geworden.

Durch die nährstoffreichen Superfoods konnte ich beim Fahrradfahren meine Leistung wieder steigern und meine Regenerationszeit war deutlich kürzer.

Diese Ergebnisse haben mich wirklich überwältigt, weil ich nicht damit gerechnet hätte, dass dies in nur 21 Tagen möglich wäre. Durch die 21 Tage Stoffwechsel-Kur von Steinberger Superfoods hat sich meine Lebensqualität immens verbessert und besonders auch mein soziales Wohlbefinden!

Ich kann die 21 Tage Stoffwechsel-Kur von Steinberger nur von ganzem Herzen weiterempfehlen und wünsche Euch genauso viel Freude und Genuss beim Ausprobieren der Superfoods!


Was ist der Stoffwechsel und wie funktioniert er?

Steinberger 21 |

Der Stoffwechsel bezeichnet alle (chemischen) Vorgänge, die innerhalb der Zellen ablaufen. Es handelt sich beim Stoffwechsel um Auf-, Um- und Abbauarbeiten von Nährstoffen.

Die über die Nahrung zugeführten Inhaltsstoffe werden vom Körper ab- und umgebaut. Dabei regeln Enzyme, Hormone und Nährstoffe den Stoffwechsel.

Mögliche Anzeichen Deines Körpers, dass Dein Stoffwechsel nicht richtig funktioniert sind beispielsweise: Tagesmüdigkeit, ungewollte Gewichtszunahme, Haarausfall und trockene Haut, durchgehende Kopfschmerzen, Konzentrationsschwäche und Hormonschwankungen.

Steinberger Superfoods: Wer steckt hinter der 21 Tage Stoffwechsel-Kur?

Die Marke „Steinberger Superfoods“ wurde 2019 von den Geschwistern Marina und Manuel gegründet.

Die Diabetes-Erkrankung der Steinberger-Gründerin Marina und die daraus resultierende Entscheidung sich nicht mehr von ihrer Erkrankung einschränken zu lassen war der Startschuss für die beiden Geschwister sich intensiv mit dem Thema Gesundheit und Ernährung zu beschäftigen.

Die Beschäftigung mit dem Thema Ernährung führte sie schlussendlich zu den Superfoods und ihren beeindruckenden Wirkungen auf das Wohlbefinden und den Stoffwechsel. So begann für die beiden Geschwister eine Reise in die Welt der Superfoods.

Im Selbsttest entdeckten sie die zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten und waren von den positiven Wirkungen der Superfoods so begeistert, dass sie entschlossen ihre Entdeckungen mit der Welt zu teilen. Die beiden Geschwister verfolgen die Mission, Superfoods bekannter, einfach verständlich und vielseitig lecker zu machen.

Marina und Manuel sind ausgebildete Vitalstoffberater, sowie Ernährungsberater und Ernährungsberater für Diabetes Typ 1. Das Gründerteam haben die Vision von Lebensmitteln, die zusatzstofffrei, ungesüßt, komplett natürlich, bio und reich an Mikronährstoffen sind.

Qualitätskriterien für Steinberger Superfoods sind folgende:

  • Zusatzstofffrei
  • Ohne Zuckerzusatz
  • Komplett natürlich
  • Bio
  • Vegan
  • Reich an Mikronährstoffen

Außerdem ist dem Unternehmen die Regionalität und ethisch korrekte Herkunft der Superfoods wichtig. Das Steinberger Gerstengras-Pulver zum Beispiel ist ein komplett bayerisches Produkt.

So wird es in Bayern angebaut, getrocknet, pulverisiert und abgefüllt. Bei exotischen Superfoods achtet Steinberger auf die Qualität und die ethische Korrektheit der Herkunft.


Warum Superfoods für den Stoffwechsel?

Superfoods sind Lebensmittel, die reich an Mikronährstoffen sind. Die Superfoods von Steinberger sind besonders reich an Mikronährstoffen wie Spurenelementen, Mineralstoffen, sekundären Pflanzenstoffen, Vitaminen, Antioxidantien und weiteren aktiven Molekülen.

Steinberger Superfoods bieten im Vergleich zu isolierten Kapseln und Tabletten den Vorteil, dass sie durch ihre natürliche Form eine Vielzahl an Mikronährstoffen mit hoher Bioverfügbarkeit verfügen, das heißt durch den natürlichen Reichtum an Mikronährstoffen in den Steinberger Superfoods wird die Aufnahme der Mikronährstoffe erleichtert.

Die verschiedenen sekundären Pflanzenstoffe, Vitamine und Antioxidantien, die in den Steinberger Superfoods enthalten sind interagieren miteinander und entfalten so ihre gesundheitsfördernde Wirkung.

Ein weiterer Vorteil der Steinberger Superfoods liegt darin, dass oftmals eine kleine Portion (3-10g) ausreicht, um den Tagesbedarf an gewissen Nährstoffen zu decken.

Steinberger zeichnet sich durch eine breite Palette an den bekanntesten und besten Superfoods in getrockneter und pulverisierter Form aus.

Steinberger_Superfoods_Rabatt

Lies auch: Mit Superfoods zu neuer Lebensenergie: diese 21 solltest du kennen!


Klicke auf den unteren Button, um den Podcast Player von Libsyn zu laden. Mit dem Klick auf den Button akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Libsyn.

Player laden



*Es wurden teilweise Testprodukte gratis zur Verfügung gestellt.

*Affiliate-Link: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Wenn du auf Links klickst, die ich empfehle, unterstützt du damit den Fortbestand dieses Blogs. Einige Links sind so genannte Empfehlungslinks. Du zahlst nichts extra. Aber falls du etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Ich empfehle nur Produkte, die ich selbst nutze, liebe und von denen ich überzeugt bin.

**Alle vorgestellten Partner und Produkte kenne ich persönlich und habe ich persönlich getestet. Steinberger zahlte mir eine kleine Unkostenpauschale, weil ich zu Ihnen fahre, um mich persönlich von der Qualität zu überzeugen.

Disclaimer:
Vorliegend habe ich meine eigene Erfahrung und die unserer Testerin beschrieben. Das sind die Effekte, die ich bei mir und die der Testerin gespürt habe. Diese können bei jedem unterschiedlich ausfallen.
Natürlich kann kein Lebensmittel, keine Nahrungsergänzung oder Superfoods alleine für sich eine Heilwirkung erzielen oder versprechen.

Die beschriebenen Erfahrungen sind keine wissenschaftlichen Erkenntnisse und keine Tatsachenbehauptungen. Sämtliche Inhalte dieser Seiten sind keine Heilaussagen und ausschließlich informativ, sie dienen keinesfalls als Ersatz für eine ärztliche Behandlung