smoothie-bowls-titel

Smoothie Bowls

Gesunde Ernährung kann ziemlich kompliziert sein. Und doch so einfach. Du musst nichts, aber du darfst auch etwas an deiner Ernährung ändern.

Mach’ es dir nicht zu kompliziert und fange mit dem Wesentlichen an: Achte auf die Qualität deiner Lebensmittel und schau, dass deine Nahrung möglichst unverarbeitet bleibt. Versuche täglich mehr Obst und Gemüse zu integrieren. Dass auch du neue Rezepte probierst, experimentierst, deinen Geschmack neu entdeckst und ein ganz, ganz wichtiger Punkt:

Erfreue dich bei allem, was du machst und hab Spaß! Und lecker muss dein Essen sein 🙂

Du möchtest das geprüftes System, welches dir den Start in die vegane Ernährung erleichtert? Direkt Einkaufslisten, Ersatzprodukte und einen genauen Plan liefert? Bekomme das 8-tägige System kostenfrei und implementiere die vegane Ernährung ab sofort mühelos in dein

Höre dir Christian’s Interview mit Minh im Vegan Podcast an: 

Sichere dir ein kostenloses Exemplar VEGAN TRANSFORMATION! Christians neues Buch ist ein Wegweiser für eine Transformation in ein gesünderes und erfüllteres Leben.vegan-transformation-buch

Was sind Smoothie Bowls?

Mit den richtigen Rezepten und einer perfekten Farbkombination sehen Smoothies nicht nur schön aus, sondern schmecken auch extrem lecker! Die Idee dahinter: Du löffelst genüsslich deinen Smoothie, statt ihn hastig zu trinken!

Smoothie Bowls können wirklich schmackhaft zubereitet werden und bieten eine perfekte Alternative zu verarbeiteten, zuckerhaltigen Cornflakes, Müslis, etc. an.

Alle Zutaten kommen wie beim gewöhnlichen Smoothie zusammen in den Mixer. Anschalten, auf höchster Stufe gut durchmixen, fertig. Bei Bedarf kann immer etwas Wasser hinzugefügt werden – versuche es aber erstmal ohne. Den fertigen Smoothie gibst du nun in eine Schüssel und du kannst die sogenannte Smoothie Bowl nach Belieben dekorieren.

Warum gutes Kauen unglaublich wichtig für dich ist

Warum ist richtiges Kauen so wichtig? Statt Smoothies zu trinken, solltest du dir eine Smoothie Bowl zubereiten! Gut kauen heißt: Kaumuskeltraining.

Langsames Essen ist sehr wichtig für die Verdauung und die Aufnahme von Nährstoffen. In unserer schnelllebigen Gesellschaft fällt es den meisten Menschen schwer, den Fokus nur auf das Essen zu legen und stopfen alles in sich hinein.

Dabei bewirkt richtiges Kauen eine bessere Durchblutung der Kaumuskeln. Der Zahnapparat wird durch richtiges Kauen ebenso erhalten und du hast noch lange Freude beim Essen. Nimm dir Zeit beim Essen und versuche die einzelnen Zutaten herrauszuschmecken und erfreue dich an den unzähligen Geschmackseindrücken!

Wie du schmackhaftes Essen mit Nachhaltigkeit gekonnt kombinieren kannst

Ich verwende natürliche Zutaten und möglichst unverarbeitete Lebensmittel für meine Smoothie Bowls. Mir ist es wichtig, dass auch die „Bowls“ (dt. Schüsseln), die ich benutze, aus natürlichem Ursprung sind und löffle meine Smoothie Bowls aus einer wunderschönen Kokosnussschale.

Da macht Essen doppelt so viel Freude! Schließlich nehmen wir psychologisch das Essen anders wahr, wenn es nicht nur in einer Schüssel schön angerichtet wird, sondern wenn wir auch aus unserer Lieblingsschüssel essen.

Wusstest du,…

dass jedes Jahr Milliarden von Kokosnussschalen als Abfall verbrannt und entsorgt werden? Dabei sind die Schalen aus der Kokosnuss leicht in der Verarbeitung und bieten eine plastikfreie und besonders gute, natürliche Alternative. Die Schälchen werden aus der Schale der Kokosnuss, die sonst als Abfallprodukt anfällt, hergestellt.

Du erhältst eine handgefertigte Coconut Bowl, woraus immer wieder gegessen werden kann. Die Schalen sind nicht nur umweltfreundlich, sondern sehen dabei auch noch wunderschön aus. Da es sich um ein Naturprodukt handelt, ist jede einzelne Schale ein Unikat!

5 Rezepte für dich: vegan & raw!

Ich möchte dich gern inspirieren, verschiedene Smoothie Bowls Rezepte und –kombinationen auszuprobieren.

Ein kleiner Tipp von mir: Bei Smoothie Bowls ist auch das Topping entscheidend für die Gesamt-Geschmacksnote! Für den gewissen Biss (deine Zähne und Kaumuskeln werden es dir wirklich danken!) eignen sich Kakaonibs, gekeimter Buchweizen, gehackte Nüsse und Samen.

Quinoa Sunshine Bowl

smoothie-bowls-Quinoa Sunshine Bowl

Diese Sunshine Quinoa Bowl aus gekeimtem Quinoa versorgt dich mit hochwertigem pflanzlichem Eiweiß und hilft die Blutgefäße zu entspannen, was gerade für Menschen die unter Migräne leiden interessant ist.

Zutaten

  • 0,5 reife Mango
  • 1 reife Banane
  • 1 TL Lucumapulver (oder Vanille)
  • 2 Datteln (entsteint)
  • 4 EL Quinoasprossen (siehe unten)
  • 1,5 EL Kokosmus
  • 150 ml Wasser

Zubereitung

Gib alle Zutaten bis auf ein paar Quinoasprossen (für die Dekoration) in einen Mixer und mixe alles gut durch. Fülle den Smoothie in ein Glas und streue die restlichen Quinoasprossen darüber.

Tipp: Soll es eher ein Dessert sein und gelöffelt werden, dann einfach das Wasser weglassen. Soll es ein richtiger Smoothie werden, einfach 3 EL Wasser hinzufügen.

Rezept-Anmerkungen

Quinoasprossen aus Quinoa

Keimgerät: Sprossenglas oder Keimschale
Einweichzeit: 6 Stunden
Temperatur: 18 bis 20 Grad
Wässern: morgens und abends spülen
Erntezeit: ab dem 2. Tag

Hazel-Choc Bowl

Smoothie-Bowls-Hazelchoc Bowl

Der darin enthaltene, Rohkakao wirkt stimmungsaufhellend und anregend. Daraus lassen sich die leckersten und schokoladigsten Süßspeisen zaubern. Alternative zum Kakao ist Carobpulver – es hat keine anregende Stoffe, schmeckt karamellig, süßlich.

Zutaten

  • 1 Avocado
  • 2 Bananen
  • 1 EL rohes Kakaopulver
  • 50 g Medjool Datteln
  • 1 EL Carob Pulver
  • 1 Prise Salz
  • 0,5 Vanilleschote

Zubereitung
Avocado schälen, entkernen, Fruchtfleisch entnehmen und in einen Mixer geben. Bananen schälen und ebenfalls in den Mixer geben. Restliche Bowl-Zutaten hinzugeben und alles gut mixen, bis eine cremige Masse entsteht. In kleine Schüsseln aufteilen und mit dem Topping servieren.

Toppingmöglichkeiten

  • Haselnüsse, gehackt
  • Kakaonibs
  • Getrocknete Berberitzen

Green Hemp Smoothie Bowl

Hanfsamen dienen als gute Proteinquelle pflanzlicher Herkunft. Sie haben ein besonders hohe Nährstoffdichte und beeindrucken mit ihrem nussig-milden Geschmack. Um diesen Smoothie noch cremiger zu fruchtiger zu machen, schäle die Bananen, schneide sie in größere Scheiben und lege sie für 1-2 Stunden ins Gefrierfach, bevor du sie für deine Smoothie Bowl verwendest.

Zutaten

  • 80g ungeschälte Hanfsamen
  • 500g gefiltertes Wasster
  • 4 Bananen
  • 4 Datteln (Deglet Nour)
  • 1 EL Weizengras Pulver

Zubereitung
Alle Zutaten in einem Hochleistungsmixer geben und eine Minute auf höchster Stufe pürieren. 2x in eine Bowl servieren und als Topping je 1 Handvoll gefrorene Heidelbeeren dazugeben. Kann auch mit Zimt o. Lavendel getoppt werden.

Toppingmöglichkeiten

  • 2 Handvoll gefrorene Heidelbeeren
  • Gekeimter Buchweizen
  • 1 Msp. Zimt o. Lavendel

Acai Bowl

Acai Bowls sind mittlerweile sehr beliebt als DIE gesündesten Smoothie Bowls voller Antioxidantien. Sie schützen deinen Körper vor freien Radikalen und vor Umwelteinflüssen. Frische Acai Beeren sind voller Vitamine, Mineralstoffe und sekundärer Pflanzenstoffe und sind für dein starkes Immunsystem verantwortlich. Da sie schnell verderblich werden können, greift man öfters zum Pulver.

Zutaten

  • 1 Banane
  • 100 g gefrorene Mango
  • 60 g gefrorene Beerenmischung
  • 2 TL Acai Pulver
  • 1 EL Kokosmus
  • 1 EL Limettensaft
  • 200 ml Kokoswasser (Alternativ: Gefiltertes Wasser)
  • 2 Datteln (optional für Süßschnabel)

Zubereitung

Alle Zutaten in einem Hochleistungsmixer zu einem Smoothie mixen. In eine geeignete Bowl geben und beliebiges Topping hinzufügen.

Toppingmöglichkeiten

  • Frische Minze
  • Gefrorene Beeren
  • Kokosraspeln

Ocean C Bowl

… wenn du deinem Körper etwas Gutes tun möchtest, dann versuch’s doch mal mit dieser Power-Alge! Spirulina. Es handelt sich um ein natürliches Lebensmittel – eine Mikroalge mit ihrem typisch grün-bläulichen Farbton.

pirulina hat einen positiven Einfluss auf die Darmflora, wirkt entzündungshemmend, stärkt dein Immunsystem und pusht deine Energie.

Zutaten

  • 200 g Ananas gefroren (alternativ tropische Früchte-Mix)
  • 200 g Mango gefroren
  • 0,5 TL Spirulina Pulver
  • 1 EL Kokosmus
  • 0,5 Limette (Saft)

Toppingmöglichkeiten

  • Kakaonibs
  • Banane
  • Kokosflocken

Zubereitung
Alle Zutaten kommen zusammen in den Mixer. Gut durchmixen bis die Konsistenz eiscremig wird. Bei Bedarf kann immer etwas Kokoswasser hinzugefügt werden – versucht es aber erstmal mit wenig Wasser. Den fertigen Smoothie nun in eine Schale geben und ihr könnt die Bowl nach Belieben dekorieren.

Was sind nun die Vorzüge von Smoothie Bowls?

  • Du verzehrst deine tägliche Portion an Obst & Gemüse.
  • Du isst eine leichte Mahlzeit und beugst somit Verdauungsbeschwerden vor.
  • Durch unbegrenzte Rezeptvielfalt und Kombinationsmöglichkeiten spürst du mehr Freude und Genuss beim Essen deiner Smoothie Bowl!
  • Du nimmst  automatisch mehr Zeit für dich und dein Essen und erfreust sich am köstlichen Geschmack. Smoothie Bowls sind dein Energiebooster für den Alltag und nebenbei spürst du auch gesundheitliche Benefits.

Zusammenfassung & Fazit

Smoothie Bowls sind nicht nur bei gesundheitsbewussten Foodbloggern beliebt für Fotos, sondern lassen sich auch wunderbar in die tägliche Ernährung einbauen. Für den Einstieg zu mehr Obst und Gemüse kannst du mit Smoothie Bowls starten! Meiner Meinung nach können sie auch eine vollwertige Mahlzeit ersetzen. Aber du solltest dich nicht nur davon ernähren. Denn auch das Kauen auf knackigem Gemüse und eine vollwertige Ernährung ist extrem wichtig für uns.

Über Minh

smoothie-bowls-minh

Hallo, mein Name ist Minh! Ich bin Zahnmedizinstudentin mit Fokus auf ganzheitliche Zahngesundheit. Auf meinem Podcast Smile & Shine berichte ich, was zahngesundes Leben für mich bedeutet.

Nebenbei führe ich einen Rohkost-Foodblog Vminh und bin Gründerin eines nachhaltigen Projektes – Heartisan Bowls.

Ich lade dich gern ein, mit mir gemeinsam auf die Reise zu gehen und mich ein Stück zu begleiten. So können wir eine nachhaltigere, gesündere Welt aufbauen und uns im achtsamen Umgang üben - mit uns selbst, der Umwelt und den Lebewesen.

VEGAN PODCAST: Q&A zu deiner perfekten Smoothie Bowl

Unsere Empfehlungen für dich:

* Sämtliche Inhalte dieser Seiten sind keine Heilaussagen und ausschließlich informativ, sie sollen nicht als Ersatz für eine ärztliche Behandlung genutzt werden. Mehr dazu hier.

*Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Wenn du auf Links klickst, die ich empfehle, unterstützt du damit den Fortbestand dieses Blogs. Einige Links sind so genannte Empfehlungslinks. Du zahlst nichts extra. Aber falls du etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Ich empfehle nur Produkte, die ich selbst nutze, liebe und von denen ich überzeugt bin.

Opt In Image
Vegan Starter System 2.0
In 7 Tagen zur veganen Ernährung. Leckere Rezepte, Einkaufslisten und die besten veganen Produkte. 100% Erfolgserprobt!

Wir schicken dir das 7 teilige Vegan Starter System im Tausch für deine E-Mailadresse zu. Falls Du dies nicht möchtest, kannst Du alternativ das System auch hier erwerben.

Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst Deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lese vor Deiner Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz sowie die Informationen was nach der Eintragung deiner Daten passiert.



HALT: Gehe nicht ohne Dein Buch!
VEGAN TRANSFORMATION

Das neueste Buch von Christian Wenzel nur gegen Versandkosten kostenfrei erhalten.

Das Buch wird nicht nur deinen Körper, sondern auch deinen Geist und deine Seele transformieren. Versprochen.

Noch ca. 950 von 1.500 Stück vorhanden.