VFA045 – „Tausendsascha“ – Wie du mehr als 57 Projekte und Firmen gleichzeitig handelst

Lesedauer: ca. 1 Minuten
  • VFA045 – „Tausendsascha“ – Wie du mehr als 57 Projekte und Firmen gleichzeitig handelst

Hör es dir auf Android an!

Subscribe on Android - Podcast

Hörs es dir auf iTunes an!

Klicke auf den unteren Button, um den Podcast Player von Libsyn zu laden. Mit dem Klick auf den Button akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Libsyn.

Player laden

Audible Christian Wenzel Vegan Podcast

Empfehlungen des Champions:

Bücher:

„China Study“ von T Colin Campbell, Thomas M Campbell

Links:

Podcast: Thaddaeus Koroma

Online Advertising Agentur

Frankfurt Testosteron

ABC Jalousien


In dieser Episode lernst du:

– wie du 57 Projekte und Firmen gleichzeitig handelst
– was es mit der Ideen auf sich hat, 1000 Firmen zu gründen


Sascha Goldberg

Veganer „Tausendsascha“, kreativer Vollblutunternehmer und Visionär.

Geboren ist Sascha 1968 in Belgrad, Serbien. Damals ist er mit 4 Jahren als Sohn einer Gastarbeiterfamilie nach Frankfurt gekommen, in der Stadt die er heute seine Heimat nennt. Bereits mit 18 Jahren machte er sich selbständig und verdiente sein erstes großes Geld. Mit Anfang 20 wollte er sein Abitur nachholen, entschloss sich jedoch dann das Angebot als Filialleiter einer Firma im Bereich Sonnenschutzsysteme nachzugehen. Das Unternehmen entwickelte sich, unter anderem durch seine Hilfe zum Marktführer der Branche. Parallel dazu gründete Sascha 1998 seine eigene erfolgreiche Kette ABC Jalousien, mit heute neun Standorten in Deutschland. Danach gründete er noch zusätzlich eine Werbeagentur. Sein gesamtes Business erweiterte sich in den folgenden Jahren stetig weiter. Heute ist Sascha an über 57 Projekten und Firmen beteiligt, Pächter der Burg Königstein in Taunus und Regisseur, Protagonist und Ideengeber des Heimatfilms „Testosteron“. Sein Ziele ist es, die Vision der „Tausendsascha AG“ umzusetzen, also 1.000 Firmen auf den Markt zu bringen.


„Umso grösser das Schiff umso schwerer lässt es sich lenken“

Was bedeutet erfolg für dich?

Erfolgreich sein hat für Sascha nichts mit Business zu tun. Er bemisst die Menschen nicht nach ihrem Geld oder Materiellen Sachen die sie haben, sondern eher nach ihrem Glück. Er selbst stellt sich morgens keinen Wecker und hat gemerkt, dass er dadurch sogar früher aufstehen kann. Jeden Tag begrüßt er mit Freude „Auf in den schönsten Tag meines Lebens!“ und zeigt sich jeden Abend vor dem Schlafen dankbar für sein tolles Leben.

„Vielleicht haben wir irgendwann mal ein Land das Veganien heißt.“

Vegane Ernährung

Seit 4 Jahren lebt Sascha bereits vegan und hat mehr als ein Dutzend Menschen dazu gebracht auch vegan zu werden. Seine Umstellung geschah von heute auf morgen, vom Fleischesser auf Vegan. Begonnen hatte er mit einer 7 Tage vegan Challenge.


Bekomme jetzt das beste meines neuen Buches komplett umsonst!

Das ist ein Test! Ich habe diese ganzen Inhalte noch nie jemandem zur Verfügung gestellt. Hol dir den Content, bevor mein Verlag das sieht und ich die Inhalte wieder runternehmen muss

Her mit den Inhalten


Saschas Morgenroutine:

– Steht ohne Wecker auf

– Affirmation “Auf in den schönsten schönsten Tag meines Lebens!”

– Startet mit einem Lächeln in den Tag

– Reckeln und Strecken wie eine Katze

– Trinkt 1L frisches Quellwasser = „Weisser Kaffee“

Frankfurter Testosteron

Sein neues Herzensprojekt ist der Actionfilm „Testosteron“. Vor 3 Jahren beschloss er seine Idee einen Film über Saschas Heimatstadt Frankfurt mit Real Life Charakteren umzusetzen. Ein Film mit echten Geschichten, Gangstern und Ex Mafioso über die Unterwelt  Frankfurts.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Vorliegend habe ich meine eigene Erfahrung beschrieben. Das sind die Effekte, die ich bei mir gespürt habe. Diese können bei jedem unterschiedlich ausfallen. Die beschriebenen Erfahrungen sind keine wissenschaftlichen Erkenntnisse und keine Tatsachen Behauptungen. Sämtliche Inhalte dieser Seiten sind keine Heilaussagen und ausschließlich informativ, sie dienen keinesfalls als Ersatz für eine ärztliche Behandlung. Mehr dazu hier