Reisprotein vegan – gesunder Muskelaufbau durch pflanzliches Eiweiß

Lesedauer: ca. 4 Minuten
  • Reis stellt einen der zuverlässigsten Lieferanten an komplexen Kohlenhydraten dar, die Deinen Blutzuckerspiegel nur langsam und kontrolliert ansteigen lassen. Da Reisprotein Vegan Pulver hauptsächlich aus der Kleie gewonnen wird, enthält es aber auch viel Protein
  • Reis Proteinpulver enthält alle essenziellen Aminosäuren, die Du für einen effektiven Muskelaufbau benötigst. Des Weiteren versorgt es Deinen Körper mit wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und hilft bei der Regulierung des Cholesterinspiegels.
  • Durch die Kombination von Erbsen- und Reisprotein-Pulver erzielst Du ein ideales Aminosäurenprofil, dass dem von Whey in nichts nachsteht. Der Nachteil des zu geringen Lysingehaltes des Reis Proteins kann so perfekt ausgeglichen werden und die Bioverfügbarkeit kann gesteigert werden. 
  • Mit dem Code „vegan10“ bekommst Du 10% Rabatt für alle Produkte von Beste Proteine

Ähnliche Produkttests:   
vivo life perform |  Vegane Proteinpulver
plant protein |  Vegane Eiweißshakes
protein |  Raw Protein Test
proteinriegel |  Raw Proteinriegel
Testplakette
Testsieger
Preis/Leistungssieger
100% Bio & Raw
Plantforce Reisprotein Natural BIOBio Protein Superfood Shake – NaturSunwarrior Classic ProteinNutriplus Vegan Pea-Rice Proteinpulver
ProduktPlantforce Reisprotein Natural BIO*Bio Protein Superfood Shake – Natur*Sunwarrior Classic Protein*Nutriplus Vegan Pea-Rice Proteinpulver*
zum AngebotProdukt ansehenProdukt ansehenProdukt ansehenProdukt ansehen
BioJaJaJa
RohkostJaJa
GeschmackNatural, Chocolate, VanillaNaturalNatural, Vanilla, ChocolateNatural, Caramel, Strawberry Cheesecake, Cookie Dough und mehr
Gutscheincodevegan10vegan--
Preis € 29,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 27,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 29,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 25,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis je 100g4,99 €5,50 €9,83 €2,60 €
Testsieger
Plantforce Reisprotein Natural BIO
ProduktPlantforce Reisprotein Natural BIO*
zum AngebotProdukt ansehen
BioJa
RohkostJa
GeschmackNatural, Chocolate, Vanilla
Gutscheincodevegan10
Preis € 29,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis je 100g4,99 €
€ 29,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis/Leistungssieger
Bio Protein Superfood Shake – Natur
ProduktBio Protein Superfood Shake – Natur*
zum AngebotProdukt ansehen
BioJa
GeschmackNatural
Gutscheincodevegan
Preis € 27,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis je 100g5,50 €
€ 27,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
100% Bio & Raw
Sunwarrior Classic Protein
ProduktSunwarrior Classic Protein*
zum AngebotProdukt ansehen
BioJa
RohkostJa
GeschmackNatural, Vanilla, Chocolate
Gutscheincode-
Preis € 29,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis je 100g9,83 €
€ 29,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nutriplus Vegan Pea-Rice Proteinpulver
ProduktNutriplus Vegan Pea-Rice Proteinpulver*
zum AngebotProdukt ansehen
GeschmackNatural, Caramel, Strawberry Cheesecake, Cookie Dough und mehr
Gutscheincode-
Preis € 25,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis je 100g2,60 €
€ 25,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 29. October 2022 um 19:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Umstrittenes Getreide – Reis 

Reis-gesund

Die Meinungen zum Thema Reis gehen teilweise stark auseinander. Die Kontroverse zum Reis scheint auch im Laufe der Zeit nicht weiter abzunehmen. Einerseits steht vermehrt die hohe Arsenbelastung in der Kritik, andererseits heißt es, gekochter Reis würde aufgrund des hohen Kohlenhydratanteils und des hohen glykämischen Indexes von über 70% den Blutzuckerspiegel zu stark ansteigen lassen. 

Um zu erfahren, wie wir zum Einfluss des glykämischen Indexes stehen, lese Dir sehr gerne unseren Artikel zu Zucker durch.

Um Dir vorweg Deine Angst zu nehmen

Du darfst und solltest im Sinne einer vollwertigen, pflanzlichen Ernährung Reis in Deine Ernährung integrieren. Allerdings gilt auch hier, ein paar Punkte beim Kauf und der Zubereitung zu beachten und seinen Teller abwechslungsreich zu gestalten. 

Denn Reis ist nicht gleich Reis! Es gibt bis zu 8.000 verschiedene Sorten.

Kauf und Zubereitung 

Es stimmt tatsächlich, dass viele Reissorten den krebserregende Stoff Arsen enthalten können, weshalb sich der Kauf von Bio-Produkten empfiehlt. Zusätzlich lässt sich sagen, dass Basmati-Sorten gegenüber Natur- und Parboiled Reissorten eine deutlich geringere Arsenbelastung aufweisen (3).

Vollkornreis besitzt gegenüber weißem Reis den Vorteil des höheren Ballaststoffgehaltes, weshalb er zu einer längeren Sättigung beiträgt und den Blutzuckerspiegel langsamer ansteigen lässt. Allerdings ist die Arsenbelastung etwas höher. Er weist einen höheren Protein- und Fettgehalt auf und verfügt über mehr Nährstoffe, wie beispielsweise Magnesium. Dieses spielt eine bedeutende Rolle bei der Aufrechterhaltung der Knochengesundheit

Ich empfehle Dir den Kauf des Langkorn-Reises von Alnatura, der von Öko-Test mit „sehr gut“ benotet wurde. 

Des Weiteren empfehle ich Dir für die Verminderung von Schadstoffen, wie Arsen, Schwermetallen und Mineralölrückständen, gründliches Waschen des Reises und das anschließende Garen in einem Liter Wasser. Danach das übrig gebliebene Wasser abgießen. 


Reisprotein Vegan – ein echtes Superfood für Veganer

Es liefert hochwertiges Eiweiß, wichtige Vitamine & Mikronährstoffe sowie essenzielle Aminosäuren.

Sichere Dir 10% Rabatt für unseren Plantforce Testsieger mit dem Gutscheincode "vegan10"!
Zum Plantforce Reisprotein

Dickmacher durch zu viele Kohlenhydrate? 

Reis-ungesund

Reis zählt zu den ältesten Getreidearten unserer Welt und dient bis heute etwa der Hälfte der weltweiten Bevölkerung als Grundnahrungsmittel

Und das zu Recht!

Aufgrund seiner komplexen Kohlenhydrate lässt Reis den Blutzucker nur kontrolliert und stetig ansteigen. Reis versorgt den Körper gleichzeitig mit zahlreichen wichtigen Mineralstoffen, wie Kalium, Magnesium, Calcium und B-Vitaminen, sowie Folsäure und Vitamin E

Des Weiteren enthalten 100 g gekochter Reis gerade einmal 122 kcal, nahezu kein Fett und einen beachtlichen Anteil an Proteinen. Diese stecken im Keimling und in der Kleie oder der Samenschale. Womit ich bei den Vorteilen von vergaben Reisprotein Vegan Pulver angekommen wäre.

Reisprotein Vegan Pulver kann als Nahrungsergänzungsmittel eine Bereicherung für Deine Gesundheit darstellen, wenn es maßvoll zum Einsatz kommt. Es liefert neben wichtigen Vitaminen und Mikronährstoffen, eine ausgewogene Mischung aus essenziellen und nicht essenziellen Aminosäuren

Veganer, wie auch Mischköstler sollten auf dieses hochwertige Eiweiß umsteigen, da der Konsum tierischer Eiweiße mit sehr viel Leid für Mensch, Tier, sowie Umwelt verbunden ist.


Reisprotein vegan – ein hochwertiges Eiweiß

Reisprotein pulver

Mit dem Lebensmittel Reis werden in der Regel Kohlenhydrate assoziiert. Die uralte Nutzpflanze hat aber auch einen beachtlich hohen Anteil an Proteinen. Diese stecken im Keimling und in der Kleie oder der Samenschale.

Und so ist Reis Protein ein gesuchtes Nahrungsergänzungsmittel, liefert es doch eine ausgewogene Mischung aus essenziellen und nicht essenziellen Aminosäuren, Vitaminen und Mikronährstoffen. Es ist ein hochwertiges pflanzliches Eiweiß, welches Proteinen auf tierischer Basis in nichts nachsteht. Deshalb findet Reis Protein seine Nutzer vorwiegend im Fitness- und Wellnessbereich und ist nicht nur bei Veganern sehr beliebt. 


Optimiere Deine Gesundheit mit veganem Reis Protein

Reisprotein

Reisprotein Vegan Pulver wird nach dem Vorgang des Keimens und der Fermentation aus ballaststoffreichem Vollkornreis erzeugt. Es stellt ein echtes Superfood dar, im Gegensatz zu gewöhnlichen Proteinpräparaten, handelt es sich hierbei nämlich nicht um ein Isolat. 

Hoher Anteil an essenziellen Aminosäuren

Durch die schonende Herstellung bleiben die meisten Nährstoffe enthalten, weshalb Reisprotein vegan ein günstiges Aminosäureprofil besitzt. Es enthält alle notwendigen essenziellen Aminosäuren und weist die Besonderheit auf, über sogenannte “verzweigtkettige Aminosäuren” wie Isoleucin, Leucin und Valin zu verfügen. Diese werden im Gegensatz zu den meisten Aminosäuren nicht in der Leber verstoffwechselt, wodurch sie sich hervorragend zum Muskelaufbau eignen. 

Vital- und Mineralstoffe 

So beinhaltet es neben natürlichem Betacarotin die Vitamine B1, B2, B3, B5 und B6. Außerdem sind die Vitamine C, D und in besonderem Maße Vitamin E vorhanden. Letzteres wird die “Schutzpolizei des Körpers” genannt, weil es vornehmlich die freien Radikale abfängt, bevor sie den Zellen Schaden zufügen können. 

Neben Folsäure und Biotin überzeugt Reisprotein vegan mit Cholin und Isonit, welche die Leber schützen und bei der Regelung des Cholesterinspiegels beteiligt sind. Die Mineralstoffe Kalium, Zink, Eisen, Mangan, Kupfer, Jod und Magnesium sind neben weiteren Spurenelementen in bioverfügbarer Qualität enthalten. Alle Mikronährstoffe kommen auf natürlicher Basis vor und müssen nicht nachträglich zugesetzt werden.

Positive Effekte auf den Organismus

Die positiven Auswirkungen auf die Gesundheit drücken sich in der Stabilisierung des Blutzuckerspiegels aus. Es wird weniger Insulin ausgeschüttet und der Organismus schaltet schneller in den Fettverbrennungsmodus. Reisprotein eignet sich deswegen für eine Vielzahl von Ernährungsplänen, welche sich dem Ziel der Gewichtsreduktion verschrieben haben. Zudem schützt Reisprotein vegan die Leber vor oxidativem Stress (1) und unterstützt das lebenswichtige Organ bei der Bildung von gutem Cholesterin.

Reisprotein enthält nur einen geringen Kohlenhydratanteil und ist hypoallergen

Ein Reiskorn besteht zu 80 % aus Kohlenhydraten. Da bei der Herstellung von Reisprotein nur die proteinhaltigen Samenschalen und der Keimling verwendet werden, bleibt Reisprotein vegan naturgemäß ein Nahrungsergänzungsmittel mit einem sehr geringen Kohlenhydratanteil.

Viele Sportler setzen beim Muskelaufbau auf Proteinpulver, die aus Molke, Soja oder Weizen hergestellt werden. All diese Produkte zeichnen sich durch ein hohes Allergiepotenzial aus. Dafür bietet Reisprotein vegan eine ernstzunehmende Lösung an. Es vereint hypoallergene Eigenschaften, verursacht also keine Allergien und Unverträglichkeiten und wird aufgrund zahlreicher Ballaststoffe schnell verdaut. Als rein pflanzliches Produkt wird Reisprotein für Veganer empfohlen und bietet sich damit als Alternative zum üblichen Sojaprotein an.


Reisprotein Test: Reis- und Erbsenprotein – ein hervorragendes Duo

Der hohe Gehalt an essenziellen Fettsäuren macht Reisprotein besonders wertvoll. Allerdings besitzt es im Vergleich zu Whey Protein einen leicht abgeschwächten Gehalt an Lysin. Passionierte Sportler gleichen dieses Defizit aus, indem sie auf ein weiteres pflanzliches Protein setzen, das aus der Erbse gewonnen wird.

Bei Erbsenprotein ist der Lysingehalt besonders ausgeprägt und es eignet sich hervorragend als Nahrungsergänzungsmittel für den Muskelaufbau. Allerdings besitzt es nur eine mittelmäßige biologische Wertigkeit, die nicht an den Gehalt von tierischem Protein heranreicht. Diese gibt an, wie viel Gramm Körpereiweiß aus 100 Gramm Nahrungseiweiß verstoffwechselt werden können.

Und so liegt der Trick darin, Reis- mit Erbsenprotein zu kombinieren. Ein veganes Proteinpulver von Edubily macht genau das. Damit werden die hohe biologische Wertigkeit des Reisproteins und der ausgeprägte Lysingehalt des Erbsenproteins zusammengeführt. Diese Kombination ist ein unschlagbares Duo, das keinen Vergleich mit tierischem Proteinpulver scheuen muss.


Lies auch: Kreatin – Der meist unterschätzte Baustein für Veganer! Über 1000 Studien


Klicke auf den unteren Button, um den Podcast Player von Libsyn zu laden. Mit dem Klick auf den Button akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Libsyn.

Player laden