Muscle Up lernen – Die 3 geheimen Tipps

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Es gibt bestimme Freeletics Übungen, die einfach unüberwindbar scheinen. Dazu gehört mit großer Wahrscheinlichkeit der Muscle Up. Der Muscle Up ist DIE sagenumwobene Übung, die die Profis beherrschen und bei der viele andere nur staunen. Mit diesen Tipps schaffst auch Du es, den Muscle Up zu bezwingen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geschenk an Dich:

*Probiere Freeletics für weniger als 2€ pro Woche aus

*Achtung:
Alle Freeletics Übungen und Workouts werden nur freigeschaltet wenn du den Freeletics Coach besitzt.
Und da ich es ernst meine, kannst Du hier den Coach für satte 20% günstiger bekommen.

Der TOP Freeletics-Muscle-Up-TIPP: Die Fußgelenk Methode

Dieser Tipp ist von Tom aus München, dem ich sehr dankbar bin dafür. Du hängst dich mit ausgestreckten Armen an die Klimmzugstange. Eine andere Person geht hinter dir in die Knie und hält deine Fußgelenke fest. Während Du nun den Pullup ausführst, hilft die andere Person dir an der entscheidenen Stelle mit Drücken von unten nach. Du kannst der Person immer ansagen, wie viel sie drücken soll und wo genau. So entwickelst Du die Muskeln genau da, wo Du sie brauchst.

Pullups richtig beherrschen

Freeletics Übungs-Tipp Nr. 2 ist einfach aber sehr wichtig. Du musst den Pullup und die Technik richtig beherrschen, um auch einen sauberen Muscle Up ausführen zu können. Schau Dir hierzu die Tutorial Videos in der Freeletics oder dem Resistance Bänder an. Das Standard Video siehst Du hier:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dips richtig beherrschen

Auch die Dips sind sehr wichtig. Denn beim Muscle Up benötigst Du Power im Trizeps. Mit den Dips gehst Du sicher, dass du den Trizeps richtig entwickelst. Zudem ist der Bewegungsablauf sehr ähnlich. Schau Dir hierzu die Videos und Tutorials von Coach Marc Hoffmann an, einem Profi auf dem Gebiet Calisthenics und Freeletics.

Resistance Bänder

Gerade viele Frauen haben Probleme mit den Klimmzügen, bevor Sie überhaupt den Muscle Up erlernen können. Hier bieten sich sogenannten Resistance Bänder an. Diese können am Tor, an der Stange usw. befestigt werden und sorgen dafür, dass ähnlich wie bei der Fußgelenk Methode eine Unterstützung da ist, die bei den Problemstellen dazu hilft. Gute Bänder gibt es hier: Freeletics Übungen

Weitere Übungen die beim Muscle up helfen

Wie oben im Video zu sehen, kannst Du auch folgende Übungen machen um schneller zum Erfolg zu kommen:

  • Front Lever
  • Bar Dips (auf der Stange nach dem Klimmzug)
  • Skin the Cat L-Sit Pull Ups

Ein tolles Video hat auch Michael Fettwech veröffentlicht:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Viel Erfolg!

Mein Geschenk an Dich:

*Probiere Freeletics für weniger als 2€ pro Woche aus

*Achtung:
Alle Freeletics Übungen und Workouts werden nur freigeschaltet wenn du den Freeletics Coach besitzt.
Und da ich es ernst meine, kannst Du hier den Coach für satte 20% günstiger bekommen.

Empfehlungen:

*Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Wenn du auf Links klickst, die ich empfehle, unterstützt du damit den Fortbestand dieses Blogs. Einige Links sind so genannte Empfehlungslinks. Du zahlst nichts extra. Aber falls du etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Ich empfehle nur Produkte, die ich selbst nutze, liebe und von denen ich überzeugt bin.

Vorliegend habe ich meine eigene Erfahrung beschrieben. Das sind die Effekte, die ich bei mir gespürt habe. Diese können bei jedem unterschiedlich ausfallen. Die beschriebenen Erfahrungen sind keine wissenschaftlichen Erkenntnisse und keine Tatsachen Behauptungen. Sämtliche Inhalte dieser Seiten sind keine Heilaussagen und ausschließlich informativ, sie dienen keinesfalls als Ersatz für eine ärztliche Behandlung. Mehr dazu hier