MITOcare Erfahrung – gesunder Zucker und hochdosierte Vitaminmengen sinnvoll? (2024)

Home > Supplements > MITOcare

MITOcare Erfahrung
cw media mrbroccoli

Verfasst von Christian Wenzel

22. Mai 2024 / Lesedauer: mittel

Unsere Inhalte sind wissenschaftlich untermauert und persönlich! Mehr erfahren

Unterstütze unsere Arbeit für mehr Nachhaltigkeit

Grün unterstrichene oder mit ** markierte Links sind Partnerlinks. Wenn du darüber bestellst, erhalten wir einen kleinen Anteil vom Verkaufserlös.
icone-de-fleur-verte

Das Wichtigste in Kürze:

  • arrow_right [#336]Created with Sketch.
    Christian Burghardt ist Allgemeinmediziner, Mitbegründer des Burnout Diagnostik Instituts in München und Co-Gründer von MITOcare **, der Firma für bioaktive Mikronährstoffe.
  • arrow_right [#336]Created with Sketch.
    Kleine und viele Dosen an Vitaminen sind besser als zu hoch dosierte Vitamine.
  • arrow_right [#336]Created with Sketch.
    Es gibt auch gesunde Zuckerformen – Tagatose und Galaktose **, die in Lebensmitteln leider nicht sehr häufig vorkommen.
  • arrow_right [#336]Created with Sketch.
    Mit dem MITOcare Rabattcode "V60014" ** bekommst Du einen Rabatt in Höhe von 5 %.

Als Sportler:in und aus Liebe zu Deinem Körper nimmst Du vielleicht seit Jahren hochdosiert Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel. Du kaufst diese, weil Du denkst, dass sie Dir helfen, gesünder und fitter zu sein. Oder?

Aber so richtig weißt Du auch nicht, ob Du Nahrungsergänzung überhaupt brauchst, in welcher Dosis und Menge. In vielen Medien wird Dir beispielsweise oft von hochdosiertem Vitamin C berichtet und dass Du es so einnehmen sollst. In anderen Berichten wird Dir wiederum davon abgeraten.

In diesem Artikel zum Podcast-Interview mit Christian Burghardt, Co-Gründer von MITOcare **, erfährst Du, wann Du wirklich Nahrungsergänzung nehmen sollst, welche und wie viele und welche Zuckerarten sogar gesund sind und inwieweit der Glaube einen gesunden Körper begünstigt.

Übersicht

In diesem Artikel liest Du Auszüge aus dem Podcast mit dem Allgemeinarzt Christian Burghardt:

Higher Health Podcast #901: "Hochdosierte Vitamin Mengen sind nicht gut, lieber viele kleine Dosen nehmen", sagt Dr. Christian Burghardt — Teil 1

| View on Zencastr

img

Verpasse keine unserer Podcast Folgen.    

Higher Health Podcast #902: “Gesunder Zucker gibt es das wirklich!”, sagt Dr. Christian Burghardt

| View on Zencastr

img

Verpasse keine unserer Podcast Folgen.    

MITOcare Erfahrung: Darum benötigst Du Vitamine

Machst Du das, was Du tust, gerne? Negativ belasteter Stress kann Dir Deine wertvolle Energie rauben. Je positiver Dein Stresslevel ist, desto weniger schädlich ist er für Dich und desto besser geht es Dir natürlich.

Auf zellulärer Ebene fängt alles an. Viele von uns leiden unter schweren Erkrankungen, Autoimmunerkrankungen, Long-Covid-Folgen, Burnout oder unter Erschöpfung und Müdigkeit. All das hat etwas mit Deinem Zellstoffwechsel zu tun.

Das Wichtigste bei der Supplementierung Deiner Vitamine ist nicht, dass es immer hochdosierte Vitamine sein müssen. Sondern dass Deine Laborwerte vorab professionell gemessen werden. Therapiere Dich nicht mit einem willkürlichen Supplement, nur weil Dir oft in den Medien dazu geraten wird. Dein Körper hat ganz individuelle Bedürfnisse!

Christian Burghardt hat in den letzten Jahren 15.000 Laborwerte gesehen von Menschen vor und nach einer Therapie mit beispielsweise B- und D-Vitaminen. Anhand solcher Daten sieht er genau, welche Nahrungsergänzungsmittel funktionieren und welche nicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

img

So verpasst du keines unserer Videos mehr. Klick jetzt auf Abonnieren!

 JETZT
ABONNIEREN!

5620
Abonnenten

2.401.622
Aufrufe

„Hochdosierte Vitamine sind nicht gut“ ‒ Christian Burghardt

Hochdosierte-Vitamine-MitoCare

Es gibt zwei häufige Gründe für Krankheiten: eine zu geringe Menge an Mikronährstoffen oder eine erhöhte Belastung mit Toxinen. Beides zusammen trifft oft zu auch noch in Verbindung mit einer Übersäuerung (Azidose)

Mit zu wenigen Mikronährstoffen fällt es Dir schwieriger, die Toxinbelastung zu reduzieren. Leider ist es bei der heutigen Toxinbelastung faktisch unmöglich, giftfrei zu leben. Viele Menschen verfallen in den Irrtum, dass eine gesunde Ernährung ausreichend ist, um Deine Mikronährstoffe zu decken.

Nach Christian Burghardt enthält die Mitochondrien Formula über 40 Stoffe, die sich synergistisch ergänzen. Die Nukleotide sind die Bausteine Deiner DNA. Daher empfiehlt es sich, diese über gesunde Nahrungsmittel, wie beispielsweise durch Brokkoli, zu Dir zu nehmen.

Mehr zur Forschung über Mitochondrien erfährst Du bei MITOcare **.

Hochdosierte Vitamine in Mengen sind nicht gut – lieber Hunderte verschiedene Mikronährstoffe in kleinen Dosen nehmen.

Christian Burghardt im Podcast-Interview

Um sich vor einer hohen Toxinbelastung und zu geringer Mikronährstoffmenge zu schützen, nimmt Christian Burghardt ca. 20 mg Melatonin zum Schlafen. Der antioxidative Effekt führt dabei zu einer super Regeneration.

MITOcare Produkte, die Christian Burghardt selbst nimmt:

Ähnliche Produkttests: 

LIPO Curcumin Booster

Lipo Curcumin Booster
MITOcare

GUTSCHEIN
V60014
(5 % Rabatt)

  • Top
  • enthält Curcumin, Coenzym Q10 und Vitamin C in Liposomen für optimale Bioverfügbarkeit
  • Leckerer Mango-Drachenfrucht-Geschmack
  • Ohne zugesetzten Zucker oder Süßungsmittel
  • Neue Formulierung die noch besser schmeckt
  • Mögliche Optimierungen
  • Preis
Empfehlung TaGa-Mix MITOcare

TaGa-Mix
MITOcare

GUTSCHEIN
V60014
(5 % Rabatt)

  • Top
  • unterstützt den Energiestoffwechsel in den Mitochondrien und den Fettstoffwechsel in der Leber
  • unterstützt die Erhaltung gesunder Schleimhäute
  • mit den Zuckern Galactose und Tagatose, die von Natur aus auch in der Muttermilch vorkommen
  • dient als Prebiotika für die Darmbakterien
  • Mögliche Optimierungen
  • Da noch wenig bekannt, hoher Preis
  • Vegane Variante

Mitochondrien Formula
MITOcare

GUTSCHEIN
V60014
(5 % Rabatt)

  • Top
  • für einen normalen Energiestoffwechsel, weniger Müdigkeit und Ermüdung und eine gute geistige Leistung
  • Förderung der normalen Sehkraft, Fruchtbarkeit, Haut, Muskelfunktion und Hormontätigkeit
  • mit 13 Vitaminen, verschiedenen Mineralstoffen und Aminosäuren, Alpha-Liponsäure, Coenzym Q10, Taurin und diversen Pflanzenstoffen
  • enthält als Co-Faktoren B-Vitamine in bioaktiver Form, inkl. Riboflavin, Niacin, Vitamin B6 & Adenosylcobalamin (Vitamin B12)
  • Mögliche Optimierungen

MITOcare Vitamin B Komplex
MITOcare

GUTSCHEIN
V60014
(5 % Rabatt)

  • Top
  • vereint alle acht essenziellen B Vitamine
  • verwendet die rein bioaktive Form des Vitamin B6
  • verwendet die zwei bioaktiven Formen des Vitamin B12 (Methylcobalamin & Adenosylcobalamin)
  • Mögliche Optimierungen

Polyphenole
MITOcare

GUTSCHEIN
V60014
(5 % Rabatt)

  • Top
  • = Antioxidantien für den Schutz vor oxidativen Einflüssen
  • vereint 12 wertvolle Phyto-Chemikalien, wie Kurkuma, Schisandra, OPC, Ingwer, Amla-Beeren, Granatapfel usw.
  • unterstützt das Immunsystem mit Vitamin C
  • mit Spurenelement Molybdän für eine bessere Verstoffwechselung der schwefelhaltigen Aminosäuren
  • Mögliche Optimierungen

Premium Minerale
MITOcare

GUTSCHEIN
V60014
(5 % Rabatt)

  • Top
  • enthält alle lebensnotwendigen Mineralstoffe in veganer & bioaktiver Form
  • mit drei verschiedenen Magnesium-Verbindungen
  • mit natürlichem Vitamin C für bessere Eisenaufnahme
  • mit bioaktivem Silicium aus Bambus, Schachtelhalm und Chaga-Pilz
  • Mögliche Optimierungen

Essentielle Aminos
MITOcare

GUTSCHEIN
V60014
(5 % Rabatt)

  • Top
  • liefert essenzielle Aminosäuren, die der Körper selbst nicht herstellen kann
  • Zugabe von Vitamin B6 für den Eiweiß- und Energiestoffwechsel
  • Mögliche Optimierungen

Christian Burghardts Top 3 Lebensmittel:

  1. Zwiebeln (als Viren- und Bakterienkiller)
  2. Brokkoli (für Nukleotide)
  3. Aronia-Beere (besitzt eine Menge an Antioxidantien, ist deutsch und heimisch)

Gesunder Zucker – gibt es das wirklich? Das sagt der Arzt Christian Burghardt von MITOcare

gesunder Zucker MITOcare

Es gibt Zucker und es gibt Zuckeraustauschstoffe ** – und es gibt eine Welt jenseits des Haushaltszuckers.

Neben Fructose, Lactose etc. gibt es beispielsweise auch Galaktose und Tagatose in der Muttermilch. Da ist alles drin, was der Mensch an Nährstoffen benötigt.

Tagatose ist ein spezieller Zucker für den Darm. Er kommt kaum in Lebensmitteln vor. Deswegen hat Christian Burghardt unter den MITOcare Produkten ** auch einen Tagatose/Galaktose Mix ** entwickelt.

Die neue, optimierte Rezeptur hat noch mehr Fokus auf das Thema Darm und beinhaltet zusätzlich Biotin für die Schleimhäute. Außerdem wird eine kleine Menge Chrom eingesetzt, um einen intakten Blutzuckerspiegel aufrechtzuerhalten.

Galaktose ist ein Schleimzucker. Wenn Deine Zelle die Mitochondrien nicht mehr nutzen kann, benötigt die Zelle einen alternativen Stoffwechselweg zum Überleben. Zum Beispiel den Prozess der Vergärung. Das wollen wir nicht! Deswegen sorgt Galaktose dafür, dass die Zelle durch die Vergärung keine Energie generieren kann. Es zwingt die Zelle stattdessen, die Mitochondrien zu aktivieren zur Energiegewinnung.

„Die Natur ist viel schlauer als der Mensch.“

Christian Burghardt im Podcast-Interview

Der Glaube begünstigt die Gesundheit – Empfehlungen von dem Allgemeinarzt Christian Burghardt

MITOcare-Naehrungsergaenzungsmittel
  • Dein Körper, Dein Geist und Deine Seele bilden eine Einheit! Glaube an Deinen gesunden Körper, denn Angst begünstigt Entzündungen und diese klauen Deine Mikronährstoffe.
  • Bilde Dir immer Deine eigene Meinung und vertraue nicht willkürlichen Medien. Übernimm Verantwortung für Dich und denke eigenständig.
  • Nimm Deine Gesundheit und Dein Lebensglück wieder selbst in die Hand.

MITOcare Produkte

Das Unternehmen MITOcare entwickelt hochwertige und innovative Nähr- und Pflanzenstoffprodukte. Über 3.000 Therapeut:innen arbeiten begeistert mit MITOcare zusammen.

Sichere Dir 5 % Rabatt mit dem MITOcare Rabattcode "V60014".

Zu MITOcare **

Über das Unternehmen: MITOcare Erfahrung

mitocare flora balance

Christian Burghardt und sein Partner haben vor mehr als 10 Jahren MITOcare ** in München gegründet. Das  Unternehmen in München entwickelt hochwertige und innovative Nähr- und Pflanzenstoffprodukte, welche hoch bioverfügbar sind. Es sind Produkte, die Dir helfen können, fit und gesund zu bleiben sowie Dein Wohlbefinden und Dein Gleichgewicht zu wahren.

Mit der Vision „Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst“ hat es sich MITOcare zur Aufgabe gemacht, die Lebenswelt nachhaltig gesund zu verbessern und zu revolutionieren. Das Konzept basiert auf der Herstellung gesundheitsfördernder Produkte auf Grundlage von Naturstoffen und Nachhaltigkeit.

MITOcare Kritik

Von Medien wie „Das Erste“ oder „Spiegel“ wird Christian Burghardt und MITOcare vorgeworfen, mit unwissenschaftlichen Methoden den Menschen Geld aus der Tasche zu ziehen.

Da in der Allgemeinpraxis von Christian Burghardt nur Privatpatient:innen behandelt werden und mit Nahrungsergänzung von MITOcare versorgt werden, wird ein Interessenskonflikt beschrieben. Durch die Blume wird immer wieder gesagt, dass hier nur Geld verdient werden möchte.

Meine Meinung: 

Wer hochwertige und individuelle Diagnose haben möchte und keine 5-Minuten-Behandlung von der Stange sowie keine Medikamente aus der Pharma, sondern hochwertige, natürliche Nahrungsergänzung, darf auch den erforderlichen Energieausgleich bringen.

Ich selbst und Freund:innen und Bekannte haben sich einer Behandlung unterzogen und auch die Nahrungsergänzung genommen. Ich bin sehr zufrieden, hatte direkt mehr Energie und wurde auf einige Optimierungen meines Körpers aufmerksam.

Mehr zu Christian Burghardt

Christian Burghardt ist Facharzt für Allgemeinmedizin (hausärztlich), Mitbegründer des Burnout Diagnostik Instituts in München und Co-Gründer von MITOcare **, einem Entwickler von hochwertigen Naturstoffprodukten.

Er ist einer der führenden Köpfe, wenn es um Ausleitung von Schwermetallen und die Optimierung der Mitochondrienleistung geht.

Christian Burghardt betreut heute eine Vielzahl von Spitzenathlet:innen und Biohacker:innen unserer Szene.

Er hat eine Ausbildung in Orthopädie und Schmerztherapie, Weiterbildungen in Krankenhäusern im Bereich Innere Medizin und Behandlungen von internistischen Erkrankungen mit naturheilkundlichen Verfahren durchlaufen und belegte eine Fortbildung mit dem Schwerpunkt Notfallversorgung.

Außerdem hat Christian Burghardt eine Zusatzausbildung in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), in der japanischen Kampo-Medizin, in der Schmerztherapie und in der Akupunkturbehandlung.

1. Mücke, R. & Büntzel, J. (2021). Mikronährstoffe

2. Funk, C. (2013). Die Vitamine: Ihre Bedeutung für die Physiologie und Pathologie

3. Feldhaus, S. Belastung mit toxischen Metallen. Wie erkennen und ausleiten?

**Affiliate-Link: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Wenn du auf Links klickst, die ich empfehle, unterstützt du damit den Fortbestand dieses Blogs. Einige Links sind so genannte Empfehlungslinks. Du zahlst nichts extra. Aber falls du etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Ich empfehle nur Produkte, die ich selbst nutze, liebe und von denen ich überzeugt bin.
**Für diesen Artikel wurde ich nicht bezahlt. Es wurden teilweise Testprodukte gratis zur Verfügung gestellt.
***Alle vorgestellten Partner und Produkte kenne ich persönlich und habe ich persönlich getestet. Manche Partner (nicht die hier vorgestellten) zahlen mir eine kleine Unkostenpauschale, weil ich zu Ihnen fahre, um mich persönlich von der Qualität zu überzeugen.