Marine Phytoplankton Erfahrung – das vollständigste Lebensmittel der Welt?

Lesedauer: ca. 6 Minuten

Anzeige

  • Marine Phytoplankton enthält elementare Vitamine, essentielle Fettsäuren Omega-3 EPA Phospholipid, Omega-6 und Omega-7 und Omega-9 Fettsäuren, Aminosäuren, Mineralstoffe, Spurenelemente, Antioxidantien, Pigmente, Enzyme
  • Alle enthaltenen natürliche Nährstoffe werden vollständig vom Körper aufgenommen. (Keine Darmprobleme vorausgesetzt)
  • Wichtige Info für dich* – die in diesem Beitrag empfohlenen Plankton Algen von PlanktonHolland werden nicht aus dem Meer genommen, sondern werden mit gutem Gewissen biologisch in einem Gewächshaus auf niederländischem Boden gezüchtet. Mehr Infos dazu hier

Marine Phytoplankton ist eine Mikroalge und ein sehr besonderes Superfood aus dem Meer. Diese Alge ist eine einzigartige, vegane und nachhaltige Omega-3-Quelle. Sie wirkt nicht nur auf den Ozean sauerstoffanreichernd, sondern auch auf deinen Körper.

Welche weiteren wichtigen Nährstoffe das Produkt enthält, warum die Alge die wichtigste Pflanze der Welt ist und von welchen enormen Vorteilen du profitierst, verraten dir jetzt Mandy und mr.broccoli.


Darum ist Marine Phytoplankton ein wahres Nährstoffwunder

marine phytoplankton

Für ihre gesundheitlichen Vorteile sind eigentlich hauptsächlich die Süßwasser-Mikroalgen Chlorella und Spirulina bekannt. Vor allem aber die Salzwasser-Mikroalge Marine Phytoplankton ist noch um einiges wirksamer.

Denn diese Mikroalge bildet schon lange vor Chlorella und Spirulina (etwa seit 3 Milliarden Jahren) die Urinformation unserer Zellen. Sie steht sozusagen an der Basis der weltweiten Nahrungskette und es gibt sie seit Beginn der Entstehung der Erde.

Es handelt sich bei Marina Phytoplankton um eine einzellige Mikroalge. Sie beinhaltet eine enorme Menge an essentiellen Aminosäuren, Chlorophyll und Spurenelementen. Aber auch Antioxidantien und alle notwendigen Vitamine zählen zu den wertvollen Inhaltsstoffen.

Probiere die reine Pflanzenkraft aus dem Meer von PlanktonHolland

Entdecke die derzeit beste vegane Omega-3-Quelle – Marine Phytoplankton
Zu PlanktonHolland

Marine Phytoplankton ist laut NASA die wichtigste Pflanze der Welt

Omega-3 kann auch im Einklang mit dem Meer und seinen Bewohnern gewonnen werden
Omega-3 kann auch im Einklang mit dem Meer und seinen Bewohnern gewonnen werden.

Die Mikroalge ist mikroskopisch klein und lebt freischwebend im Meer. Es handelt sich dabei um die kleinsten pflanzlichen Organismen.
Sie produziert sogar einen Großteil des weltweiten Sauerstoffs. Dieser hohe Anteil ist in keiner Weise mit dem Sauerstoffgehalt vergleichbar, der durch unsere Wälder produziert wird.

Daher dient Marine Phytoplankton als lebensnotwendige Nahrungsquelle für die Menschen und auch das Meeresleben. Diese Alge verstoffwechselt ungefähr dieselbe Menge an Kohlendioxid, wie die kontinentalen Pflanzen.

Blauwale können bis zu 200 Tonnen wiegen und das Verblüffende ist: sie ernähren sich ausschließlich von Marine Phytoplankton. Das allein zeigt also schon einmal, um welchen enormen Nährstoffgehalt es sich bei dieser Mikroalge handelt.

Diese lebenswichtigen Elemente enthält Marine Phytoplankton

Wie bereits erwähnt, ist dies Alge ein wahres Nährstoffwunder. Dein Körper wird durch die Einnahme mit allem versorgt, was er benötigt. Plankton Holland (über die Firma gehen wir unten ein) hat genau das erkannt und setzt die Nährstoffbombe daher sinnvoll ein.

Zu den Inhaltstoffen dieses powervollen Nahrungsergänzungsmittel zählen:

  • Omega-3 EPA Phospholipid
  • die Fettsäuren Omega 6, 7 und 9
  • Aminosäuren
  • Spurenelemente
  • Mineralstoffe
  • Pigmente
  • Enzyme
  • Antioxidantien

Die Wirkung & Vorteile von Marine Phytoplankton auf den Körper

Damit dein Körper funktionieren kann, benötigt er verschiedene Vitamine und Nährstoffe. Vitamine können vom Körper nicht selbst produziert werden und müssen daher anderweitig zugeführt werden.

Heutzutage ist die volle Aufnahme über die Nahrungsmittel gar nicht mehr so einfach. Nicht jeder schafft es im Alltag, 5 – 10 Portionen Obst und Gemüse zu verzehren. Daher bietet sich Marine Phytoplankton hervorragend als Nahrungsergänzung an.

Es wurde herausgefunden, dass Marine Phytoplankton alle nötigen Nährstoffe liefert, die für die Neubildung und Erhaltung der menschlichen Körperzellen verantwortlich sind. Diese sind folgende:

Omega-3

Die beinhalteten Omega-3-Fettsäuren zählen zu den mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Sie schützen deinen Körper unter anderem vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Mineralien und Spurenelemente

Auch Mineralien und Spurenelemente sind wichtige Stoffe in der Mikroalge. Sie sind wertvoll für deinen Hormonhaushalt und die Enzyme.

Antioxidantien

Antioxidantien tragen zu einem gut funktionierenden Immunsystem bei und sorgen für einen gesunden Säure-Basen-Haushalt. Zudem kämpfen sie gegen die freien Radikale in deinem Körper, die Schäden und Entzündungen verursachen können. Diese Schäden werden auch oxidativer Stress genannt.

Auch deinen Stoffwechsel unterstützen die Antioxidantien. Dadurch können wiederum Nährstoffe besser aufgenommen werden. Die wichtigsten Antioxidantien, die in Marine Phytoplankton beinhaltet sind, sind Vitamin C und E sowie Zink, Selen, Schwefel, Mangan und Beta-Carotin

Aminosäuren

Auch Aminosäuren können von deinem Körper nicht selbst hergestellt werden und müssen daher zugeführt werden. Marine Phytoplankton enthält sage und schreibe 18 von 20 Aminosäuren, die in deinem menschlichen Erbmaterial vorkommen. Vor allem die essentiellen Aminosäuren sind sehr wichtig für dein Immunsystem.

Alle lebensnotwendigen Stoffe werden durch die Mikroalge versorgt

Durch den Verzehr dieser Mikroalge wird dein Körper mit allen lebensnotwendigen Stoffen versorgt. Es ist als elementarste Nahrungsgrundlage eine extrem nützliche Quelle für alle Lebewesen.

Alle Inhaltsstoffe werden von deinem Körper vollständig aufgenommen. Es wird also kein einziger Bestandteil unverwendet wieder ausgeschieden, was die Bioverfügbarkeit enorm einzigartig macht.

Zudem spaltet dein Körper herkömmliche Lebensmittel auf, indem er Fette, Öle, Proteine und Zucker trennt. Dadurch wird dein Körper mit der nötigen Energie versorgt.

Nimmst du aber Marine Phytoplankton ein, fällt dieser Zwischenschritt weg und dein Körper muss keine zusätzliche Energie für die Umwandlung freimachen. Die Energie wird auch produziert, ohne deinen Körper dabei zu stimulieren. Daher kannst du besonders davon profitieren, wenn du oft großem Stress ausgesetzt bist oder dich lange konzentrieren musst.

Ein weiterer großer und nachhaltiger Vorteil ist, dass du dadurch langlebige Fettsäuren konsumieren kannst, ohne dem Ozean und seinen Bewohnern zu schaden. Im Gegensatz zu Fischöl und Algenöl ist diese Nahrungsergänzung rein pflanzlich und daher auch sehr gut für Veganer geeignet.

Mehr Ausdauer und starke Muskeln durch Marine Phytoplankton

Die Mikroalge enthält sehr viel Protein, was natürlich beim Muskelaufbau und der Regeneration sehr hilfreich ist. Da dieses Protein komplett vegan ist, kann es von deinem Körper auch einfacher und schneller umgesetzt werden als Eiweiß aus tierischer Herkunft.

Auch Chlorophyll beinhaltet Marine Phytoplankton in einer hohen Menge. Durch den Verzehr wird deine Sauerstoffaufnahme erhöht und deine Muskeln können von einer stärkeren Energiezufuhr profitieren. Durch den erhöhten Sauerstoff wird automatisch deine Leistungsfähigkeit und deine Ausdauer gesteigert. Das führt wiederum zu einem besseren Muskelaufbau.


PlanktonHolland – biologisch kultiviertes Plankton aus dem Gewächshaus

marine phytoplankton plankton holland

Hinter Plankton Holland stecken die erfahrensten Wissenschaftler aller Zeiten, was Mikroalgen angeht. Sie produzieren die weltweit hochwertigsten für den Menschen verzehrbaren Mikroalgen, die ISO 22000 zertifiziert sind (dies bedeutet, dass die Marine Phytoplankton-Algen lebensmittelecht produziert werden und den hohen niederländischen Qualitätsanforderung entsprechen).

Wichtig ist der Firma dabei, nicht dem Ozean und seinen Meeresbewohnern zu schaden, um die hochwertigen Nährstoffe zu gewinnen. Daher werden die Mikroalgen biologisch in einem Gewächshaus auf niederländischem Boden kultiviert – im Gewächshaus herrschen natürliche Bedingungen (keine Beleuchtung/Heizung), damit die Marine Phytoplankton Algen so natürlich wie möglich wachsen können.

Die Phytoplankton-Algen werden in urzeitlichem Wasser aus einer sehr reinen und tiefen unterirdischen Salzquelle gezüchtet, welches sehr mineralreich ist und aus dem Pleistozän stammt.

Das Produkt ist komplett vegan – PlanktonHolland verwendet statt Gelatinekapseln vegetarische Kapseln

Ich habe das Produkt der Firma Plankton Holland getestet und kann dir sagen, dass es sich dabei um reine Pflanzenpower handelt. Durch die Einführung dieses Nahrungsergänzungsmittels können Fettsäuren konsumiert werden, ohne dem Ozean und seinen Bewohnern zu schaden.

Über PlanktonHolland

  • Kultivierung des besten Planktons der Welt
  • Leitende Wissenschaftler mit langjähriger Erfahrung mit Mikroalgen>
  • Entdeckung der besten veganen Omega-3-Quelle
  • Alle Produkte nach ISO 22000 zertifiziert

Das Violettglas als Verpackung

Marine Phytoplankton im Ultraviolettglas
Marine Phytoplankton im Ultraviolettglas

Durch das spezielle Violettglas sorgt Plankton Holland dafür, dass die Molekülstruktur des Inhaltes dauerhaft aktiviert wird durch violette Strahlung. Hierbei handelt es sich um eine natürliche Art der Konservierung.

Durchgeführte Tests haben ergeben, dass nur UVA- und Infrarotlicht in ein Violettglas eindringen können. Alle anderen Lichtstrahlen werden gestoppt. Nach der Quantenphysik von Max Planck ist die Ultraviolett- und Violettstrahlung am energiereichsten. Die Molekularstrukturen im Inhalt des Glases werden somit permanent belebt sowie verstärkt und der Abbauprozess wird verzögert. Die beinhaltenden Produkte behalten also sehr lange ihre Wirkung.

Zudem ist das Glas natürlich recyclebar.


mr.broccoli über Marine Phytoplankton im Vegan Podcast:

Klicke auf den unteren Button, um den Podcast Player von Libsyn zu laden. Mit dem Klick auf den Button akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Libsyn.

Player laden


Meine Marine Phytoplankton Erfahrung – Geschmack & Wirkung

Ich habe das Produkt wieder ausführlich getestet und möchte dir nun von meiner Erfahrung berichten. Mehr dazu findest du in diesem Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anwendung

Die Firma PlanktonHolland empfiehlt, zweimal pro Tag 4 Kapseln mit Wasser einzunehmen. Vorzugsweise nimmst du die Kapseln zu deinen Mahlzeiten ein.

Geschmack

Für mich war die Erfahrung die ich mit dem Phytoplankton Pulver machen durfte neu. Es hat einen einzigartigen Umami- Geschmack, welcher besonders kraftvoll ist. Es hat einen Geschmack von Alge natürlich, wobei ich hier ein bisschen an Sushi erinnert wurde (welches ich immer schon mochte) und ist aber auch perfekt für Dressings z.B. für Salate anzuwenden oder auch um Gerichte geschmackvoller zu gestalten oder Soßen zu verfeinern.

Einige Köche nutzen das Marine Phytoplankton tatsächlich auch für ihre Kreationen. Ich persönlich trinke gerne grüne Smoothies und nutze das Phytoplankton darin auch als Ergänzung. Wer den Geschmack ungewöhnlich findet, der kann auch auf die Kapseln zurückgreifen, welche die Aufnahme noch erleichtern.

Meine Kritik

Wenn ich eine Kritik zum Marine Phytoplankton finden muss, dann wäre es wohl der Preis.

Dennoch ist dieser wohl gerechtfertigt, denn das extrahieren der Mikroalgen als Prozess ist nicht gerade wenig aufwendig.

Zudem vertrete ich die Meinung das meine Gesundheit mir definitiv diesen Preis wert ist und sich die Vorteile für mich sich im Wohlbefinden widerspiegeln, denn ich habe schon nach wenigen Tagen gemerkt wie viel klarer ich bin, gerade im Krafttraining und wie viel Energie ich verspüre.

Mein Fazit zu Marine Phytoplankton von Plankton Holland

Ich persönlich bin absolut begeistert von diesem Supplement.

Es ist kaum zu glauben, dass ich durch die Einnahme mit allem versorgt bin, was mein Körper braucht.

Wenn du mich kennst, weißt du bereits, dass eine gesunde Ernährung enorm wichtig für mich ist.

Nahrungsergänzungsmittel sollen natürlich nie ein Ersatz für eine ausgewogene und gesunde Ernährung sein. Da ich aber oft unterwegs bin, unterstützt mich Marine Phytoplankton einfach außerordentlich mit den vielen Nährstoffen.

Du kannst entweder Kapseln einnehmen oder das Pulver für gesunde Snacks oder Smoothies verwenden.

Wenn auch du davon profitieren möchtest, nutze gerne meinen Rabattcode für deine Bestellung.


Die am meisten gestellten Fragen zu Marine Phytoplankton

Hier findest du einige Antworten, auf die am häufigsten gestellten Fragen zu diesem Produkt von Plankton Holland.

Enthält Marine Phytoplankton Zusatzstoffe?

Nein, es ist absolut kein Zusatz von Konservierungs- und sonstigen Stoffen enthalten. Die grüne Farbe stammt rein von dem natürlichem Chlorophyll.

Wenn ich gegen Schalentiere allergisch bin, kann ich Marine Phytoplankton trotzdem einnehmen?

Ja, das kannst du problemlos. Obwohl die Mikroalge im Meer angesiedelt ist, hat sie nichts mit den Meerestieren und Schalentieren zu tun. Wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest, kannst du dich an der Unterseite deines Handgelenks leicht kratzen. Anschließend streichst du etwas von Marine Phytoplankton darauf und merkst kurze Zeit später, ob deine Haut gereizt darauf reagiert.

Wie soll ich es lagern?

Die Kapseln lagerst du am besten in dem geschlossenen Behälter an einem dunklen Ort. Sorge dafür, dass die Kapseln nicht länger in Kontakt mit Luft und Licht kommen.



Siehe auch:

Vorliegend habe ich meine eigene Erfahrung beschrieben. Das sind die Effekte, die ich bei mir gespürt habe. Diese können bei jedem unterschiedlich ausfallen. Die beschriebenen Erfahrungen sind keine wissenschaftlichen Erkenntnisse und keine Tatsachen Behauptungen. Sämtliche Inhalte dieser Seiten sind keine Heilaussagen und ausschließlich informativ, sie dienen keinesfalls als Ersatz für eine ärztliche Behandlung. Mehr dazu hier