Lupinen Schrot - Lupinen Rezepte

Lupinisiert – Meine besten Lupinen Snacks für zwischendurch

Die Lupine als Proteinquelle für Fitness Sportler

Wie du sicher schon mitbekommen hast, fasziniert uns die Lupine sehr, da sie vegan, gesund und sehr nahrhaft ist und wie wir finden: Eine einzigartige Proteinquelle.

Damit du, lieber Vegan Athlete, die Lupine schneller und besser kennen lernen kannst, stelle ich euch heute meine Top Lupinen Snacks vor.

Top 1 Snack: Lupinen Müsli

Kennst du das? Gerade am Morgen hat man wenig Zeit und liegt vielleicht eine oder mal auch zwei Minuten länger im Bett und dann kommt das Frühstück oft zu kurz. Mir geht es genauso wie dir. Deshalb zeige ich dir hier mein „Quick and Dirty“ Lupinen Müsli Frühstück.

Das brauchst du:

lupinen-rezept-zutaten

  • Lupinenflakes
  • 100 ml von einer veganen Milchsorte deiner Wahl
  • dein veganes Protein (Ich empfehle mit Vanille Geschmack)
  • eine halbe Banane

So bereitest du es zu:

Nutze am besten einen tiefen Teller für dein Lupinen Müsli Frühstück. Gib 100ml der veganen Milch deiner Wahl hinein, ich empfehle dir Hanfmilch. Hanfmilch schmeckt mir persönlich am besten.

Schneide die Banane in kleine Stückchen. Wenn du größere Stückchen bevorzugst, kannst du diese selbstverständlich auch etwas großzügiger servieren. Gib die Lupinenflakes nach Gefühl hinzu, ebenso wie dein veganes Proteinpulver. Verrühre die Masse gut auf dem Teller, sodass sich das Proteinpulver vollständig auflöst. Nun gib auch die Bananenstückchen zum Lupinen Müsli hinzu. Fertig! So hast du innerhalb weniger Minuten ein leckeres und nahrhaftes Lupinen Müsli Frühstück!

lupinen-bananen-muesli

Unser Tipp:

Wir empfehlen dir für den einzigartigen Geschmack auch, Rosinen hinzuzugeben. Damit du auch dein ideales Proteinpulver für das Lupinen Müsli verwenden kannst, lies diesen Artikel.

Das LupinenSet kann hier bestellt werden:

Top 2 Snack: Lupinen Muffins mit Bananen und Mango

Du hast Lust auf etwas Süsses? Mit Lupinenmehl zauberst du ganz einfach leckere und gesunde Muffins, mit einem besonders hohen Proteingehalt. Der perfekte Snack also für alle veganen Athleten.

Für die veganen Lupinen Muffins benötigst du:lupinen muffins vegan freeletics protein

So bereitest du die Muffins zu:

Heize den Backofen auf 150 Grad vor. Mische dann das Lupinenmehl, das Xylit und das Backpulver in einer Schüssel. Püriere anschliessend die Bananen und die Mango zu einer feinen Masse und füge sie zum Mehl hinzu. Schneide die Medjool Datteln in kleine Stücke und rühre die Masse jetzt zu einem glatten Teig.

Den Teig jetzt in kleine Muffinförmchen geben und diese in den Backofen geben. Die Muffins dürfen jetzt für eta 25 – 30 Minuten in den Backofen, bis sie leicht braun werden an der Oberfläche. Fertig sind die süssen und gesunden Lupinen Muffins.

vegan kochen mit lupine christian wenzelHeize den Backofen auf 150 Grad vor. Mische dann das Lupinenmehl, das Xylit und das Backpulver in einer Schüssel. Püriere anschliessend die Bananen und die Mango zu einer feinen Masse und füge sie zum Mehl hinzu. Schneide die Medjool Datteln in kleine Stücke und rühre die Masse jetzt zu einem glatten Teig.
Heize den Backofen auf 150 Grad vor. Mische dann das Lupinenmehl, das Xylit und das Backpulver in einer Schüssel. Püriere anschliessend die Bananen und die Mango zu einer feinen Masse und füge sie zum Mehl hinzu. Schneide die Medjool Datteln in kleine Stücke und rühre die Masse jetzt zu einem glatten Teig.In meinem kürzlich erschienenen Kochbuch findest du über 55 weitere Lupinen – Rezepte.
Einfach auf das Bild klicken und bestellen.

Den Teig jetzt in kleine Muffinförmchen geben und diese in den Backofen geben. Die Muffins dürfen jetzt für eta 25 – 30 Minuten in den Backofen, bis sie leicht braun werden an der Oberfläche. Fertig sind die süssen und gesunden Lupinen Muffins. Den Teig jetzt in kleine Muffinförmchen geben und diese in den Backofen geben. Die Muffins dürfen jetzt für eta 25 – 30 Minuten in den Backofen, bis sie leicht braun werden an der Oberfläche. Fertig sind die süssen und gesunden Lupinen Muffins.

Top 3 Snack: Schnelles Lupinen-Basilikum-Hummus

Der Klassiker Hummus geht auch mit Lupinen – schmeckt echt lecker und ist ein total proteinreicher Dip oder Aufstrich. Schmeckt besonders gut zu frischem Gemüse oder in einem leckeren Sandwich.

Für das vegane Lupinen-Hummus brauchst du:vegan hummus lupinen dip snack

  • 200 g gekochte Lupinen oder Lupinenmehl
  • 1 grosse Hand voll frischer Basilikum
  • 2 EL Öl
  • 1 Knoblauchzeh
  • 1 EL Zitronensaft
  • etwas pflanzliche Milch
  • etwas Salz, Pfeffer und Curry

So bereitest du das Hummus zu:

Gib die Lupinen oder das Lupinenmehl mit dem Basilikum in einen Standmixer oder in ein Gefäss um es zu pürieren. Füge dann das Öl, den Zitronensaft, den Knoblauch und etwas pflanzliche Milch hinzu.

Passe die Milchmenge so an, bis du die gewünschte Konsistenz erhältst. Zum Schluss schmeckst du das Hummus gut mit den Gewürzen ab. Und schon ist das schnelle Hummus fertig – wir wünschen einen guten Appetit!

Bist du auf den Lupinen – Geschmack gekommen? In meinem Kochbuch erhältst du weitere 55 eiweissreiche und sojafreie Lupinen – Rezepte.

Top 4 Snack: Lupinensuppe mit Tobinambur und Pastinaken

Topinambur und Pastinaken, beides einheimische Gemüsesorten, die in der kalten Jahreszeit ihre Saison haben. Topinambur erinnern in ihrer Form an Ingwer und in ihrer Konsistenz an Kartoffeln, gehört aber zur gleichen Gattung wie die Sonnenblume. Und Pastinaken gehören zu den Rübenarten.

Beides sind perfekte Fitnessgemüse, weil sie beide wenig Kohlenhydrate, viel Ballaststoffe und viele wichtige Vitamine und Mineralstoffe enthalten. Zusammen mit den proteinreichen Lupinenbohnen ergeben sie ein wahres Festmahl für anspruchsvolle Athleten. Und was passt so gut in diese Jahreszeit? Genau, ein leckeres und wärmendes Süppchen.

Zutaten für die Lupinen-Tobinambur-Pastinaken Suppe (für 2 Personen)lupine suppe vegan snack topinambur pastinaken

  • 200 g Topinambur
  • 1-2 Pastinaken
  • 2 Kartoffeln
  • 2-3 EL Lupinenmehl (je nach Geschmack variieren)
  • 1 EL Gemüsebouillon
  • 1-2 dl Reismilch
  • Pfeffer, Salz und Curry und etwas Petersilie (wenn möglich frisch)
  • etwas Wasser

Zubereitung der Fitnesssuppe:

Für die Suppe als erstes die Topinambur und die Kartoffeln schälen und mit den Pastinaken klein schneiden. Dann die drei Gemüse in den Topf geben und bis zum gewünschten Garpunkt kochen. Ich habee dafür einen Dampfkochtopf verwendet.

 Danach das gekochte Gemüse zusammen mit der Bouillon, der Reismilch und etwas Wasser pürieren. Am Schluss nochmals alles mit Pfeffer, Salz, Curry und frischer Petersilie abschmecken und heiss servieren. Guten Appetit!

Du willst noch mehr über die Lupine erfahren? Dann schau dir diesen Artikel an.

Das LupinenSet kann hier bestellt werden:

Top 5 Snack: Gekeimte und getrocknete Lupinenkerne oder Lupinenpulver

Süßlupinen kannst du gekeimt essen und sie sind damit einer der besten Proteinquellen überhaupt. Noch dazu sind sie roh-vegan, behalten also alle ihrer wertvollen Nährstoffe.

Dazu benötigst du: Lupinensamen

Lupinensamen

Diese kannst du hier erwerben: klaroh.com/Lupinen

Wie du die Snacks und die Lupinenprotein Pulver Variante zubereitest, erklärt dir Patrick Stobach im Video:

Top 6 Snack: Gesunder Apfelcake mit Lupine und Hafer

Gesundes Naschen macht nicht nur Spass, sondern auch unglaublich glücklich. In diesem Snack findest du keinen Industriezucker und kein Weissmehl. Gesüsst wird nur mit Bananen und Äpfeln. Aber Achtung, auch wenn er gesund ist, eine Kalorienbombe ist er trotzdem!Folgende Zutaten benötigst du für den schnellen Apfelcake:

  • 350g Haferflocken (zu Mehl gemahlen)
  • 3 EL Lupinenmehl
  • 1 Apfel
  • 3 Bananen
  • 1 dl pflanzliche Milch
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Schuss pflanzliches Öl

Zubereitung des gesunden Apfelcakes:

Die Haferflocken in einem Standmixer zu Mehl verarbeiten und dann zusammen mit dem Zimt und dem Backpulver vermischen. Die Bananen mit einer Gabel in einer separaten Schüssel zerdrücken und die pflanzliche Milch hinzugeben bis die Masse ganz geschmeidig ist. Den Apfel dann ins Mehl raffeln und auch die Bananen“milch“ hinzugeben. Alles gut miteinander vermengen und einen Schuss Öl hinzugeben. Ist die Masse noch zu trocken, nochmals etwas Milch hinzugeben. Ansonsten in eine Form geben und bei 150 Grad Umluft rund 30 Minuten backen.

Das LupinenSet kann hier bestellt werden:

Top 7 Snack: Lupineneis mit Erdbeeren

lupinen snack vegan eis

Ich liebe selbstgemachtes und gesundes Eis. Als Snack, aber auch gerne mal als Hauptmahlzeit. Vor allem im Sommer. Dieser gesunde Snack ist mega schnell zubereitet und reich an Ballaststoffen und Protein:

  • 3 EL Lupinenprotein oder Mehl
  • 3 gefrorene Bananen
  • 100 g gefrorene oder frische Erdbeeren
  • 1 Schuss pflanzliche Milch

Zubereitung des Lupineneis:

Alle Zutaten miteinander mixen und in einer Schüssel mit frischen Beeren und Nüssen als Topping geniessen. Schon fertig!

Du interessierst dich für weitere leckere Lupinenrezepte?

Dann stöbere im Lupinen Rezepte Artikel weiter. 

Oder hol dir meinem Kochbuch mit weitere 55 eiweissreiche und sojafreie Lupinen – Rezepte.

 

Vegan Podcast

Jede Woche in unserem Vegan Podcast neues zum Thema Fitness, Vegane Ernährung und Lifestyle.

Höre hier: Lupine vs. Soja, welches ist besser?

Abonniere den Podcast auf Android oder auf iTunes!

Dir hat der Artikel gefallen?
Lies hier:

Grüner Tee – 5 Gründe, warum du jeden Tag Grünen Tee trinken solltest

* Sämtliche Inhalte dieser Seiten sind keine Heilaussagen und ausschließlich informativ, sie sollen nicht als Ersatz für eine ärztliche Behandlung genutzt werden. Mehr dazu hier.

*Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Wenn du auf Links klickst, die ich empfehle, unterstützt du damit den Fortbestand dieses Blogs. Einige Links sind so genannte Empfehlungslinks. Du zahlst nichts extra. Aber falls du etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Ich empfehle nur Produkte, die ich selbst nutze, liebe und von denen ich überzeugt bin.

Opt In Image
Vegan Starter System 2.0
In 7 Tagen zur veganen Ernährung. Leckere Rezepte, Einkaufslisten und die besten veganen Produkte. 100% Erfolgserprobt!

Wir schicken dir das 7 teilige Vegan Starter System im Tausch für deine E-Mailadresse zu. Falls Du dies nicht möchtest, kannst Du alternativ das System auch hier erwerben.

Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst Deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lese vor Deiner Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz sowie die Informationen was nach der Eintragung deiner Daten passiert.