Die besten Tipps der „freeletics Mama“ – Freeletics Interview

Lesedauer: ca. 3 Minuten
Schließ dich über 6.300 broccolis an und

hole dir jetzt deinen Video-Minikurs

Was ist derzeit deine größte Herausforderung mit der veganen Ernährung?

Vegan Athletes Christian und Sandra
Mit Genuss gesünder essen und leben Videokurs

Ich zeige dir ein System mit dem an meinem eigenen Beispiel entdeckst, wie ich mich gesund ernähre und lebe.
Mit diesem System bekommst du mehr Vielfalt in deine Küche, lebst gesünder und strotzt vor Energie.
Das beste: Es schmeckt gut und deine Familie wird es lieben.

Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst Deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lese vor Deiner Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz sowie die Informationen was nach der Eintragung deiner Daten passiert.

Vegan-Athletes-Bootcamp
Abnehmen und Definieren Videokurs

Ich zeige dir eine einfache Schritt für Schritt Methode, mit der du ganz einfach mit veganer Ernährung abnehmen kannst und eine Figur bekommst die jedem Badeausflug standhält. Ganz ohne Diät.

Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst Deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lese vor Deiner Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz sowie die Informationen was nach der Eintragung deiner Daten passiert.

Vegan-Athletes-Bootcamp-Muskelaufbau
Das Vegan Fitness Bootcamp

Ich zeige dir anhand von über 30 Interviews mit Profisportlern eine einfache Schritt für Schritt Methode, mit der du ganz einfach Fitness mit veganer Ernährung kombinieren kannst und welche leckeren veganen Rezepte du dir machen kannst, sodass du bald vor Fitness nur so strotzt.

Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst Deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lese vor Deiner Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz sowie die Informationen was nach der Eintragung deiner Daten passiert.

Bitte mindestens eine der Optionen auswählen.

Romy Ro. wurde bekannt als „Athlete-Mama“ im freeletics Blog. Vor einem Jahr  berichtete sie von ihrer Freeletics Transformation. Heute ist sie bei uns im Interview.

  • Bereits über 2 Jahre trainiert sie leidenschaftlich gern mit Freeletics
  • Wie sie Sport, Kinder, Haushalt und Arbeit unter einen Hut bekommt
  • Romy ist eine Inspiration für viele andere Mamas und Sportlerinnen
  • Sie hat durch Freeletics viele Freundschaften geschlossen

Mein Geschenk an dich!

*Probiere Freeletics für weniger als 2€ pro Woche aus
Hol dir deinen Coach jetzt!

*Achtung:
Alle Freeletics Übungen und Workouts werden nur freigeschaltet wenn du den Freeletics Coach besitzt. Und da ich es ernst meine, kannst Du hier den Coach für satte 20% günstiger bekommen.


Was hat sich in dem letzten Jahr verändert?

Meine Ernährung hat sich verändert, ich habe 2 Jahre Low Carb gegessen und bin vor ein paar Wochen auf High Carb umgestiegen. Ich habe mehr Kraft beim Training, ich habe nicht zugenommen, es ist alles so wie es sein soll, ich bin sehr zufrieden.

Freeletics Mama

Ich hab viele nette Leute in der Zeit kennen gelernt, hauptsächlich freeletics Mütter. Mit ein paar von ihnen bin ich heute richtig fest befreundet. Das finde ich total schön. Ich persönlich finde es immer etwas schade wenn mir jemand schreibt, er hätte mich gesehen, sich aber nicht traut mich anzusprechen. Leute, wenn ihr mich nicht beißt, beiße ich auch nicht, also einfach drauf los und mich ansprechen, ich freue mich.

Ich gehe regelmäßiger Laufen, was ich eigentlich gar nicht mag. Ich hatte mir das Ziel 10 Km zu laufen zu meinem 2. FreeleticsGeburtstag gesetzt. Und ich habe es geschafft. Darauf bin ich sehr stolz.


Kannst du nun Muscle-Ups, Pistols und weitere schwierige Übungen?

Muscle Ups bin ich nach wie vor am Üben, sie sind richtig schwer, muss aber auch zu meiner Schande gestehen, dass ich immer wieder anfange und dann einfach wieder aufhöre. Aber mein Ziel ist es, sie irgendwann einmal zu können. Pistols konnte ich zwischendurch mal, aber wenn man da nicht regelmäßig dran bleibt …

Ich werde weiter an Muscle Ups üben und hoffentlich weiter andere Mütter motivieren, Freeletics zu machen.


Machen deine Kinder inzwischen auch Freeletics?

Klar – Meine 2 Kids sporteln oft mit. Mein Sohn kann mittlerweile sogar 2 Klimmzüge. Am Wochenende, wenn ich laufen gehe, sind meine Kids mittlerweile so groß, dass sie mit dem Fahrrad mit mir mitfahren, wir haben das Glück auf dem Land zu leben, da ist sowas möglich.


Mein Geschenk an dich!

*Probiere Freeletics für weniger als 2€ pro Woche aus
Hol dir deinen Coach jetzt!

*Achtung:
Alle Freeletics Übungen und Workouts werden nur freigeschaltet wenn du den Freeletics Coach besitzt.
Und da ich es ernst meine, kannst Du hier den Coach für satte 20% günstiger bekommen.


Was ist deine Motivation auch nach 2 Jahren immer weiter dabei zu bleiben?

Klimmzug Freeletics Mama

Der Spaß am Sport. Das tolle Gefühl nach dem Sport und vor allem meine Vorher-Fotos, weil ich so einfach niemals wieder aussehen möchte. Viele fragen mich wie ich das alles schaffe, Sport, Kinder, Haushalt, Arbeit…
Ich denke in erster Linie ist das ein Wollensding, wenn man etwas wirklich will, macht man, dass es funktioniert. Organisation ist alles!

Bei mir hat sich das so eingependelt, dass ich an Trainingstagen (ich trainiere meist 3 mal die Woche / manchmal auch 4 mal) in der Woche früh um 5 Uhr trainiere, dann mach ich die Kinder fertig. Mein Mann unterstützt mich in allem sehr.

Freeletics Transformation

Welche Freeletics App nutzt Du?

Ich nutze nach wie vor nur die Bodyweight App. Gym kommt für mich zeitlich nicht in Frage und Laufen mach ich so wie ich die Zeit finde. Ich trainiere seit Anfang an mit dem Coach. Wenn ich mal keine Lust auf ein Workout habe, suche ich mir eins raus, was mir Spaß macht, weil es soll ja schließlich Spaß machen, damit man die Lust nicht verliert.


Nutzt du auch  die“Freeletics Nutrition„- App und wie findest du sie?

Nein, die Freeletics Nutrition App nutze ich nicht.


Wie ernährst dich und wie sieht ein Beispielstag deiner Ernährung aus?

Ich habe 2 Jahre Low Carb Ernährung gemacht. Zwischendurch mal Kalorien gezählt, aber das hat mich wahnsinnig gemacht, ich esse nach Gefühl. Die Mahlzeiten koche ich meist abends vor.

Mittlerweile bin ich auf High Carb umgestiegen. Das war die beste Entscheidung! Ich habe mich dazu entschieden, weil ich bei Instagram einen Artikel über High Carb Ernährung gelesen habe.

Früher dachte ich, dass Carbs schlecht sind und dick machen und sie haben mir in meiner Ernährung einfach gefehlt. Ich liebe High Carb, es gibt mir mehr Kraft beim Training und ich fühle mich einfach besser.

  • Morgens esse ich meist Getreideflocken mit Dinkeldrink und ein Obst (meist Banane oder Apfel) oder Pancakes oder Waffeln mit Obst und manchmal auch einfach ein Eis (genießen ist wichtig)
  • Mittags meist den Rest vom Abendessen. Ich koche vor (Kartoffeln, Reis, Quinoa, Dinkelnudeln mit Soße und viel Gemüse)
  • Abends gibt es immer einen großen gemischten Salat und dann entweder frischgebackenes Brot mit Aufstrich, Kartoffeln, Reis, Quinoa oder auch Dinkelnudeln mit vielen verschiedenen Gemüsesorten und Soßen (Senfsoße, Tomatensoße, Gemüsesoße, Currysoße….) oder selbstgemachte Pizza. Im Moment bin ich mit High Carb sehr glücklich. Ich trinke Hanf- oder Erbsenprotein nach dem Training und zur Mittagsmahlzeit.

High Carb Rezepte

Fruchtiges Knusperfrühstück

Immunsystem-stärken-knuspermüsli

Energy Balls

Immunsystem-stärken-energyballs

Kürbis-Kurkuma Brötchen

Immunsystem-stärken-kurkumabrötchen

Noch etwas:
Die, die mich schon etwas länger verfolgen, wissen, dass ich versuche, auf Zucker komplett zu verzichten und dass ich mich von Vollkornprodukten ernähre und sehr viel selbst koche und backe, so natürlich wie möglich. Was nicht heißt, dass ich mir nicht mal was gönne, aber ich denke das gesunde Mittelmaß macht’s. Das Wichtigste an allem ist denke ich, einfach Spaß und Freude an dem zu haben, was man macht.

Freeletics Mama schlank

Reaktionen der Community auf das Interview der Freeletics Mama:

Freeletics Mama Feedback 1
Freeletics Mama Feedback 2

Mein Geschenk an dich!

*Probiere Freeletics für weniger als 2€ pro Woche aus
Hol dir deinen Coach jetzt!

Vegan Podcast: Meine 3 besten Fitness App Empfehlungen

Jede Woche in unserem Vegan Podcast neues zum Thema Fitness, Vegane Ernährung und Lifestyle.

Klicke auf den unteren Button, um den Podcast Player von Libsyn zu laden. Mit dem Klick auf den Button akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Libsyn.

Player laden

Außerdem auf: PlayerFM | Castbox | PodBean


Unsere Empfehlungen für dich:


Möchtest du Ernährungspläne und die Einkaufsliste der besten veganen Athleten GRATIS erhalten?

Wir schicken dir unsere Rezeptbücher mit über 50 Rezepten zum Abnehmen, Fitter werden und Muskeln aufbauen im Tausch für deine E-Mailadresse zu.

Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst Deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lese vor Deiner Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz sowie die Informationen was nach der Eintragung deiner Daten passiert.

Vorliegend habe ich meine eigene Erfahrung beschrieben. Das sind die Effekte, die ich bei mir gespürt habe. Diese können bei jedem unterschiedlich ausfallen. Die beschriebenen Erfahrungen sind keine wissenschaftlichen Erkenntnisse und keine Tatsachen Behauptungen. Sämtliche Inhalte dieser Seiten sind keine Heilaussagen und ausschließlich informativ, sie dienen keinesfalls als Ersatz für eine ärztliche Behandlung. Mehr dazu hier