sellerie-saft-titel

Heavy Metal Detox Smoothie & Selleriesaft – Detox nach Anthony William

Wie der Heavy Metal Detox Smoothie und der Selleriesaft deine Entgiftung optimal unterstützen

Wie startest du in den Tag? Pflegst du eine Morgenroutine? Vielleicht sogar mit dem Heavy Metal Detox Smoothie und dem Selleriesaft? Die großen Hollywood Stars machen es vor und auch ich trinke seit geraumer Zeit diese Detox Getränke.

Smoothies und Sellerie sind in aller Munde und das meine ich nicht nur sprichwörtlich: Gerade der Selleriesaft belebt und steckt voller wichtiger Nährstoffe, die auch für deine Gesundheit von Nutzen sind. Wenn du also noch nichts vom Selleriesaft und seiner Wirkung gehört hast, oder, dass es darüber hinaus auch noch einen Heavy Metal Detox Smoothie gibt, der dich von Schwermetallen befreit, dann ist dieser Artikel genau das richtige für dich.

Vegan Podcast: Wie du von Selleriesaft profitieren kannst! – Mit Denis Salamon:

 

Entgiftung a la Anthony William

Bestandteil Nr .1: Der Heavy Metal Detox Smoothie

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Vegan Feeling ®aw (@veganfeeling) am


Für Denis Salamon und mich ist der sogenannte Heavy Metal Detox Smoothie (kurz HMDS) ein fester Bestandteil der morgendlichen Routine. Zu diesem Smoothie sei gesagt, dass er Schwermetalle aus dem Körper löst, bindet und auch heraus transportieren kann.

Über die Jahre können die sich schon mal unbewusst und unbeabsichtigt in deinem Körper angesammelt haben und dieser Smoothie befreit alle Ecken deines Körpers davon. Schwermetalle können sich zum Beispiel durch alte Wasserleitungen zu dir ins Wasser und dann in den Körper schleichen. Oder auch Zahnfüllungen, oder durch zum Beispiel auch Kochtöpfe und Pfannen.

Heavy Metal Detox Smoothie Zutaten

Der Heavy Metal Detox Smoothie ist eine von Anthony William speziell zusammengestellte Mischung aus Zutaten für einen Smoothie, welcher speziell Schwermetalle aus deinem Körper binden und ausleiten soll. Heute erfährst du im Detail, welche Zutaten in den Smoothie kommen und wie du davon profitierst.

Die Zutaten des Heavy Metal Detox Smoothie:

  • Gerstengrassaft (hier bestellen mit Code: VEGAN) oder Saft mit Gerstengraspulver (1-2 TL Pulver in Wasser oder Saft gemischt). Dieser Saft zieht Schwermetalle aus Milz, Darm, Bauchspeicheldrüse und dem Fortpflanzungssystem. Er bereitet das Quecksilber für die komplette Aufnahme durch Spirulina vor.
  • Spirulina aus Hawaii: (2 TL in Wasser, Kokoswasser oder Saft gemischt oder 8 Presslinge mit etwas Wasser). Zieht Schwermetalle aus Gehirn, Zentralnervensystem und Leber und absorbiert darüber hinaus Metalle, die durch den Gerstensaft extrahiert wurden.

  • Korianderkraut*: (1 Tasse davon pürrieren und einem Smoothie oder Saft oder einer Avocadocreme zufügen). Hiermit erreicht man schwer zugängliche Stellen und kann sehr alte Schwermetallablagerungen extrahieren.

  • Wilde Blaubeeren: (täglich eine große Handvoll). Diese ziehen Schwermetalle aus dem Gehirn; füllen Lücken auf, die durch die Schwermetallausleitung entstanden sind, was besonders in den Geweben wichtig ist. Wilde Blaubeeren sind das beste Nahrungsmittel, um Alzheimer entgegenzuwirken. Tip: In den Tielkühlabteilungen von EDKEA und Selgros findest du wilde Blaubeeren zum günstigen Preis.

  • Lappentang (Dulse): aus dem Atlantik (1-2 gehäufte Esslöffel roh verzehren oder in Wasser, Saft oder einen Smoothie mischen). Dulse bindet Quecksilber, Blei, Aluminium, Kupfer, Cadmium und Nickel und überwindet die Blut-Hirn-Schranke. Anders als andere Algen kann Lappentang Quecksilber im Alleingang entfernen. Er gelangt in die Tiefen und an die versteckten Plätze, wo er an Quecksilber bindet und es nicht mehr freigibt, bis es den Körper verlässt. Wichtig: 2 Gramm Dulse (1 gehäufter Esslöffel) enthält ca. 160 Mikrogramm Jod. Wer unter einer Jodmangelerkrankung leidet sollte max. 200 Mikrogramm Jod täglich aufnehmen – also einen gut gehäuften Esslöffel. Für alle mit gesunder Schilddrüse liegt der empfohlene Wert bei max. 500 Mikrogramm Jod, der durch zwei Esslöffel nicht überschritten wird.
[/su_list]

Alle Zutaten können beispielsweise mit Bananen und Orangen in einem Smoothie gemixt werden um den Geschmack zu optimieren.

Es ist laut Anthony Williams nicht erforderlich, dass alle Zutaten gleichzeitig gegessen werden. Die Zutaten können auch über den Tag verteilt separat eingenommen werden.

Christians Heavy Metal Detox Smoothie Erfahrungen

Ich trinke den Smoothie nach Rezept von Anthony William jetzt seit mehreren Wochen. Dabei mixe ich die wilden Blaubeeren, den Koriander, die Dulce und das Gerstengrassaftpulver in meinen grünen Smoothie. Die Spirulina nehme ich separat zu mir, dass sie für mich sonst zu sehr den Geschmack des Smoothies negativ beeinflusst. Zusätzlich kommt in mein Smoothie:
– Spinat
– Zitrone
– Kurkuma
– Banane (oder anderes Obst auf das ich Lust habe)

Generell: 

Dazu empfiehlt sich auf jeden Fall die Bücher von Anthony William zu lesen. In diesen erklärt er auch ganz genau, warum dieser Smoothie so heilsam ist. Bei allem sei gesagt, dass auch hier jeder Körper anders ist und jeder anders reagieren kann. Führe daher langsam die Zutaten ein und steigere dich auf Wunsch mit der Zeit. Eine Entgiftung und Ausleitung der Schwermetalle ist ein Prozess im Körper und sollte auch als diesen gesehen werden.

Bestandteil Nr. 2: Der Selleriesaft

Wenn du heute noch nicht deinen Selleriesaft getrunken hast und auch gar nicht weißt, dass er dich z.B. remineralisiert, deine Magensäfte heilt, und dich fitter macht, dann lass dich auf das Gespräch mit Denis Salamon ein, der sich schon vorgetastet hat in Sachen Entgiftung a la Medical Medium Anthony William.

Anthony William ist seit seinem vierten Lebensjahr mit dem Geistwesen „Spirit“ verbunden und kann durch ihn sehen, was uns Menschen tatsächlich krank macht und was uns wirklich heilen kann. Dabei beschäftigter er sich in erster Linie mit der Leber unserem Filter für den ganzen Körper.

Anthony William ist aktuell einer der bekanntesten Gesundheitsgurus und auf ihn schwören sogar die Stars aus Hollywood. Anthony hat das „Sellerie Movement“ in Bewegung gesetzt und unter anderen hat Denis Salamon ebenfalls die heilende Wirkung für sich entdeckt. Davon wird er uns heute berichten.

Denis ist ein Profi auf dem Gebiet der veganen Ernährung, der Rohkost und Spiritualität. Zusammen mit seiner Partnerin und seiner kleinen Tochter bieten sie sogenannte „Minikraftwochen“ auf Teneriffa an, wo sie für ihre Gäste eine ganz besondere erlebnisreiche Auszeit gestalten.

Welche Vorteile hat Selleriesaft?

 

Denis beschäftigt sich schon lange mit dem Fasten und kennt unter anderem auch die heilenden Vorteile des heiß begehrten Safts: Selleriesaft hat sehr viele gesundheitsförderliche Mineralsalze, die im Körper vom ersten Schluck an etwas bewirken. Er hilft beispielsweise dabei die Magensäfte wieder in Gang zu bringen.

Bei vielen Menschen sind diese einfach nicht mehr optimal und somit kann auch die Verdauung nur noch eingeschränkt funktionieren. Das hat natürlich, wie man sich denken kann, dann wiederum Auswirkungen auf die Aufnahme von wichtigen Mikronährstoffen im Körper.

Selleriesaft hilft dabei, dass sich wieder alles nach und nach reinigen und heilen kann. Es ist somit auch nicht wegen des Movements als Lifestyle-Erscheinung anzusehen, sondern tatsächlich vielmehr als Medizin. Darüber hinaus bringt der Selleriesaft auch noch eine wundersame Heilung für das Nervensystem mit. Das ist ein wahrer Segen.

Der Selleriesaft sollte unbedingt am Morgen auf nüchternen Magen getrunken werden und auch auf jeden Fall als Saft. Denn, es soll hier keine Verdauung angeregt werden, sondern hier soll ganz klar die Macht des fasernfreien-Saftes genutzt werden. Der geht eben genau dort hin, wo er soll, räumt deine Leber auf und sorgt für eine gute Verdauung für den restlichen Tag.

Denis ist durch seine chronische Bronchitis dazu gekommen und heilt diese aktuell mit 100%iger Rohkost und den Empfehlungen von Anthony William, wie z.B. Selleriesaft. Im Gespräch betont er ganz klar, dass seine Verdauung und sein Gemütszustand stark verbessert haben.

Darüber hinaus trinkt er im Anschluss den sogenannten Heavy Metal Detox Smoothie und leitet damit die unnützen Schwermetall aus seinem Körper. darauf kommen wie in der Folge noch einem zu sprechen.

Selleriesaft kann man nicht unbedingt als wohlschmeckend betrachten, aber seine Wirkung ist schon im Mund mit dem ersten Schluck spürbar. Alle Zellen werden sofort belebt und daran kann man erkennen, wie gut grüne Säfte im allgemeinen sind. Obwohl es offensichtlich nicht nach deinem Leibgericht schmeckt, bekommst du sofort ein angenehmes und wohliges Gefühl.

Selleriesaft Zubereitung

Sicherlich wirst du dich jetzt fragen, wie mache ich den Saft? Brauche ich dazu einen Entsafter oder gibt es auch andere Wege?
Ein Entsafter ist immer die beste Wahl besonders, wenn du einen sehr guten langsam pressenden Entsafter nimmst, aber es gibt auch einen Plan B, den wir euch heute hier vorstellen wollen.

Denis  berichtet davon, dass es selbst den Saft mit einen Hochleistungsmixer zerkleinert und dann durch einen sogenannten Nussmilchbeutel von den Ballaststoffen trennt. Wenn du diesen Beutel dann gut ausdrückst, bis keine Flüssigkeit mehr rauskommt, kannst du dir ziemlich sicher sein, dass alles Wertvolle in dein Saft gekommen ist.

Zum Beispiel ist in jeder grünen Pflanze auch ein sehr gutes Omega 3 zu Omega 6 Verhältnis, dass dein Körper sehr zu schätzen weiss.

Sellerie ist zudem ein heimisches Gewächs und hat so viel Power für deinen Körper. Hierbei sei gesagt, dass Anthony den Saft pur empfiehlt und so er auch seine beste Wirkung hat.

Zu Beginn kann man natürlich zur Gewöhnung ein bisschen verdünnen mit beispielsweise Apfelsaft oder man fängt erst mit Gurkensaft an. Klar sollte aber sein, dass man daraufhin arbeiten sollte den Saft pur zu sich zu nehmen und sei es auch nur einen EL zu Beginn.

Hat man sich dann daran gewöhnt, kann man gut und gerne (das wird auch empfohlen) einen halben Liter frischen Saft am Morgen zu sich nehmen. Frisch, sei hier nochmals erwähnt, da es tatsächlich einen Unterschied macht.

Mehr über Denis Salamon:

Vegan Podcast Heavy Metal Detox Smoothies mit Denis Salamon:

 

Unsere Selleriesaft Q&A:

Fitnessfoods – Fitnessernährung einfach gemacht

 

Unsere Empfehlungen für Dich:

* Sämtliche Inhalte dieser Seiten sind keine Heilaussagen und ausschließlich informativ, sie sollen nicht als Ersatz für eine ärztliche Behandlung genutzt werden. Mehr dazu hier.

*Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Wenn du auf Links klickst, die ich empfehle, unterstützt du damit den Fortbestand dieses Blogs. Einige Links sind so genannte Empfehlungslinks. Du zahlst nichts extra. Aber falls du etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Ich empfehle nur Produkte, die ich selbst nutze, liebe und von denen ich überzeugt bin.

Opt In Image
Vegan Starter System 2.0
In 7 Tagen zur veganen Ernährung. Leckere Rezepte, Einkaufslisten und die besten veganen Produkte. 100% Erfolgserprobt!

Wir schicken dir das 7 teilige Vegan Starter System im Tausch für deine E-Mailadresse zu. Falls Du dies nicht möchtest, kannst Du alternativ das System auch hier erwerben.

Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst Deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lese vor Deiner Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz sowie die Informationen was nach der Eintragung deiner Daten passiert.