Freeletics Erfahrung und Transformation mit 47 Jahren

Lesedauer: ca. 2 Minuten
Schließ dich über 6.300 broccolis an und

hole dir jetzt deinen Video-Minikurs

Was ist derzeit deine größte Herausforderung mit der veganen Ernährung?

Vegan Athletes Christian und Sandra
Mit Genuss gesünder essen und leben Videokurs

Ich zeige dir ein System mit dem an meinem eigenen Beispiel entdeckst, wie ich mich gesund ernähre und lebe.
Mit diesem System bekommst du mehr Vielfalt in deine Küche, lebst gesünder und strotzt vor Energie.
Das beste: Es schmeckt gut und deine Familie wird es lieben.

Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst Deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lese vor Deiner Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz sowie die Informationen was nach der Eintragung deiner Daten passiert.

Vegan-Athletes-Bootcamp
Abnehmen und Definieren Videokurs

Ich zeige dir eine einfache Schritt für Schritt Methode, mit der du ganz einfach mit veganer Ernährung abnehmen kannst und eine Figur bekommst die jedem Badeausflug standhält. Ganz ohne Diät.

Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst Deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lese vor Deiner Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz sowie die Informationen was nach der Eintragung deiner Daten passiert.

Vegan-Athletes-Bootcamp-Muskelaufbau
Das Vegan Fitness Bootcamp

Ich zeige dir anhand von über 30 Interviews mit Profisportlern eine einfache Schritt für Schritt Methode, mit der du ganz einfach Fitness mit veganer Ernährung kombinieren kannst und welche leckeren veganen Rezepte du dir machen kannst, sodass du bald vor Fitness nur so strotzt.

Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst Deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lese vor Deiner Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz sowie die Informationen was nach der Eintragung deiner Daten passiert.

Bitte mindestens eine der Optionen auswählen.

Freeletics Erfahrung und Freeletics Transformation von Dirk K.

Heute haben wir einen besonderen Gast im Interview. Dirk gehört nämlich nicht zur typischen Freeletics Zielgruppe der 20 – 30 jährigen Jungs und Mädels. Dirk ist auch noch jung, er geht auf die 50 Jahre zu und beweist, dass Freeletics auch etwas für Menschen ist, die denken sie seien zu alt dafür. No excuses – der Freeletics Wahlspruch zählt auch hier und so bin ich sehr stolz, dass sich Dirk unseren Fragen zur Verfügung gestellt hat:

Dirk, erzähle doch kurz ein paar Sätze über Dich

Mein Name ist Dirk K., 47 Jahre alt, verheiratet, 2 Kinder, 2 Katzen, 1 Hund, tätig als selbständiger Rechtsanwalt und damit reiner Schreibtischtäter. Sportliche Betätigung bisher: vor 2 Jahren 9 Monate Mitglied in einem Fitnessstudio, ansonsten Läufer (Distanzen zwischen 2 km und Halbmarathon, je nach Lust und Verfassung)

Dirk vor dem Start mit freeletics
Dirk vor dem Start mit freeletics

Wie lange machst Du schon Freeletics?

Freeletics habe ich Ende April 2014 begonnen, nachdem ich bei meinem 24-jährigen Neffen seine Erfolge über das Mitbewerberprogramm von M.Lauren gesehen habe. Habe mich im Netz darüber kundig gemach und bin dabei auf Freeletics gestoßen, was mir irgendwie ansprechender war.

Machst Du noch andere Sportarten außer Freeletics? Wenn ja, welche?

Wie oben schon gesagt nur noch Joggen (dieses Jahr aufgrund verschiedener Verletzungen allerdings erst 11 Läufe, also nicht über zu bewerten). Daneben, jedoch an einer Hand abzählbar noch etwas Golf mit meinem jüngeren Sohn

Wie oft trainierst Du in der Woche Freeletics?

Zwischen 4 und 5 mal pro Woche. Die Tage, an denen kein Programm zu absolvieren ist fülle ich oftmals mit verschiedenen max-Übungen oder speziellen Bauchübungen.

Freeletics Trainingsplan
Werde auch du Freeathlet und komme in deine Bestform: hol dir Freeletics

Wie sieht deine Freeletics Ernährung aus?

Seit ich mit Freeletics angefangen habe, habe ich parallel auch meine Ernährung umgestellt. Abends so gut wie keine Kohlenhydrate mehr sondern eher Salat mit Hühnchen, Pute oder Thunfisch, morgens seither Haferflocken mit Obst, Joghurt und Quark und vor allem kaum mehr Alkohol. Es sieht zwar nach Verzicht aus, gefühlt ist es jedoch nicht so. und wenn mir danach ist, dann esse ich auch mein fettes Schweinesteak auf dem Grill oder ein paar Curry-Würste.

Kein Verzicht und dann sieht es noch so gut aus. Freeletics machts möglich
Kein Verzicht und dann sieht es noch so gut aus. Freeletics machts möglich

Weißt Du ca. wie viel kcal Du am Tag zu Dir nimmst?

Keine Ahnung, ist mir auch egal

Was sind Deine weiteren Ziele mit Freeletics?

Weiter den Bauchspeck abnehmen und den Körper definieren. Seit ich vor 10 Wochen begonnen habe, hat sich mein Bauchumfang schon um drei (!) Fingerbreit reduziert, wobei ich darauf hinweisen muss, dass ich eher schmale, langgliedrige Finger habe.

Als erfahrener Freeletics Athlet, was gibst Du Freeletics Neulingen mit auf den Weg geben?

Bevor man beginnt, sollte man sich gut überlegen, ob man der Meinung ist, seinen inneren Schweinhund einmal im Leben für 15 Wochen zu überwinden. Das Programm ist knüppelhart, es fordert oft Überwindung, aber die Resultate sind besser (für mich) als sie in einem Fitnessstudio in dieser kurzen Zeit erzielt werden können.

Freeletics kann in jedem Alter begonnen werden. Sicher brauchen wir ältere Semester längere Zeit um die Erfolge der Jüngeren zu erreichen. Aber sie sind erreichbar.

Wenn man sich entschieden hat das Programm zu beginnen, dann darf es kein zurück mehr geben. Die Konstanz wird die Erfolge zeigen, die sich unweigerlich einstellen werden.

Macht jede Woche ein Foto von Euch (Brust, Seite, Rücken). Dann kann man die Fortschritte vergleichen.

Beginnen kann man in jedem Alter!

Starte auch DU jetzt mit freeletics und beweise welche Power in Dir steckt
Starte auch DU jetzt mit freeletics und beweise welche Power in Dir steckt

Die letzte Frage ist für Dich: Was möchtest Du sonst noch sagen?

Das Schöne an Freeletics ist, dass man es für sich macht. Man kann anhand der Zeiten seine Verbesserungen sehen. Es gibt niemanden, der von oben auf einen herabschaut, weil man nicht so viele Wiederholungen oder ähnliches schafft. Nicht verzagen, einsteigen in das Programm!

Möchtest du Ernährungspläne und die Einkaufsliste der besten veganen Athleten GRATIS erhalten?

Wir schicken dir unsere Rezeptbücher mit über 50 Rezepten zum Abnehmen, Fitter werden und Muskeln aufbauen im Tausch für deine E-Mailadresse zu.

Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst Deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lese vor Deiner Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz sowie die Informationen was nach der Eintragung deiner Daten passiert.

[starbox]

Vorliegend habe ich meine eigene Erfahrung beschrieben. Das sind die Effekte, die ich bei mir gespürt habe. Diese können bei jedem unterschiedlich ausfallen. Die beschriebenen Erfahrungen sind keine wissenschaftlichen Erkenntnisse und keine Tatsachen Behauptungen. Sämtliche Inhalte dieser Seiten sind keine Heilaussagen und ausschließlich informativ, sie dienen keinesfalls als Ersatz für eine ärztliche Behandlung. Mehr dazu hier