Freeletics Ares- 2x neue Personal Best hintereinander + Geheimtipp

Lesedauer: ca. 2 Minuten
Schließ dich über 6.300 broccolis an und

hole dir jetzt deinen Video-Minikurs

Was ist derzeit deine größte Herausforderung mit der veganen Ernährung?

Vegan Athletes Christian und Sandra
Mit Genuss gesünder essen und leben Videokurs

Ich zeige dir ein System mit dem an meinem eigenen Beispiel entdeckst, wie ich mich gesund ernähre und lebe.
Mit diesem System bekommst du mehr Vielfalt in deine Küche, lebst gesünder und strotzt vor Energie.
Das beste: Es schmeckt gut und deine Familie wird es lieben.

Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst Deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lese vor Deiner Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz sowie die Informationen was nach der Eintragung deiner Daten passiert.

Vegan-Athletes-Bootcamp
Abnehmen und Definieren Videokurs

Ich zeige dir eine einfache Schritt für Schritt Methode, mit der du ganz einfach mit veganer Ernährung abnehmen kannst und eine Figur bekommst die jedem Badeausflug standhält. Ganz ohne Diät.

Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst Deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lese vor Deiner Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz sowie die Informationen was nach der Eintragung deiner Daten passiert.

Vegan-Athletes-Bootcamp-Muskelaufbau
Das Vegan Fitness Bootcamp

Ich zeige dir anhand von über 30 Interviews mit Profisportlern eine einfache Schritt für Schritt Methode, mit der du ganz einfach Fitness mit veganer Ernährung kombinieren kannst und welche leckeren veganen Rezepte du dir machen kannst, sodass du bald vor Fitness nur so strotzt.

Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst Deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lese vor Deiner Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz sowie die Informationen was nach der Eintragung deiner Daten passiert.

Bitte mindestens eine der Optionen auswählen.

Neue Personal Best – Freeletics Ares

Wie erreichst Du eine neue Personal Bestzeit bei den Freeletics Workouts? Als Beispiel Training haben wir die Freeletics Übung „Ares“ hergenommen. Alle Tipps findest du im Video sowie ausführlich in diesem Artikel. Den Geheimtipp findest Du ganz unten im Artikel.

Viel Spaß beim Lesen, euer Christian Wenzel

Freeleticsbanner_FollowMe_CW_2Jahre
Freeletics App: „Christian Wenzel“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lange aufwärmen

Dies ist Tipp Nummer 1 für das Freeletics Workout Ares: Mir wird jedes mal bewusster wie wichtig dieser Freeletics Tipp ist. Je länger und besser ich mich aufwärme, desto „geschmeidiger“ und besser gehen die Übungen und desto schneller komme ich richtig gut in die Workouts rein. Was bedeutet das?

Kennst du das auch, wenn die die Übungen anfängst und merkst, dass du noch recht steif bis und die einzelnen Wiederholungen nur schwer packst?

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich dann noch nicht richtig warm bin. Daher ist es wichtig, sich gut aufzuwärmen oder ein „Warm-Up Workout“ zu machen. Ich empfehle, sich mindestens 10 Minuten intensiv aufzuwärmen.

 

Technik bei den Klimmzügen

Bei allen Freeletics Trainings in denen Klimmzüge (Pullups) involviert sind, hängt die Zeit meistens stark von dieser Übung ab. Viele Trainierende benötigen hier extrem lange oder benötigen viele Pausen. Bei den Pullups kommt es meiner Meinung nach extrem auf die Technik an. Freeletics Pullups sind mit Schwung erlaubt (Ausnahme: Strikt Pullups), diesen solltest Du auch mitnehmen.

 

Freeletics Pullup Tipps - Workout Ares
Freeletics Pullup Tipps – Workout Ares

Übungsausführung:

Du hängst mit durchgestreckten Armen an der Stange, spannst den Bauch an und und fängst an mit den Armen zu schwingen. Der „Swing“ geht von den Schultern aus, du schwingst nach vorne und zurück. Dein Kopf geht vor die Schultern und im Endmoment des Swings hinter die Schulter zurück. Der Trick dabei ist, den richtigen Moment zu finden, in dem Du mit dem richtigen Schwung aus der Hüfte nach oben kommst. Mit diesem Schwung kannst Du die Arme und damit deinen ganzen Körper nach oben bewegen. Wichtig ist dann, dass Du „nur“ so viel Kraft aufwendest, bis Du mit dem Kinn minimal über der Stange bist. Weiter ist nicht notwendig, dann lässt Du wieder ab und kehrst in den „Swing“ zurück.

Arbeite so oft wie möglich an der Technik, du wirst merken wie es von mal zu mal schneller geht und Du locker 20 und mehr Pullups am Stück packst.

 

Hole Dir den Freeletics Coach wenn Du das auch erreichen möchtest
Hole Dir den Freeletics Coach wenn Du das auch erreichen möchtest

 

Übergang Klimmzüge zu Jacknifes

Ares ist ein kurzes und sehr schnelles Workout. Jede Sekunde zählt. Und Du hast zwischen den Übungen 1 Min. Pause, sodass Du während des Übungsablaufes wirklich Vollgas geben kannst, das heisst auch bei den Übungswechsel keine Verschnaufpause.

Lege daher die Matte so nahe wie möglich an die Klimmzugstange sodass Du nach den Pullups sofort die Jacknives ausführen kannst.

Am besten liegt die Matte leicht hinter der Klimmzugstange, sodass du nach dem letzten Klimmzug sofort nach hinten kippen kannst und dann die Jacknives ausführen kannst.

 

Technik Jackknife

Persönlich habe ich immer wieder Probleme, die Beine beim Hochgehen komplett ausgestreckt zu halten. Achte darauf, dass Du volle Spannung vor allem im Rumpfbereich während der Übungsausführung hast. Ziehe die Jackknives wenn möglich am Stück durch um die bestmögliche Zeit zu ergattern, schludere jedoch nicht bei der Ausführung, sonst verlierst Du den Stern.

 

Freeletics Jacknife in einer nicht 100% korrekten Version
Freeletics Jacknife in einer nicht 100% korrekten Version

 

Sprints

Hier habe ich direkt mehrere Tipps.

  1. Starte deinen Sprint auf den Zehenspitzen. Indem Du nicht den kompletten Fuß beim Start und den nächsten Schritten aufsetzt, sparst Du wertvolle Energie und es ermöglicht Dir einen explosiveren Start. Im Verlaufe der nächsten Strecke kannst Du dann „normal“ weiterlaufen.
  2. Beuge deinen Oberkörper beim Start nach vorne. Laufe die ersten Schritte der Sprints mit vorgebeugtem Oberkörper und richte Dich nach einer Weile mehr und mehr auf
  3. Nimm deinen Oberkörper und vor allem die Hände richtig mit um noch mehr Schwung und Momentum aufzubauen.

 

Freeletics Atlas Sprint Verbesserungen
Freeletics Atlas Sprint Verbesserungen

Geheimtipp

Wechsele die Location

Einer der besten Tipps um eine neue Personal Best bei Freeletics aufzustellen ist es die Trainingslocation zu wechseln. Mit unterschiedlichen Trainingsbedingungen, Trainingsgeräten und vielleicht auch mit unterschiedlichen Trainingspartnern verlässt Du alte Trainingsmuster. Durch das Durchbrechen der alten Muster werden neue Möglichkeiten und auch Ressourcen freigesetzt, die Dir helfen, schneller und besser zu werden. Zudem ist zum Beispiel ein unterschiedliches Fußballtor vielleicht für Dich noch effektiver, oder der neue Trainingsgrund lässt dich schneller werden beim Laufen. Was es auch ist:

Änderungen in den Details bringen oft massive Änderungen in der Zeit

 

In diesem Sinne – viel Spaß beim Erreichen von neuen Höchstleistungen. Schreibe mir Deine Erfahrung in das Kommentarfeld unten, ich freue mich über jeden Kommentar.

freeletics 15 wochen trainingsplan
Starte deinen 15 Wochen Trainingsplans mit dem Coach

Möchtest du Ernährungspläne und die Einkaufsliste der besten veganen Athleten GRATIS erhalten?

Wir schicken dir unsere Rezeptbücher mit über 50 Rezepten zum Abnehmen, Fitter werden und Muskeln aufbauen im Tausch für deine E-Mailadresse zu.

Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst Deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lese vor Deiner Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz sowie die Informationen was nach der Eintragung deiner Daten passiert.


[starbox]

Vorliegend habe ich meine eigene Erfahrung beschrieben. Das sind die Effekte, die ich bei mir gespürt habe. Diese können bei jedem unterschiedlich ausfallen. Die beschriebenen Erfahrungen sind keine wissenschaftlichen Erkenntnisse und keine Tatsachen Behauptungen. Sämtliche Inhalte dieser Seiten sind keine Heilaussagen und ausschließlich informativ, sie dienen keinesfalls als Ersatz für eine ärztliche Behandlung. Mehr dazu hier