Freeletics Aphrodite – Wie erreichst Du eine neue Personal Best nach 12 Monaten?

Endlich: Neue Personal Best nach 12 Monaten bei Freeletics Workout Aphrodite

Freeleticsbanner_FollowMe_CW_2Jahre

Kannst Du dich noch an dein erstes Aphrodite Workout erinnern? Wahrscheinlich hast Du dir voller Schmerzen die ganze Zeit gedacht, dass Du nicht noch einen weiteren Burpee schaffst. Bis hierhin und nicht weiter. Das Workout schien fast endlos und die Zeit war deprimierend, aber Du hast es geschafft und warst stolz und glücklich. Die nächsten Tage tat Dir alles weh, aber irgendwie musstest Du es wieder tun. War es so oder so ähnlich?

Weitere Tipps findest du auch auf meinem neuen vegan-freeletics instagram Kanal

Christian Wenzel auf instagram

 

Mit der Zeit immer bessere PBs bei Aphrodite

Voller Enthusiasmus und auch etwas Angst hast Du dich zum zweiten Aphrodite Workout aufgemacht. Und VOILÀ: Die Zeit vom letzten mal hast Du locker hinter Dir gelassen und eine neue „Personal Bestzeit“ aufgestellt. Auch die nächsten Aphrodite Trainings liefen immer besser und die Zeit purzelten nur so vor sich hin.

Hole Dir den Freeletics Coach wenn Du das auch erreichen möchtest

Hole Dir den Freeletics Coach wenn Du das auch erreichen möchtest

 

Die Aphrodite Personal Best stagnierten

Irgendwann aber kamst Du zu einer Art „Plateau“. Die Zeiten verbesserten sich nicht mehr. So ging es auch mir. Ich hatte tatsächlich seit 12 Monaten bei der Übung „Aphrodite“ keine Bestzeit mehr hingelegt. Ich traute mich schon gar nicht mehr auf Facebook neue Zeiten zu posten, alle erzählten voller Stolz von Ihren neuen Bestzeiten, aber ich schaffte einfach keine mehr.

 

Das Freeletics eBook rettete mich

Hole dir das kostenfreie freeletics ebook und starte zur neuen Personal Best

Hole dir das kostenfreie freeletics ebook und starte zur neuen Personal Best

Aus meiner ganzen Erfahrung heraus schrieb ich das freeletics ebook. Es ist die Sammlung meiner ganzen Erfahrung und für mich auch eine Motivation wieder alles zu geben, denn so oft liegt schon alles in uns und es ist eine reine Kopfsache wie gut wir sind und werden. Bei der letzten Aphrodite wendete ich dann direkt alle Tipps aus dem eBook an und ZACK, es funktionierte.

 

Welche Tipps das sind siehst du in dem Freeletics Aphrodite Video:

Artikel geschrieben von Christian Wenzel
Freeletics App: „Christian Wenzel“
[starbox]