Clean Eating Challenge 2020!

Lesedauer: ca. 13 Minuten

Clean Eating, Genuss und Abnehmen im neuen Jahr!

Willkommen zur Clean Eating Challenge 2020. Nehme teil an der 21 Tage Neujahres Challenge in der du mit Hilfe von Clean Eating deine Abnehmziele oder Muskelaufbauziele einfach erreichen kannst. Kein Verzicht, keine Diät, keine überteuerten Produkte und kein übertriebener Sport. Mit Spaß einfach und natürlich wieder zur Traumfigur!

Direkt zu:

Die Clean-Eating-Challenge bietet dir 21 Tage, neue Impulse um sexy auszusehen, abzunehmen und das Beste aus der veganen Ernährung rauszuholen. Und endlich mal auf Zucker verzichten und gesunde Ernährung mit Genuss in den Alltag bringen.

Starte 2020 in das beste Jahr deines Lebens.

Du möchtest auch bei der Clean Eating Challenge dabei sein? Nehme beim nächsten mal teil und sende eine WhatsApp an die Nummer: 0160-94993622 mit dem Stichwort „Start„.

 

MrBroccolis Clean-Eating-Live-Challenge

  • Du möchtest abnehmen und dich dabei gesund und lecker ernähren?
  • Du möchtest dich gesund ernähren und auf Zucker verzichten?
  • Du möchtest Muskeln aufbauen und besser aussehen?
    Ohne Diäten und Verzicht? 

Christian lebt dies seit über 5 Jahren mit veganer Ernährung vor und zeigt dir mit seinen Trainerinnen wie es geht.

Nimm an der Live Challenge teil und erlebe das Rundum-Erfolgskonzept aus Training, Ernährung und Motivation mit welchem wir schon hunderte Menschen zur nachhaltigen Gesundheit und Traumfigur verholfen haben. Mit nur dreimal 20 Minuten Bodyweight-Training pro Woche und den leckersten veganen Rezepten schaffst du es auch.

Registriere dich für einen der limitierten Plätze und erreiche JETZT deine Traumfigur!

Clean-Eating-Challenge Tag 1: Lege los! Fitness, Ernährung und Goalsetting

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie dein perfekter Ernährungsplan im neuen Jahr aussehen kann

Täglich:

  • Der beste Ernährungsplan
  • Das richtige Training
  • Mindset
Ausblick: Es wird Geschenke und Überraschungen geben für alle die bis zum 21.01 mitmachen.

Morgens:

Frühstück:

  • Smoothie mit Spinat, Zitrone und Proteinpulver, 1 Banane + Minze
  • Gekeimtes Buchweizen mit Beeren, Proteinpulver, Nüssen
  • Gekeimtes Müsli mit Beeren statt Obst, Bio Erythrit, Mandelmilch und freiem Topping
Deine Aufgabe heute:

Erstelle dir deinen persönlichen Ernährungsplan mit Upfit

Starte dein Training mit Freeletics

Mindset (Ziele visualisieren)


Verfolge die Neujahres Clean-Eating-Challenge auch im Vegan Podcast:

Klicke auf den unteren Button, um den Podcast Player von Libsyn zu laden. Mit dem Klick auf den Button akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Libsyn.

Player laden


Abonniere den Podcast auf: Apple Podcast | Spotify | PlayerFM | Castbox | PodBean | Stitcher | Overcast | mehr Android
Apple Podcast         Spotify Podcast

Clean-Eating-Challenge Tag 2: Fitness – so machst du es richtig

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Deine Aufgabe heute:
Besorge dir eine Trainings App wie z.B. Freeletics* und starte dein Training

Empfehlungen:

    • Erstelle dir deinen persönlichen Ernährungsplan mit upfit.de
Freeletics


Verfolge die Neujahres Clean-Eating-Challenge auch im Vegan Podcast:

Klicke auf den unteren Button, um den Podcast Player von Libsyn zu laden. Mit dem Klick auf den Button akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Libsyn.

Player laden

Abonniere den Podcast auf: Apple Podcast | Spotify | PlayerFM | Castbox | PodBean | Stitcher | Overcast | mehr Android
.

Clean-Eating-Challenge Tag 3: Vegane Ernährung fit & gesund – Full Day of Eating

Vegan Essen um gesund und fit zu sein? Was genau kann ich essen. Gibt es vegane Rezepte die richtig lecker sind? Wann sollte ich überhaupt essen? Heute erfährst du einen Beispielstag mit Frühstück, Mittag und Abendessen und leckeren Clean Eating Rezepte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Wir machen keine Diät wir wollen einen langfristigen Lifestyle entwickeln.

Auf was wir jedoch grundsätzlich während der 21 Tage verzichten sind:

      • Weißmehlprodukte
      • Getreide
      • Kaffee
      • Zucker
      • Alkohol
      • Andere Drogen, auch Koffein
      • und wenn möglich keine Fertigprodukte Fleisch, Fisch und Milchprodukte.
Wir ernähren uns in der Clean Eating Challenge vollständig vegan.

Erstelle dir deinen persönlichen Ernährungsplan unter Berücksichtigung all deiner Wünsche, Allergien, Unverträglichkeiten etc… mit Upfit

Kleiner genereller Tipp: Iss so viel bis du satt bist und füge viel Gemüse in deinen Ernährungsplan ein. Alternativ findest du super viele Rezepte hier. Dort findest du auch eine extra Sektion für Rohkost Rezepte.

Deine Aufgabe heute:

Lies dir die Artikel über Selleriesaft, Heavy Metal Detox Smoothie durch

Hole dir tolle Rezept Inspirationen hier

Vegane Rezeptideen


Verfolge die Neujahres Clean-Eating-Challenge auch im Vegan Podcast:

Klicke auf den unteren Button, um den Podcast Player von Libsyn zu laden. Mit dem Klick auf den Button akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Libsyn.

Player laden

Abonniere den Podcast auf: Apple Podcast | Spotify | PlayerFM | Castbox | PodBean | Stitcher | Overcast | mehr Android

Clean-Eating-Challenge Tag 4: Das Natron Wunder

NATRON – Zur Stabilität deines Säure-Basenhaushaltes

Natron, vielen bekannt als Kaiser-Natron, ist ein äußerst preiswertes, universelles Hausmittel,
das fast vollständig in Vergessenheit geraten ist – zu Unrecht! Denn es ist ein ungiftiger, umweltschonender Alleskönner.

Seine Heilwirkung hilft gegen Verdauungsbeschwerden, Übersäuerung, Übelkeit, Halsschmerzen und noch viel mehr. Aber bitte immer genau darauf achten, dass es 100% Natriumhydrogencarbonat ist. Erfahre mehr über Natron von Anja Wagner von All Senses:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Deine Aufgabe heute:
Lese über die vielen Einsatzmöglichkeiten von Natron und besorge dir deine Packung Natron für zuhause noch heute.

Hier 17 Einsatzmöglichkeiten für deine Gesundheit:

      • zwei Messerspitzen Natron in einer Tasse Wasser auflösen und trinken. (Achtung: nicht direkt nach und vor dem Essen)
      • Gegen Sodbrennen und Völlegefühl
      • bei Beschwerden in Hals und Rachen + halbe Zitrone
      • gegen Blasenentzündung (Sitzbäder)
      • Nasenspülung bei Heuschnupfen
      • Hilfe bei Zahnschmerzen und Aphthen
      • gegen Lippenherpes
      • Erste Hilfe bei Insektenstichen
      • Gegen juckende Kopfhaut und Schuppen
      • Linderung bei Sonnenbrand und Brandwunden
      • Fußbad für weiche Haut und gegen Schweißfüße
      •  gegen geschwollene Beine und zur Entwässerung
      • gegen Hühneraugen und Warzen
      • Fußpilz und Nagelpilz bekämpfen
      • Splitter entfernen
      • zur Krebstherapie – verschiedene Publikationen beschreiben die Erfolge in der Krebstherapie oder zur Heilung schwerer Nierenleiden. Eine gutes Buch: Natriumbicarbonat: Krebstherapie für jedermann
      • so wie ich dir im Video empfohlen habe, kannst du zu Entsäuerung ein Basenbad machen:
        1. Variante: nur mit 500 g Natron
        2. Variante: 500 g Natron und 200 g Senfmehl
        3. Variante: 1 kg Steinsalz

Verfolge die Neujahres Clean-Eating-Challenge auch im Vegan Podcast:

Klicke auf den unteren Button, um den Podcast Player von Libsyn zu laden. Mit dem Klick auf den Button akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Libsyn.

Player laden

Abonniere den Podcast auf: Apple Podcast | Spotify | PlayerFM | Castbox | PodBean | Stitcher | Overcast | mehr Android

Clean-Eating-Challenge Tag 5: Full Day of Living

In diesem Video erfährst du wie mein optimaler Tagesablauf aussieht:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Deine Aufgabe heute:

Erstelle deine eigene Morgenroutine

Versuche mindestens 13 Stunden zu fasten, besser Intermittent Fasting mit 16 Stunden

Stelle deinen individuellen Tagesplan zusammen der für dich am besten passt und integriere Sport.

Die erwähnten Produkte:


Verfolge die Neujahres Clean-Eating-Challenge auch im Vegan Podcast:

Klicke auf den unteren Button, um den Podcast Player von Libsyn zu laden. Mit dem Klick auf den Button akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Libsyn.

Player laden

Abonniere den Podcast auf: Apple Podcast | Spotify | PlayerFM | Castbox | PodBean | Stitcher | Overcast | mehr Android

Clean-Eating-Challenge Tag 6: Süße vegane Clean Eating Snacks

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Deine Aufgabe heute:

Wenn du Lust auf etwas süßes hast, bereite dir einer der genannten Snacks zu

Vermeide jeglichen Standard Süßigkeiten

Die erwähnten Produkte:

Die genannten veganen Clean Eating süßen Rezepte:


Verfolge die Neujahres Clean-Eating-Challenge auch im Vegan Podcast:

Klicke auf den unteren Button, um den Podcast Player von Libsyn zu laden. Mit dem Klick auf den Button akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Libsyn.

Player laden

Abonniere den Podcast auf: Apple Podcast | Spotify | PlayerFM | Castbox | PodBean | Stitcher | Overcast | mehr Android

Clean-Eating-Challenge Tag 7: Natürliches Antibiotika + Süßhungerkiller

Heute schenke ich dir mein Rezept für einen Stoffwechselbooster Trink der gleichzeitig noch das beste natürliche Antibiotika und Antiparasitäre Getränk der Welt ist. Super schnell, günstig und einfach herzustellen. + mein Tipp für Anti Süßhunger:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Deine Aufgabe heute:
Mixe dir deinen eigenen Stoffwechsel Booster Trink

Die erwähnten Produkte:

Die Zutaten für das natürliche Antibiotika + Stoffwechselbooster:

  • 700 ml Apfelessig (Bio, Roh (nicht behandelt) und naturtrüb)
  • 25 g Knoblauch – schälen und reiben
  • 70 g Zwiebeln – schälen und fein würfeln
  • 17 g frische Pepperoni/Chili (ca. 2 Stück) – und zwar die schärfsten, die Sie finden können – kleingeschnitten
  • 25 g frischer Ingwer – waschen und fein reiben
  • 15 g frischer Meerrettich – schälen und fein reiben
  • 27 g frische Kurkumawurzeln – waschen und fein reiben
  • ¼ TL schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Manuka Honig (Veganer lassen den Honig weg)
  • Optional – Füge noch :
    • frisches Aloe Vera Gel
    • Grapefruitextrakt oder Grapefruitkerne
    • Kolloidales Silber
    • Rhabarber hinzu

    wenn du möchtest.

Die Zubereitung:
Alle Zutaten in einer Schüssel verrühren. Am Schluss mit dem Apfelessig aufgiessen und 2 Wochen im Einmachglas oder in einer verschliessbaren Flasche ziehen lassen. Danach absieben. Bitte immer Gläser verwenden. Das Originalrezept habe ich gefunden bei Zentrum der Gesundheit

Verfolge die Neujahres Clean-Eating-Challenge auch im Vegan Podcast:

Klicke auf den unteren Button, um den Podcast Player von Libsyn zu laden. Mit dem Klick auf den Button akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Libsyn.

Player laden

Abonniere den Podcast auf: Apple Podcast | Spotify | PlayerFM | Castbox | PodBean | Stitcher | Overcast | mehr Android

Clean-Eating-Challenge Tag 8: Stoffwechsel- und Stimmungsboost Grapefruitöl

Heute gibt es einen Stoffwechsel- und Stimmungsboost mit dem Geheimtipp: Grapefruitöl

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Deine Aufgabe heute:
Melde dich bei Anja Wagner wenn du die Geheimwaffe „Grapefruitöl“ in deine Clean Eating Challenge integrieren möchtest. Ihre Kontaktdaten sind: [email protected]

Empfehlungen:

Es stammt aus der Schale der Zitrusfrucht Grapefruit, die ein Hybrid zwischen Pampelmuse und süßer Orange ist. Grapefruits wurden im 18. Jahrhundert von Kapitän Shaddock in Jamaica kultiviert.Wirkung: Grapefruitöl ist durchblutungsfördernd, regt die Lymphe, Nieren und Leber sowie den Stoffwechsel an. Es wirkt entzündungshemmend, strafft die Haut, unterstützt die Entgiftung und kann das Gewebe entwässern. Es ist stimmungsaufhellend, weil manche Inhaltsstoffe über das zentrale Nervensystem eine Regulation des Hormonhaushaltes ermöglichen, dadurch werden mehr Endorphine produziert, wenn der Endorphinspiegel zu niedrig ist. Niedergeschlagenheit oder depressive Verstimmungen regulieren sich spürbar, wenn Grapefruitöl im Alltag zu Einsatz kommt. Denn es werden vermehrt Glückshormone vom Organismus ausgeschüttet, weil das Grapfruitöl die Neurotransmitter Noradrenalin und Dopamin die Signalübertragung in den Nerven gefördernt wird, wodurch du gleichzeitig die Leistungsfähigkeit des Gehirns steigerst. Es wirkt entspannend aber auch kräftigend auf den Organismus, du hast das Gefühl, als würdest du neue Energie schöpfen.Im Grapefruitöl sind enthalten:


Verfolge die Neujahres Clean-Eating-Challenge auch im Vegan Podcast:

Klicke auf den unteren Button, um den Podcast Player von Libsyn zu laden. Mit dem Klick auf den Button akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Libsyn.

Player laden

Abonniere den Podcast auf: Apple Podcast | Spotify | PlayerFM | Castbox | PodBean | Stitcher | Overcast | mehr Android

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Deine Aufgabe heute:
Schau dir das Video und den verlinkten Blogbeitrag anÜberlege für dich, ob du vegane ketogene Ernährung ausprobieren möchtestLeite das Video an jemanden weiter der öfters krank ist oder gar an Krebs oder Parasiten leidet oder entgiften möchte.

Verfolge die Neujahres Clean-Eating-Challenge auch im Vegan Podcast:

Klicke auf den unteren Button, um den Podcast Player von Libsyn zu laden. Mit dem Klick auf den Button akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Libsyn.

Player laden

Abonniere den Podcast auf: Apple Podcast | Spotify | PlayerFM | Castbox | PodBean | Stitcher | Overcast | mehr Android

Clean-Eating-Challenge Tag 10: Das Geheimnis vom sauberen Wasser

  • Ist unser Leitungswasser gut?
  • Kann ich Wasser aus dem Supermarkt vertrauen?
  • Welche Filteranlage ist sinnvoll?
  • Welche Aufgaben hat Wasser in unserem Körper?
  • Wie viel Wasser sollte ich trinken?

All diese – und noch viel mehr Fragen – sind hier beantwortet:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Deine Aufgabe heute:
Mache dir einen Termin mit Andreas bei einer kostenfreien Wassertankstelle aus:

Kontaktdaten:
Mobil: +49 174 7888840
E-Mail: [email protected]

1) Welche Aufgabe hat Wasser im Körper

    • Transportmittel
    • Reinigung
    • Zellen
    • Aufrechterhaltung der Stoffwechselaktivität
Körpertemperatur Regulierung

 

2) Sind Mineralien im Wasser notwendig und wertvoll?

Es gibt zwei unterschiedliche Arten von Mineralien:

  • Gesteinsschicht Mineralien (anorganische Minerale)
  • Bioverfügbare Minerale aus pflanzlichen Lebensmittel

Die anorganischen Minerale können vom Körper nicht komplett aufgenommen werden. Die Pflanzen sind über die Photosynthese jedoch in der Lage die anorganischen Minerale für uns organisch verfügbar zu machen. Daher essen wir auch eher Gemüse wie Steine. Anorganische Minerale im Wasser machen daher keinen Sinn und behindern eher die Reinigungsfähigkeit des Wassers

Die Deutsche Sporthochschule in Köln ist mit dem Prof. Dr. Ingo Froböse die Anlaufstelle für alle Sportler in Deutschland. Prof. Froböse sagt: Wasser ist das allerwichtigste Lösung- und Transportmittel und hat nichts mit Ernährung zu tun. Es dient ausschließlich dem, dass Zellen damit versorgt werden und das Abfallstoffe aus der Niere ausgespült werden.

Ein Wasser sollte also so „leer“ wie möglich sein. Das beste Beispiel dafür ist das Quellwasser wie es unsere Vorfahren schon getrunken haben.

3) Flaschenwasser
Welches Flaschenwasser ist gut?

  • Plose (kommt aus Südtirol – weite Anfahrt, für den Co´2 Ausstoss nicht gut) Es kommt aus einer asthetischen Quelle, denn es kommt natürlich an die Oberfläche und muss nicht mit Druck hochgepumpt hat.
  • Merana Urquell
  • Lauretana
  • Black Forest

4) Ist Umkehr Osmose sinnvoll?
Wir benötigen Wasser in der Ursprungsversion, welches noch lebendig ist.
Osmose Wasser hat einen PH Wert von 5,5 und ist auf Dauer sauer.
Hier müsste das Wasser wird aufbereitet und strukturiert werden. Ebenso kann das Wasser schnell verkeimen. Hier müsste eine Anti Verkeimung rein. Daher ist Umkehr Osmose als ganzheitliche Lösung nicht geeignet.

 

5) Leitfähigkeit des Wassers
Ist die Leitfähigkeit des Wassers wichtig für die Gesundheit? Ja, die Wasserqualität ist dafür entscheidend. Der Mikrosiemensleitwert der Körperflüssigkeit ist bei 130. Das ideale Wasser das wir trinken hat einen Wert von 90 oder weniger. Je höher der Wert als 130 ist, desto schlechter ist es für unsere Gesundheit ….Das meiste Wasser aus unserer Leitung und das gekaufte Wasser hat meist einen viel höheren Wert wie 130.

 

>6) Filteranlagen
Welche Filteranlage ist sinnvoll?
Kurz gesagt: Eine Filteranlage die alle Bereiche abdeckt um ein verunreinigtes und totes Wasser wieder rein und lebendig zu machen. Hierzu zählen:

  • Umkehrosmose
  • PH Wert Anpassung
  • Strukturierung
  • Verwirbelung
  • Energetisierung
  • Gewährleistung von Keimfreiheit

V4A Edelstahl Rohre um Kunststoff zu vermeiden
Und alles in der richtigen Reihenfolge.
Das Wasser muss durch die Filteranlage mindestens eine Reinheit von 99% aufweisen

Möglichkeiten

Nutze die Möglichkeit einer Wassertankstelle um richtig reines Wasser kennen zu lernen. Kontaktiere Andreas Jonas und lasse dich auf eine kostenfreie Wassertankstelle einladen:

Kontaktdaten:
Mobil: +49 174 7888840
E-Mail: [email protected]

Fazit

Nicht alleine „Genug Trinken“ ist ausreichend sondern auch die Qualität des Wassers als Transportmittel ist entscheidend für unsere Transformation. Daher ist es ganz wichtig, dass du reines und lebendiges Wasser zu dir nimmst.


Verfolge die Neujahres Clean-Eating-Challenge auch im Vegan Podcast:

Klicke auf den unteren Button, um den Podcast Player von Libsyn zu laden. Mit dem Klick auf den Button akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Libsyn.

Player laden

Abonniere den Podcast auf: Apple Podcast | Spotify | PlayerFM | Castbox | PodBean | Stitcher | Overcast | mehr Android

Clean-Eating-Challenge Tag 11: Monikas vegane Clean Eating Erfahrung

Veganes Clean Eating in der Praxis. Wie sieht die Ernährung im Clean Eating aus? Welche Supplemente solltest du nehmen? Was machst bei Eisenmangel? Und warum ist Aktivkohle und Kokosöl so wichtig? Lies hier weiter.

In diesem Video erfährst du:

  • Vegane Clean Eating Erfahrung von Monika
  • Aktivkohle und seine Vorteile
  • Anwendungsmöglichkeiten von Kokosöl
  • Integration von Yoga und Sport in das Clean Eating
  • Clean Eating Rezepte
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Deine Aufgabe heute:

Schau dir den verlinkten Blogbeitrag an

Übernehme Elemente die sich für dich gut anfühlen


Verfolge die Neujahres Clean-Eating-Challenge auch im Vegan Podcast:

Klicke auf den unteren Button, um den Podcast Player von Libsyn zu laden. Mit dem Klick auf den Button akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Libsyn.

Player laden

Abonniere den Podcast auf: Apple Podcast | Spotify | PlayerFM | Castbox | PodBean | Stitcher | Overcast | mehr Android

Clean-Eating-Challenge Tag 13: Dein Clean Eating Pulver von Arooga – Barbara Steppeler

Vorstellung des extra „Clean Eating Pulvers“ exklusiv für dich.

Clean Eating Pulver“ (5% sparen mit Code: „Vegan“)

Barbara Steppeler hat über längere Zeit mit Heilern und Schamanen zusammengelebt und -gearbeitet und berichtet über ihre Erfahrungen in Bezug auf die Heilkraft der Pflanzen. Alles, was wir zu uns nehmen hat eine direkte Auswirkung auf unser gesamtes Zellsystem.

In diesem Video erfährst du:

    • Wildkräuter
    • Photonen
    • Mitochondrien
    • Achtsamkeit und Gebet
    • Die Verbindung zum essen
    • Antioxidantien (gegen Stress, Strahlung…)
    • Adaptogene Pflanzen
    • Das Zellsystem
    • Warum „Back to the roots“ notwendig ist
    • Die exklusive Vorstellung des Clean Eating Pulver für die Clean Eating Teilnehmer
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Deine Aufgabe heute:

Schau dir den verlinkten Blogbeitrag an

Übernehme Elemente die sich für dich gut anfühlen

Die erwähnten Produkte:

Barbara Steppeler ist die Gründerin von arooga, der natürlichen Zellnahrung, Heilpraktikerin der Psychotherapie, Burnout-Therapeutin und seit 30 Jahren systemische Familienaufstellerin.

Sie berichtet über:

  • Clean Eating
  • Der optimale Treibstoff für unsere Zellen
  • Was ist an Wildpflanzen so besonders?
  • Die besondere Kraft der adaptogenen Pflanzen.
  • Wie kann ich die Qualität meiner Nahrung durch meine innere Haltung energetisch intensivieren?
  • Warum ist der Zustand unserer Zellen so wichtig?

Verfolge die Neujahres Clean-Eating-Challenge auch im Vegan Podcast:

Klicke auf den unteren Button, um den Podcast Player von Libsyn zu laden. Mit dem Klick auf den Button akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Libsyn.

Player laden

Abonniere den Podcast auf: Apple Podcast | Spotify | PlayerFM | Castbox | PodBean | Stitcher | Overcast | mehr Android

Clean-Eating-Challenge Tag 14: Welche Blutwerte solltest du testen? Bluttests und Darmtests

Hast du einen Vitaminmangel? Funktioniert deine Verdauung nicht richtig? Bist du oft müde? Oder nicht fit? Dann kann es sein, dass du einen Mangel bist. Hier erfährst du wie und welche Bluttests du von zu Hause aus machen kannst:

Heute erfährst du alles über:

    • Bluttests
    • Darmflora Test
    • Vitamin B12 Test
    • Vitamin D Test
    • Eisen Test
    • Wie du einfach von zuhause aus deine Blutwerte im Griff hast
    • Exklusive Rabatte

Die Tests:

  • a) Darmflora Test um den Zustand des Darms zu checken (denn dort passiert die Nährstoffaufnahme) (Code: VEGAN)
  • b) Veggie Test um die wichtigsten Mineralstoffe und Vitamine zu checken.
Deine Aufgabe heute:
Informiere dich über deine Blutwerte.
Wenn du Verdauungsschwierigkeiten oder öfters schlechte Laune hast, oft müde und deprimiert bist, mach einen Darmtest

Verfolge die Neujahres Clean-Eating-Challenge auch im Vegan Podcast:

Abonniere den Podcast auf: Apple Podcast | Spotify | PlayerFM | Castbox | PodBean | Stitcher | Overcast | mehr Android

Clean-Eating-Challenge Tag 15: Obst Essen – Ist Obst auch Zucker?

Heute erfährst du:

  • Ist Obst auch Zucker?
  • Muss ich im Clean Eating auf Obst verzichten?
  • Steht Obst ganz oben auf der Einkaufsliste?
  • Was hat es mit dem Zucker im Obst auf sich?
  • Soll ich Obst essen wenn ich Abnehmen möchte?